Garmisch Skiurlaub und Winterreisen

Skiurlaub in Garmisch macht Touristen mit dem meistbesuchten Ferienort der Bayerischen Alpen vertraut. Garmisch setzt Maßstäbe in Sachen Tourismus im Winter und war bereits 1936 Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Der malerische Ort im Loisachtal wird von den Gebirgszügen der Wettersteingruppe und der Zugspitze, des höchsten Berges Deutschlands umschlossen.

Garmisch konnte sich seinen ursprünglichen Charakter bewahren und beeindruckt mit historischen Bauernhäusern. Der Kurpark, das Olympia Eissportzentrum oder das Alpspitz-Wellenbad bieten während erholsamen Skireisen viel Abwechslung.

Das Skigebiet Garmisch-Classic gilt als höchstgelegenes deutsches Wintersportzentrum und erstreckt sich über die Gipfel von Kreuzeck, Hausberg und Alpspitze auf einer Seehöhe von 700 bis 2.050 Metern. Das 40 Pistenkilometer umfassende Skigebiet kann zwischen November und Mai für Skireisen genutzt werden.

Skiurlaub - Winterreisen - Garmisch Partenkirchen

Am Hausberg lohnt es sich besonders für Familien  mit Kindern, ihren Skiurlaub zu verbringen. Die leichten Pisten auf 1.300 Metern Höhe sind für Ski-Anfänger ideal. Das Kinderland und die Garmischer Skischule stehen mit Rat und Tat zur Seite. Am Kreuzeck wurde einst Olympiageschichte geschrieben. Der Kandahar Express befördert Touristen schnell und sicher auf die Pisten. Die 4er Sesselbahn verfügt über Sitzheizung und Kindersicherung. Wer seinen Skiurlaub in Garmisch verbringt, sollte nicht versäumen, die Kandahar-Abfahrt in Angriff zu nehmen. Die legendäre Olympia-Strecke garantiert unvergessliche Erlebnisse. An der Talstation sorgen die Café-Bar und die Sonnenterrasse für Entspannung. Neben einem herrlichen Panoramablick garantierten Skireisen auf die Alpspitze eine große Auswahl an Pisten jeden Geschmacks und Schwierigkeitsgrades.

Garmisch Skiurlaub und die Bayerische Zugspitzbahn

Die Bayerische Zugspitzbahn befördert Touristen auf den höchsten deutschen Gipfel. Das Skigebiet Zugspitze bereichert einen Skiurlaub in den Bayerische Alpen. Die 14 Abfahrten führen bis in eine Höhe von 2.720 Metern. An den Gletscher des Schneeferner können bis in den Mai Skireisen unternommen werden. Snowboarder nutzen einen Skiurlaub für den Besuch des Terrain Parks Zugspitze. Die Einkehr lohnt im gläsernen Gletschergarten oder in der Gipfelalm, wo sich eine spektakuläre Sicht auf 400 Alpengipfel bietet. Tradition in Garmisch-Partenkirchen besitzt das jährliche Neujahrsspringen, welches im Rahmen der Vierschanzen-Tournee der Skispringer veranstaltet wird. Weiterhin lassen sich Skireisen in das Skigebiet Garmisch-Classic mit erholsamen Schneeschuhwanderungen und spannenden Wettkämpfen im Curling oder Eisstockschießen verbinden.

Skiurlaub - Garmisch Partenkirchen

Top Reise Deals Garmisch-Partenkirchen
Deal Bayerische Alpen Gästehaus Angela1 Wo. Garmisch-Partenkirchen zur EigenanreiseGästehaus Angela in Garmisch-Partenkirchen
Gästehaus Angela in Garmisch-Partenkirchen
Mehr zum Thema Garmisch Skiurlaub und Winterreisen