Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
< >

DIE MEINUNG UNSERER KUNDEN

***
GRAND ORLANDO R...

Kissimmee, USA

4,8
94% Weiterempfehlungsrate

13 Tage Ü ab 843 €

****
PLANTATION ON C...

Crystal Riv..., USA

4,6
91% Weiterempfehlungsrate

13 Tage Ü ab 1029 €

*****
TRUMP INTERNATI...

Las Vegas, USA

5,5
93% Weiterempfehlungsrate

14 Tage Ü ab 1377 €

Weitere USA Angebote »

Eine Reise in die USA bietet unbegrenzte Möglichkeiten

Eine Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist der Urlaubstraum schlechthin. Überwältigende Landschaften, nie schlafende Städte und weitläufige Sandstrände warten in den Vereinigten Staaten von Amerika darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Die Weitläufigkeit der USA umfasst ganz verschiedene Regionen, vom Natururlaub bis zur Städtereise, vom Skiurlaub bis zum Badevergnügen bietet das Land alles, was das Herz begehrt.

Neuengland ist bekannt für seine Holzarchitektur, während der Mittlere Westen mit traditionellem Charme begeistert. Die Mittelatlantik-Staaten gehören zu den am dichtesten besiedelten Gebiet der USA, aufregende Großstädte wie New York, mondäne Seebäder und herrliche Strände machen diese Region zum perfekten Urlaubsziel. Die Südstaaten sind vor allem für ihre Rinderzucht und Erdölförderung bekannt, sie begeistern mit unglaublich schönen Landschaften. Die Staaten im Südwesten der USA sind von der lateinamerikanischen Kultur beeinflusst und berühmt für ihre Künstlerszene.

Das sonnenverwöhnte Florida gehört zu den beliebtesten Reisezielen der USA, die Strände in Städten wie Miami oder Key West gehören zu den schönsten überhaupt. Von den Rocky Mountains sind vor allem Naturfreunde begeistert. Zum Wandern bietet sich der Pazifische Nordwesten mit seinem milden Klima und blühenden Landschaften an. Kalifornien gehört mit Großstädten wie Los Angeles und San Francisco sowie seiner sonnenverwöhnten Küste ebenfalls zu den beliebtesten Zielen für eine Reise in die USA, ein weiteres Highlight ist das Urlaubsparadies Hawaii.

Ihre Pauschalreise in die USA auf einen Blick

Unsere Redaktion empfiehlt:

Seralago Hotel... ***

Florida Or.. - Kissimmee
z.B. 14 Tage Ü & Flug

ab 680,- €

Weitere Angebote »

Monumental ****

Florida Or.. - Orlando
z.B. 13 Tage Ü & Flug

ab 804,- €

Weitere Angebote »

The Westin Lak... *****

Nevada - Henderson..
z.B. 14 Tage Ü & Flug

ab 1034,- €

Weitere Angebote »

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub in den USA

Die Größe des Landes macht es fast unmöglich, die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub in den USA zu bestimmen. Dabei lässt sich das Land grob in fünf Klimazonen einteilen. Auf Hawaii herrscht ein subtropisches Klima, während an der Pazifikküste ein ozeanisches Klima zu erwarten ist. Florida hat sehr heiße Sommer und kalte Winter. Nördlich davon entlang der Atlantikküste sind die Sommer warm, in den Wintermonaten wird es kühl. Im Landesinneren ist ein trockenes Klima vorherrschend.

Als Reisezeit für den Sonnenstaat Florida ist der Winter empfehlenswert. Hawaii ist das ganze Jahr hindurch ein ideales Reiseziel für einen Badeurlaub. Auch Kalifornien kann man im Prinzip ganzjährig bereisen, allerdings kann es im Dezember und Januar zu starken Niederschlägen kommen, was bei der Reiseplanung bedacht werden sollte. Die beste Reisezeit für die Ostküste und den Norden der USA reicht von Mai bis Oktober, während der Mittelwesten am besten in den Monaten von April bis Mai und von September bis November zu bereisen ist. Wintersport ist in den Skigebieten der Vereinigten Staaten von Dezember bis April möglich.

Top 10 Hotels in den USA

Die Auswahl an Unterkünften in den USA ist genauso vielfältig und groß wie das Land selbst. Große und komfortable Ferienanlagen und Hotels warten an den beliebten Stränden des Landes auf Gäste. Mehr Freiraum im Urlaub bieten Ferienhäuser und -wohnungen, die im ganzen Land verfügbar sind. Auch Campen erfreut sich großer Beliebtheit. Eine Besonderheit sind die Motels, die sich besonders gut für Reisende eignen, die mit einem Mietwagen das Land entdecken.

Wynn Las Vegas Las Vegas, USA
***** Wynn Las Vegas Las Vegas, USA 100% Weiterempfehlungsrate 32 Bewertungen 13 Nächte mit Frühstück ab 2072 €
GESAMT-WERTUNG
5,6/ 6
The Venetian Resort Hotel & Casino Las Vegas, USA
The Venetian Resort Hotel & Casino Las Vegas, USA 96% Weiterempfehlungsrate 26 Bewertungen 14 Nächte mit Nur Übernachtung ab 9853 €
GESAMT-WERTUNG
5,6/ 6
Trump International Hotel & Tower Las Vegas Las Vegas, USA
Trump International Hotel & Tower Las Vegas Las Vegas, USA 93% Weiterempfehlungsrate 29 Bewertungen 14 Nächte mit Nur Übernachtung ab 1377 €
GESAMT-WERTUNG
5,5/ 6
Bellagio Las Vegas, USA
Bellagio *****
95% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1873 €
5,5/ 6
The Cosmopolitan of Las Vegas Las Vegas, USA
The Cosmopolitan of Las Ve...
97% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 2116 €
5,5/ 6
Crowne Plaza Times Square Manhattan New York City - Manhattan, USA
Crowne Plaza Times Square... ****
95% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1454 €
5,4/ 6
Mandalay Bay Resort & Casino Las Vegas, USA
Mandalay Bay Resort & Casi... *****
93% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1528 €
5,4/ 6
Andaz Wall Street New York City - Manhattan, USA
Andaz Wall Street
96% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1565 €
5,4/ 6
Vdara Hotel & Spa Las Vegas, USA
Vdara Hotel & Spa *****
93% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1618 €
5,4/ 6
Aria Resort & Casino Las Vegas, USA
Aria Resort & Casino *****
97% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1665 €
5,4/ 6
Alle Top Hotel-Angebote ansehen

Top 3 Strände in den USA

Für traumhafte Strände berühmt sind die drei Bundesstaaten Florida, Kalifornien und Hawaii. Kalifornien ist das Surferparadies schlechthin, besonders Huntington Beach und Santa Cruz gelten als Hochburgen des Wellenreitens. Hawaii ist vor allem für den polynesischen Tanz Hula berühmt, bei einer Reise dorthin sollten sie aber auch auf keinen Fall die traditionelle hawaiische Massage verpassen – ein Strand-Eldorado zum Entspannen! Eines der bekanntesten Reiseziele für einen ausgedehnten Badeurlaub in den USA ist die Gold Coast rund um Miami. Alle möglichen Arten des Wassersports werden in den beliebten Ferienorten an Floridas Küste angeboten.

Kaanapali Beach auf Maui – Badespaß und Klippenspringer

Hawaii begeistert mit vielfarbigen Stränden, die auf vulkanische Aktivität zurückzuführen sind. Der Kaanapali Beach im Westen der Insel Maui gehört zu den attraktivsten und vorzüglichsten. Fast 5 km ist der leuchtend weiße, feinsandige Strand lang, das Wasser ist glasklar und von hervorragender Qualität. Da es am Kaanapali Beach nur wenige öffentliche Zugänge gibt, bleibt der Strand weithin den Gästen der Hotels, die am Strand stehen, vorbehalten.

Am nördlichen Ende des Kaanapali Beach liegt der Black Rock Beach, ein perfekter Ort zum Schnorcheln mit den vielen exotischen Fischen und Korallen. Darüber hinaus findet hier täglich eine der größten Attraktionen der Gegend statt: Jeden Abend entzündet ein Klippenspringer die Fackeln entlang der Klippen, um sich dann mutig ins Meer zu stürzen. Dieses Spektakel hat eine lange Tradition und geht auf eine der Heldentaten des auf Maui verehrten Königs King Kahekili zurück.

Anne's Beach in Islamorada – Familienstrand mit Wassersport-Vergnügen

Anne's BeachDie Gemeinde Islamorada erstreckt sich über 28 km in Florida und trägt den Beinamen „Village of Islands“. Anne's Beach ist ideal für Familien, denn hier ist der Atlantik sehr ruhig, es gibt kaum Wellengang. Zudem fällt der Strand ganz flach ins Wasser ab, so dass selbst ungeübte Schwimmer weit hinaus können. Sanitäre Anlagen finden sich am nördlichen Ende des Strands, darüber hinaus bietet Anne's Beach Plätze zum Picknicken.

Vor allem Kitesurfen ist an diesem Strand angesagt, auch ist das Meer hier perfekt, um neu in diesen aufregenden Sport zu starten. Es gibt einen öffentlichen Parkplatz direkt am Anne's Beach, die Anfahrt lohnt sich. Darüber hinaus handelt es sich um einen Haustier freundlichen Strand, so dass Sie auch mit ihrem besten Freund einen Tag am Meer verbringen können.

Monterey State Beach – Taucherparadies der Extraklasse

An der kalifornischen Pazifikküste liegt die Monteray Bay in einem Meeresschutzgebiet. Der größte Teil der Bucht fällt flach ins Wasser ab, allerdings beginnt etwa in deren Mitte der Monterey Canyon, eine unter dem Meeresspiegel gelegene Schlucht, durch den große Mengen an nährstoff- und sauerstoffreichem Wasser in die Monterey Bay transportiert werden. Dies führt zu einer außergewöhnlich artenreichen Unterwasserwelt und erschafft ein wahres Paradies für Freunde des Tauchsports. Eine große Auswahl an Tauchschulen und -basen steht für Urlauber bereit.

Am südlichen Ende der Bucht liegt die Stadt Monterey, das ideale Reiseziel in den USA für Liebhaber der Meereswelt. Eine der größten Attraktionen des Ortes ist das Monterey Bay Aquarium, eines der größten Schauaquarien weltweit. Der Monterey State Beach bietet viel Platz für Badegäste und herrlich feinen Sand. Darüber hinaus werden in der Monterey Bay verschiedene Arten der Walbeobachtung angeboten. Hochsaison für das Beobachten von Grau-, Buckel- und Schwertwalen ist von Ende Dezember bis April.

Top 3 Ausflugsziele in den USA

Die Fülle beeindruckender Naturphänomene in den USA ist schier unüberschaubar. Des Weiteren gibt es eine Vielzahl interessanter Städte mit kulturellen Sehenswürdigkeiten sowie modernen Attraktionen. Gewinnen Sie einen kleinen Einblick in die schönsten Ausflugsziele der USA!

Grand Canyon – Naturphänomen der Extraklasse

Grand CanyonIm Norden von Arizona erstreckt sich eines der großartigsten Naturphänomene der Erde über eine Strecke von 450 km. Die Rede ist natürlich vom Grand Canyon, eine steile Schlucht, die über Jahrmillionen vom Colorado River ins Gestein gewaschen wurde. Besonders der Südrand des Grand Canyons zieht viele Besucher an.

Einen guten Überblick können Sie während eines Rundflugs über den Grand Canyon im USA-Urlaub gewinnen. Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe interessanter Aussichtspunkte entlang der Schlucht, besonders der Grand Canyon Skywalk mit gläsernem Boden ist zu empfehlen. Beliebte Aktivitäten während eines Ausflugs zum Grand Canyon sind Wanderungen, Bootstouren und Wildwasserfahrten. Dabei kann man exzellent die ortsansässige Tier- und Pflanzenwelt entdecken.

Taos Pueblo – Älteste Siedlung der USA

Taos Pueblo gilt als älteste, durchgängig bewohnte Siedlung der Vereinigten Staaten. Das im Norden von New Mexico liegende Dorf besteht aus zwei Pueblos, die ältesten Teile der Bauten gehen auf die Anasazi-Kultur zurück. Taos Pueblo gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und bietet einmalige Einblicke in das Leben und die Traditionen der Taos-Indianer.

Besonders reizvoll ist ein Ausflug nach Taos Pueblo an Festtagen, denn dann werden Tanzrituale aufgeführt. Das Dorf ist montags bis samstags von 8.00 – 16.00 Uhr für Besucher zugänglich, sonntags von 8.30 – 16.00 Uhr. Der Eintritt kostet 16 $ für Erwachsene, Studenten und Gruppen ab 8 Personen zahlen 14 $ pro Kopf. Für Kinder unter 10 Jahren ist der Eintritt frei. Geführte Touren sind im Preis inbegriffen. Hübsche Souvenirs kann man in einem der Shops erwerben, denn dort wird die traditionelle Handwerkskunst der Taos offeriert.

Las Vegas – Metropole des Glückspiels

Las VegasDer Bundesstaat Nevada hat neben einem großen Wüstengebiet mit Geisterstädten noch eine ganz besondere Attraktion zu bieten. Las Vegas ist nicht nur die die größte Stadt Nevadas, sie wird vor allem wegen ihrer Casinos und Amüsierbetriebe geschätzt. Hier wird jede Pauschalreise zu einer abenteuerlichen Party ohne Unterbrechungen, denn Las Vegas bietet rund um die Uhr reichlich Gelegenheiten, um eine große Sause steigen zu lassen.

Neben den Casinos machen die vielen Shows den Charme von Las Vegas aus. Berühmte Künstler wie Elvis Presley, Elton John sowie Siegfried und Roy standen schon auf den Bühnen der Stadt. Darüber hinaus ist Las Vegas ein Anlaufpunkt für frisch Verliebte, die sich in einer der zahlreichen Hochzeitskapellen das Jawort geben, denn Nevada ist für seine unkomplizierten Eheschließungs- und Scheidungsgesetze weltweit bekannt. Versuchen auch Sie Ihr Glück bei einem Ausflug nach Las Vegas!

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub in den USA

In den USA liegt der größte und berühmtestete Freizeitpark der Welt: Walt Disney World Resort. Neben vielen weiteren Themenparks bieten die USA auch Reisen in die Vergangenheit mit Museumsdörfern, die Groß und Klein begeistern. Darüber hinaus werden in allen Ferienorten sportliche Aktivitäten für Familien angeboten.

Top 3 Familienspaß in den USA

World Disney World Resort in Orlando, Florida

Etwa 35 km südwestlich von der Innenstadt Orlandos entfernt erstreckt sich der Traum aller Kinder. Auf der gigantischen Fläche von 15.000 Hektar bietet World Disney World Resort Abenteuer, Spaß und vieles zum Staunen. Der Disney Komplex setzt sich aus 4 Themenparks, 2 Wasserparks und einer stattlichen Anzahl Hotels zusammen.

Jeder Themenpark hat eine besondere Hauptattraktion. Im “Magic Kingdom” ist dies das Cinderella-Schloss, das am Ende der Main Street steht, an der jedes Gebäude einen anderen architektonischen Stil repräsentiert. Im futuristischen Themenpark “Epcot” steht das Spaceship Earth mit seiner geodätischen Kuppel im Zentrum. Mickeys Zauberhut repräsentiert die "Disney's Hollywood Studios", während der “Tree of Life” (“Baum des Lebens”) Wahrzeichen von "Disney's Animal Kingdom" ist. Unzählige spektaküläre Fahrattraktionen und zauberhafte Shows sorgen für Vergnügen. Auf Grund der Größe von World Disney World Resort empfiehlt sich eine Übernachtung in einem der liebevoll gestalteten Hotels, um möglichst viel von dem bekanntesten Freizeitpark der Welt entdecken zu können.

Universal Studios Hollywood in Kalifornien

Universal Studios HollywoodIm Los Angeles County in Kalifornien wartet ein sensationelles Erlebnis auf die ganze Familie. In den Universal Studios Hollywood können Sie hinter die Kulissen des Film schauen und sogar selbst zum Star werden! Das „VIP Experience“ macht es möglich, welches man gegen Aufschlag buchen kann.

Die Universal Studios Hollywood sind in 2 Bereiche unterteilt, den „Upper Lot“ und den „Lower Lot“. Diese sind durch die größte und höchste Rolltreppenkonstruktion weltweit verbunden. Im „Upper Lot“ startet die Studio Tour, das Highlight des Parks. Während der Tram Tour können Besucher Schauspieler beim Dreh beobachten und Original-Filmsets bestaunen. Viele weitere Attraktionen stehen im „Upper Lot“ bereit, wie „The Simpsons Ride“, eine Fahrt durch einen 3D-Simpson-Film. Zu den Höhepunkten des „Lower Lot“ gehören die Achterbahnfahrt „Revenge of the Mummy“ im Dunkeln und „Jurassic Park – The Ride“, eine Themen-Bootsfahrt vorbei an animatronischen Dinosauriern.

Plimoth Plantation in Plymouth, Massachussets

Plimoth Plantation ist ein lebendiges Freilichtmuseum, das etwa 4 km von Plymouth entfernt im Bundesstaat Massachussets liegt, dort, wo 1620 die Pilgerväter von der Mayflower ihre erste Siedlung gründeten. Das Museumsdorf wurde möglichst authentisch rekonstruiert, Schausteller leben dort wie im 17. Jahrhundert, Tiere wurden extra rückgezüchtet und selbst kleinste Details liebevoll wiederhergestellt.

Zu den Attraktionen von Plimoth Plantation zählen das Dorf, Wampanoag Homesite, eine indianische Siedlung wie im 17. Jh. mit nativen Indianern, und die Plimoth Grist Mill, in der auch heute noch traditionell das Korn gemahlen wird. Ein Highlight ist die Mayflower II, ein Nachbau des originalen Schiffs. Außerdem gibt es ein Handwerks- und ein Besucherzentrum. Niedlich sind die seltenen Tiere, die für das Museumsdorf rückgezüchtet wurden. Im Café des Museumsdorfes werden koloniale und indianische Spezialitäten serviert. Für Familien hat Plimoth Plantation ein ganz besonderes Erlebnis im Angebot. Sie können in historischer Kleidung der Pilgrims als englische Kolonisten die Tage im Dorf verbringen und in einem traditionellen Haus oder auf der Mayflower II übernachten.