Städtereise Orlando

Orlando Stadt Orlando City zählt über 200.000 Einwohner und liegt in der Mitte des sonnigen US-Bundesstaates Florida. In der Metropolregion Orlando beläuft sich die Einwohnerzahl auf etwa 2,2 Millionen Menschen. Aufgrund seiner geographischen Gegebenheit, verfügt Orlando über keinen Zugang zum Meer, verführt jedoch mit anderen Reizen. In und um Orlando gibt es mehr als unglaubliche 50 Freizeitparks. Der bekannteste Vergnügungspark ist Walt Disney World.

Im Jahre 1857 erhielt der bislang unter „Jernigan“ bekannte Ort seinen heutigen Namen. Einer möglichen Meinung nach, zu Ehren des Soldaten Orlando Reeves. Dieser wurde durch einen Indianerpfeil zur Strecke gebracht. Orlando entwickelte sich über die Jahre hinweg stetig weiter, bis in den 1960er Jahren Walt Disney begann, einen Vergnügungspark zu errichten. Daraufhin zog es mehr und mehr Investoren an, die weitere Freizeitparks in der Gegend eröffneten.

Orlando ist eine der am meist besuchten Städte der Vereinigten Staaten von Amerika und wird inoffiziell als „Die Touristenstadt der USA“ betitelt. Eine Städtereise nach Orlando ist erlebnisreich und steht unter dem Stern des Vergnügens.

Urlaub in Orlando auf einen Blick

 Orlando-Staedtereisen

Das ist die beste Reisezeit für Ihren Reise nach Orlando

Für eine Städtereise nach Orlando, ist nahezu jede Zeit des Jahres geeignet. In der Stadt des Vergnügens herrscht ein feuchtes, subtropisches Klima, weshalb viele pensionierte US-Amerikaner aus dem Norden von Dezember bis April in Florida überwintern.

Der meiste Regen fällt von Juni bis September und geht in etwa mit der Hurrikan Saison einher, die noch etwas länger bis in den November reicht. Die empfohlene Hauptreisezeit geht von Dezember bis April. Im Winter bewegt sich die durchschnittliche Höchsttemperatur um die 22 Grad Celsius und es gibt kaum Regen. Wenn von Juni bis August der Sommer Einzug hält, beläuft sich die durchschnittliche Höchsttemperatur auf etwa 33 Grad Celsius.

Städtereisen im Frühling und Herbst

Orlando scheint sich abgesehen von der Hurrikan Saison zu jeder Jahreszeit von seiner besten Seite zu zeigen. In den Frühjahrsmonaten März, April und Mai, steigen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen über 25 bis zu 31 Grad Celsius. Zur Herbstzeit, also in den Monaten September, Oktober und November, senkt sich die durchschnittliche Höchsttemperatur von 31 auf knapp 23 Grad Celsius. Orlando liegt in der Wiege des sonnigen Floridas. Die Jahresdurchschnittstemperaturen sind im Hoch 28 und im Tief knapp 18 Grad Celsius.

 Orlando-Staedtereisen-Fruehling

Das sind die beliebtesten Freizeitparks von Orlando

In Orlando gibt es keinen Strand und kein Meer. Dafür finden sich in der Stadt mit über 50 Freizeitparks, genügend Möglichkeiten sich zu amüsieren. In den Themeparks stößt man auf bekannte Gesichter aus Film und Cartoon und erlebt so manches Abenteuer. Freunde von modernen und traditionellen Fahrgeschäften kommen beinahe überall auf ihre Kosten. Eine Empfehlung aus der Masse an Freizeitparks, kann nahezu für jeden Einzelnen ausgesprochen werden. Dennoch gibt es einige darunter, bei denen sich ein Besuch ganz besonders lohnt.

Universal`s Islands of Adventure

Auf der Suche nach den beliebtesten Freizeitparks in und um Orlando, gibt es an den Universal´s Islands of Adventure kein Vorbeikommen. Das Vergnügungsareal deckt zugleich mehrere beliebte Themengebiete ab und bietet dadurch für alle Besucher Entertainment nach Geschmack. Auf der Marvel Super Hero Island taucht man tief in die Welt der Superhelden ein und findet sich inmitten des Kampfes Gut gegen Böse wieder. In Seuss Landing bewegen sich Besucher zwischen den Zeilen bekannter Kindergeschichten und bei einer Wasserbahnfahrt durch Toon Lagoon erleben die Fahrgäste ein erfrischend, kühlen Abenteuerspaß. Danach kann nahtlos in die Welt der Dinosaurier von Jurassic Park eingetaucht werden. Es ist ein magisches Erlebnis, den ausgestorbenen Riesen so nahe zu kommen. Natürlich endet der Zauber hier nicht, sondern findet erst seinen Anfang. Mit dem Themenareal The Wizarding Word of Harry Potter – Hogsmeade, hat Universal sich selbst übertroffen.

Orlando-Universals-Islands-of-Adventure

SeaWorld

Ein weiterer Höhepunkt, der vielseitigen Entertainment-Oase in Florida, ist die Erlebniswelt von SeaWorld. Die Webcams auf ihrer Internetseite vermitteln einen guten Eindruck davon, was einem dort erwartet. Pinguine, Orkas, Schildkröten und noch weit mehr fabelhafte Meerestiere erlauben Besuchern einen tiefen Einblick in die mystischen Sphären unter der Wasseroberfläche. Diverse Shows und Ausstellungen unterhalten angenehm informativ Kinder und Erwachsene. Abgerundet wird der hohe Vergnügungsfaktor von SeaWorld Orlando durch seine Fahrgeschäfte. Ob Manta, Kraken oder Antarctica, sie bringen die Glückshormone ihrer Mitfahrer in Wallung und sorgen für den aktiven Ausgleich zur Observation der fabelhaften Unterwasserwelten.

Orlando-SeaWorld

Walt Disney World

Der Walt Disney World Resort ist der flächenmäßig größte Freizeitpark der Welt. Auf 15.000 Hektar mit mehr als 20 Hotels tummeln sich rund 40 Millionen Besucher im Jahr, um die sich weit über 50.000 Mitarbeiter kümmern. In unmittelbarer Nähe zu Orlando bietet der Park zahlreiche Attraktionen, die sich auf vier Themenparks verteilen. Hierzu zählt Magic Kingdom mit dem berühmten Cindarella Schloss und Epcot. Die Abkürzung steht für „Experimental Prototype Community Of Tomorrow“ und dementsprechend geht es hier um die technologische Weiterentwicklung der Menschheit. Der dritte Bereich ist Disney´s Hollywood Studios und hier ist Name auch Programm. Highlights aus Film und Fernsehen sorgen für pausenloses Amüsement. Auch der vierte Bereich steht unter einem besonderen Stern. In Disney´s Animal Kingdom gibt es die Wahl aus mehreren Themenbereichen. Ein klarer Höhepunkt ist hier die Disney Safari mit echten Tieren.

Orlando-Walt-Disney-World.

Die sehenswertesten Stadtteile

Downtown

Es spielt beinahe keine Rolle über welchen besuchswerten Stadtteil man in Orlando spricht, denn diese sind fast ausnahmslos über die ganze Stadt hinweg verteilt. Downtown ist einer der meist genannten Stadtteile und vereint am Fuße der Skyline von Orlando schier endlose Möglichkeiten für unterhaltsame Tages- und Nachtaktivitäten. Wer sich nicht selbst auf die Suche begeben möchte, kann vor Ort eine geführte Tour durch Downtown buchen. Das Viertel besticht durch sein breites Angebot an Dining, Bars, Theater und Sport. Wer also nicht gerade zu einem Basketballspiel der Orlando Magic geht, kann die verschiedenen Facetten des Szeneviertels beim Flanieren Stück für Stück entdecken.

 Orlando-Downtown

Convention Center

Die Convention Area wird als weiteres Highlight für die Rubrik „Hoher Unterhaltungsfaktor“ gehandelt. Orlando wird nicht umsonst mit Las Vegas verglichen und wer der Spiellust frönen möchte, ist hier genau richtig. Das Areal besitzt gigantische Ausmaße und gilt als Hotspot für Touristen und Reisende. Die Auswahl an Restaurants ist beinahe unüberblickbar und verspricht somit für jeden Geschmack die perfekte Mahlzeit. Clubs und Bars laden für einen Cocktail zu erstklassigem Blues mit offenen Armen und Türen herzlich ein, den Abend angenehm ausklingen zu lassen.

Orlando-Convention-Center

Winter Park

Winter Park ist eine Stadt, die direkt an Orlando grenzt und sozusagen den Gegenpol der illustren Großstadtmetropole bildet. Es ist ein Ort für Kultur und Kunst, der gezielt als solcher angelegt wurde. Auf der Hauptstraße finden sich nicht die üblichen Boutiquen, Einkaufszentren und Souvenirshops, sondern Museen und Galerien. Abends kann man in entspannter Atmosphäre, die mit Bäumen bepflanzte Park Avenue entlang spazieren und eine der lieblichen Weinstuben besuchen. Auch zum Dinieren finden sich in dem Stadtteil viele einladende Restaurants, die mit ihrer deliziösen, heimischen Küche bislang noch jeden Gaumen zufrieden gestellt haben.

Diese Sehenswürdigkeiten sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Kennedy Space Center

Eine ganz besondere Attraktion in Orlando ist das Kennedy Space Center. Hier gibt es Einblicke in die Welt der Raumfahrt und manches, wie echtes Mondgestein und Raketen, auch zum Anfassen. Ein authentisches Weltraumgefühl wird Besuchern über Simulatoren vermittelt, bei denen man beispielsweise einen Raketenstart erlebt oder sich plötzlich auf dem Mond befindet. Besucher können über ein hochmodernes Teleskop die Sonne beobachten und ihren Wissensdurst über das berühmteste aller Teleskope, das Hubble-Weltraumteleskop, stillen. Mitreißende 3-D Filme und echte Astronauten lassen am Ende keinen Wunsch mehr offen.

Orlando-Kennedy-Space-Center

City Arts Factory

Für Freunde von Kunst und Kultur empfiehlt sich ein Besuch der City Arts Factory. Das Konglomerat besteht aus sechs verschiedenen Kunstgalerien, einem Klassenzimmer und einem Atelier. Außerdem gibt es mit einer insgesamt 8.000 qm großen Event- und Ausstellungsfläche mehr als genug Raum, um stundenlang in die Künste lokaler und internationaler Künstler einzutauchen. Regelmäßige Live-Events und Live-Musik sind fester Bestandteil des abwechslungsreichen Programms, das monatlich neu aufgelegt wird oder Ausstellungen rotieren lassen. Von Dienstag bis Samstag ist der Eintritt kostenlos.

Central Florida Zoo & Botanical Gardens

Ein garantiert ereignisreicher Ausflugstag erwartet Besucher im Central Florida Zoo & Botanical Garden. Im Zoo leben knapp 200 verschiedene Arten, die sich auf mehr als 500 Tiere verteilen. Der Zoo ist ein Vergnügen für die ganze Familie, da er mehr einem Erlebnispark ähnelt, als einem Tierpark. Es gibt einen Abenteuerkurs „ZOOm Air Adventure“ und einen Tropical Splash Ground. Deswegen empfiehlt es sich die Badesachen mit einzupacken. Außerdem glänzt der Zoo durch gelegentliche Veranstaltungen, wie beispielsweise „Sunset at the Zoo“. Ein Höhepunkt ist allerdings die Seilrutsche, die neben einem amüsanten Adrenalinstoß für den ganz anderen Überblick in das Reich der Tiere sorgt.

Orlando-Central-Florida-Zoo-und-Botanical-Gardens.

Die besten Sport Teams in Orlando

Orlando ist nicht einzig und allein aufgrund seines hohen Entertainment-Faktors in Punkto Vergnügungsparks berühmt und berüchtigt. In der Großstadt ist auch sportlich einiges geboten. Orlando verfügt über zahlreiche Teams in der Minor League und selbstverständlich auch über ausgewählte Major League Teams. Fußball ist in den Vereinigten Staaten von Amerika schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr und mit den Orlando City Soccer Club, leistet die Stadt seit dem Jahr 2015 einen berechtigten Beitrag zur Major League Soccer (MLS).

In der Arena Football League (AFL) spielen die Orlando Predators in der Halle gekonnt auf und auch ein Frauenteam hat es in eine Major League geschafft. Mit der Mannschaft Orlando Anarchy trumpfen die Damen in der Women´s Football Alliance (WFA) gehörig auf. Am bekanntesten ist vermutlich das Basketball Team der Stadt. In der höchsten US-amerikanischen Liga, der National Basketball Association (NBA), findet man seit Jahren die Orlando Magic vor. Bevor Shaquille O´Neal bei den Los Angeles Lakers spielte, gab es eine glorreiche Orlando Magic Zeit. Mit diesem Publikumsmagneten verschafften sie sich Gehör im In- und Ausland.

3 Erstaunliche Fakten über Orlando

Orlando ist wissentlich ein viel besuchte Stadt. Es heißt, dass sie im Jahr 2015 mit 66 Millionen Städtereisenden, die meist besuchte Stadt der Welt war. Ein stolzer Rekord, der dem Vergnügungsareal seine hohe Anziehungskraft nachweislich bescheinigt.

Auch wenn das Mekka der Freizeitparks keinen Zugang zum Meer besitzt, bedeutet das nicht, dass es keine Strände in Orlando gibt. In der Metropolregion gibt es sage und schreibe 100 Seen. Die meisten von ihnen sind durch Senklöcher entstanden.

In Orlando soll es die meisten Blitze geben. Deshalb wird sie auch die „Lightning Capital of America“ genannt. Manche behaupten Orlando/Florida sei gar die „Lightning Capital of the World“.

Mehr zum Thema Städtereise Orlando
Städtereisen nach BostonStädtereisen nach Boston
Chicago-Willis-Tower.jpg
Städtereise nach ChicagoStädtereise nach Chicago
Las-Vegas-Staedtereisen-Fruehling
Städtereisen Las vegasStädtereisen Las vegas
Los-Angeles - Staedtereisen
Städtereisen Los AngelesStädtereisen Los Angeles
Miami-Staedtereisen
Städtereisen nach MiamiStädtereisen nach Miami
New-York-Staedtereisen
Städtereisen nach New YorkStädtereisen nach New York
Städtereisen nach PhiladelphiaStädtereisen nach Philadelphia
San-Diego-Staedtereise
Städtereisen nach San DiegoStädtereisen nach San Diego
Usa-Staedtereisen
Städtereisen USAStädtereisen USA