Pauschalreise nach Tschechien
Traumhaftes Tschechien – Urlaubsvielfalt im Nachbarland

Für einen abwechslungsreichen Urlaub muss es nicht immer eine große Reise in die Ferne sein, denn auch unser Nachbarland Tschechien steckt voller spannender Urlaubsüberraschungen und ist ein hervorragendes Reiseziel für Erholungssuchende, Naturverliebte, Kulturinteressierte und Aktivurlauber aller Altersklassen. Mit aufregenden Städten, charmanten Erholungsgebieten, einer vielseitigen Landschaft und einer großen Auswahl an Sport- und Freizeitspaß wird es in einem Pauschalurlaub in Tschechien niemals langweilig. Hinzu kommt die überaus herzliche und gesellige Gastfreundschaft der Tschechen und nicht zu vergessen, die kulinarische Vielfalt mit einer gutbürgerlichen und schmackhaften Küche wie einst bei Großmuttern.

In lebhaften Städten wie Prag oder Pilsen gibt es geschichtsträchtige Bauten und spannende Museen zu entdecken, das weltbekannte Bäderdreieck Karlsbad, Marienbad und Franzensbad verwöhnt mit Wellness und traditionellen Heilkuren und die Böhmische Schweiz ist mit ihrer herrlichen Landschaft ein wahres Naturparadies. Wer gerne aktiv unterwegs ist, kann in Tschechien auf Wanderungen gehen, Radtouren unternehmen, sein Glück beim Angeln versuchen oder sich in den wunderschönen Wintersportgebieten beim Skifahren austoben. Und auch für die kleinen Urlaubsgäste gibt es aufregende Tier-, Freizeit- und Erlebnisparks, die absoluten Familienspaß versprechen. Dank der flexiblen Anreisemöglichkeiten mit Pkw, Bahn oder Flugzeug ist Tschechien ein beliebtes Ziel für Städtetrips, Wellnessreisen, Familienurlaub, Aktivreisen und Pauschalurlaub.

Ihre Pauschalreise nach Tschechien auf einen Blick

Prager Altstadt

Die imposante Prager Burg ziert das unverwechselbare Stadtbild der tschechischen Hauptstadt.

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub in Tschechien

In Tschechien herrscht ein gemäßigtes Kontinentalklima – das bedeutet, die Winter sind sehr kalt und in den Sommermonaten ist es besonders warm. Der Januar ist der kälteste Monat des Jahres und die Temperatur kann schon einmal auf minus 25 Grad fallen, im Sommer steigt das Thermometer häufig auf über 30 Grad. Für Wintersportfans, die in Skigebieten wie der Spindlermühle die Pisten unsicher machen wollen, sind die Monate Januar bis März die beste Reiseizeit, wer Bade- und Freizeitspaß an Tschechiens Seen sucht, sollte im Zeitraum zwischen Juli und August das Land bereisen. Eine Städtereise nach Prag oder Pilsen lohnt sich das ganze Jahr über, während Natur- und Aktivurlauber von Frühjahr bis Frühherbst eine zauberhafte Natur und angenehme Temperaturen erwarten.

Karlsbrücke in Prag

Die Karlsbrücke in Prag.

Top 3 Städte in Tschechien

Mit einer Vielzahl an bedeutenden Sehenswürdigkeiten, einer großen Auswahl an spannenden Museen, einem bunten Unterhaltungsangebot mit Shoppingspaß, kulinarischer Vielfalt und einem pulsierenden Nachtleben sind Tschechiens lebhafte Städte wie Prag, Pilsen, Budweis oder Brünn das ganze Jahr über ein beliebtes Ziel für Städtereisen.

Prag

Die Goldene Stadt Prag (Praha) sollte bei einem Pauschalurlaub in Tschechien ganz oben auf der „Must-Visit-Liste“ stehen. Prag ist bunt und offenherzig und bietet eine perfekte Kombination aus Tradition und Moderne. Die spannende Geschichte der tschechischen Hauptstadt geht weit zurück bis ins 10. Jahrhundert, sodass es auf einem Städtetrip nach Prag zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen zu entdecken gibt. Darunter märchenhafte Schlösser, geheimnisvolle Burgen, charakteristische Häuser und imposante Brücken. Zu den Höhepunkten gehören die Karlsbrücke, eine der wohl schönsten Brücken weltweit, der imposante Veitsdom, der Prager Fernsehturm und natürlich die zauberhafte Prager Burg, von der aus Besucher einen atemberaubenden Blick über die Goldene Stadt haben. Das bunte Treiben der vielseitigen Hauptstadt lässt sich am besten auf dem lebhaften Wenzelsplatz oder dem Altstädter Ring beobachten. In hübschen Cafés und gemütlichen Restaurants kann die deftige Hausmannskost des Landes wie Palatschinken oder Böhmisches Gulasch probiert werden, während die vielen Clubs, Bars und Brauereien ein Paradies für Nachtschwärmer sind.

Platz in Prag

Am beliebten Prager Altstadtplatz zählen die Kirche der Madonna von Týn und die Astronomische Uhr zu den spannendsten Sehenswürdigkeiten.

Pilsen

Eine Städtereise nach Pilsen ist nicht nur für Kulturinteressierte ein Muss, sondern auch für all jene, die sich gerne einmal ein frisch gezapftes Pils gönnen. Die tschechische Stadt Pilsen (Plzeň) ist die Gründungsstätte des Pilsener, der beliebtesten Biersorte Deutschlands. Daher ist ein Besuch des Brauereimuseums mit anschließender Verköstigung eines frisch gezapften Pils bei schmackhafter böhmischer Küche in einem urigen Brauhaus ein absolutes Highlight für Bierliebhaber und ein ganz besonderer Kulinarik-Tipp. Pilsen hat jedoch weitaus mehr zu bieten als nur Bier: Hier gibt es einen wunderschönen Marktplatz im Herzen des historischen Stadtkerns, der zu den größten Marktplätzen Europas zählt. Auf dem Platz befinden sich Sehenswürdigkeiten wie die imposante St. Bartholomäus Kathedrale, das Pilsener Rathaus, das Kaiserhaus sowie drei moderne goldene Brunnen. In den Gassen der Stadt gibt es zudem hübsche Lädchen, nette Gasthäuser und gemütliche Restaurants. Ein Ort zum Entspannen ist der Parkanlagenring, der aus verschiedenen Parks besteht und mit zahlreichen grünen Alleen, hochgewachsenen Bäumen und bunten Blumenbeeten eine wahre Naturoase ist, die sich wie ein grüner Gürtel um Pilsen zieht.

Pilsen Rathaus mit Brunnen

Auch wenn das Pils aus Pilsen stammt, fließt kein Bier aus dem Brunnen vor dem Pilsener Rathaus.

Krumau

Als Perle des Böhmerwaldes wird die tschechische Stadt Krumau (Český Krumlov) bezeichnet. Die hübsche Stadt liegt malerisch an der Moldau und ist zum einen bekannt für böhmische Knödel und gutes tschechisches Bier sowie für historische Kulturschätze und eine wunderschöne Natur. In der historischen Altstadt befinden sich prachtvolle Bauwerke und historische Kirchen wie das Rathaus, die St. Veitskirche oder die Mantelbrücke. In den schmalen Gassen laden gemütliche Cafés zum Verweilen ein. Besonders sehenswert ist das imposante Schloss Krumau mit dem einzigartigen Schlosstheater im barocken Originalzustand. Bei einem Spaziergang entlang des Ufers der Moldau erhaschen Besucher einen wunderbaren Panoramablick auf die hübschen Bauwerke der Stadt und es gibt die Möglichkeit, Bootsfahrten zu machen oder mit dem Kajak oder Kanu über den Fluss zu schippern. Krumau ist umgeben von den sattgrünen Hügeln des Böhmerwaldes, sodass sich ein Städtetrip hervorragend mit einem Ausflug in die Natur, mit Wanderungen oder Radtouren verbinden lässt.

Krumau

Die historische Krumauer Altstadt umgeben von wunderschöner Natur.

Top 3 Ausflugsziele in Tschechien

Im Nachbarland Tschechien gibt es neben den kulturreichen und lebhaften Städten natürlich noch weitaus mehr zu entdecken. Darunter weltbekannte Kurorte, facettenreiche Naturparks und einzigartige Bauwerke aus vergangenen Zeiten.

Karlsbad

Das Juwel Karlsbad liegt im Westen Tschechiens und gehört zum weltbekannten Bäderdreieck Karlsbad, Marienbad und Franzensbad. Die charmante Stadt in Böhmen ist mit ihren prachtvollen Kurkolonnaden, den erstklassigen Kurhäusern und der einzigartigen Lage in einem bewaldeten Tal das zweitbeliebteste Reiseziel nach der Hauptstadt Prag in Tschechien. Karlsbad wurde schon von zahlreichen berühmten Persönlichkeiten besucht und ist daher seit Jahrzehnten der bekannteste Kurort Europas. Wellnessliebhaber, Ruhesuchende und Aktivurlauber kommen in dem Kurort mit der einzigartigen Architektur voll und ganz auf ihre Kosten. Neben heilenden Thermalquellen gibt es hier auch ein großes Freizeitangebot aus Erholung, Sport, Spaß und Kulinarik.
Karlsbad

Karlsbad – die Top-Adresse für Wellness in Tschechien.

Böhmische Schweiz

Mit einer Fläche von etwa 80 km² ist der im Jahr 2000 gegründete Nationalpark Böhmische Schweiz einer der kleinsten und der jüngste Naturpark Tschechiens. An der Grenze zu Deutschland schließt der Nationalpark Böhmische Schweiz unmittelbar an den Nationalpark Sächsische Schweiz an und bildet somit ein großes und landschaftlich vielseitiges Gebiet. Nicht nur für Naturverliebte und Wanderfreunde lohnt sich der Ausflug in die Böhmische Schweiz – der Park beheimatet zahlreiche seltene Pflanzen- und Tierarten und überall befinden sich einzigartige Felsen aus Sandstein. Bei Wanderungen und Erkundungstouren durch den Park und rund um das Gebiet des Vulkanberg Rosenberg gehört das einzigartige Prebischtor, das größte Sandsteintor von Europa, zu den absoluten Highlights.
Prebischtor

Das Prebischtor ist ein lohnendes Ausflugsziel.

Burg Karlstein

Die Burg Karlstein liegt etwa 30 Kilometer von Prag entfernt und ist die meistbesuchte Burg Tschechiens. Das imposante Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert wurde vom böhmischen König und römischen Kaiser Karl IV. gegründet. Im Gegensatz zu den anderen böhmischen Burgen, die als Schutz oder Verwaltung dienten, war Burg Karlstein eine Schatzkammer. In der Kreuzkapelle, der höchsten Stelle und dem wohl schönsten Raum der Burg mit wundervollen Wandverzierungen aus Gold und Halbedelsteinen, wurde der Schatz aufbewahrt. Der etwa 60 Meter hohe Burgturm ist mit seinen rund 4 Meter dicken Mauern das Wahrzeichen des Bauwerks. Heute können Besucher bei Führungen durch die Burg Karlstein die Kopien der Kronjuwelen bewundern, da die Originale zusammen mit der Krone des Heiligen Wenzels im Veitsdom in der Prager Burg aufbewahrt werden.
Burg Karlstein

Die Burg Karlstein mit ihrem imposanten Burgturm.

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub in Tschechien

Die spannenden Museen in Tschechiens Städten, die vielseitige Natur des Landes und die zahlreichen historischen Burgen und Schlösser bringen auch Kinderaugen zum Leuchten. Für noch mehr Familienspaß für Groß und Klein sorgen die verschiedenen Tier- und Freizeitparks in Tschechien.

Top 3 Familienspaß in Tschechien

Prager Zoo

In der tschechischen Hauptstadt Prag befindet sich der größte Zoo des Landes. Auf einer Gesamtfläche von über 60 Hektar leben mehr als 4.500 Tiere aus verschiedenen Regionen der Welt. Der Tierpark im nördlichen Stadtteil Troja besteht aus Themengebäuden wie dem „Afrika-Haus“, dem „Indonesische Regenwald“ oder dem „Tal der Elefanten“. Zudem gibt es einen Kletterpark, ein Planschbecken, eine Bimmelbahn und natürlich einen Streichelzoo.

Giraffen im Prager Zoo

Giraffen im Prager Zoo.

Techmania Science Center

Das Techmania Science Center in Pilsen ist für größere Kinder ein Abenteuer. In zwei alten Fabrikhallen der Škoda-Autowerke haben Kids die Möglichkeit, die Welt zu entdecken, sich spielerisch mit Wissenschaft und Technik auseinanderzusetzen und zu experimentieren. Das Technik-Center ist für echte Entdecker und bietet Experimente in Biologie, Physik und Chemie, ein 3D-Planetarium, eine Bastelwerkstatt sowie Shows.
Galaxie

Im Techmania Science Center erfährt man mehr über unsere Welt und das Weltall.

Baumwipfelpfad Lipno

Für kleine und große Abenteurer ist der Baumwipfelpfad in Lipno in Südböhmen ein Erlebnis. Auf über 600 Metern Länge geht es auf 24 Meter Höhe durch einen Wald inmitten von Baumkronen. Beim Betreten verschiedener Stationen gibt es spannende Informationen über die Natur. Der abenteuerliche Pfad endet auf einem 40 Meter hohen Aussichtsturm mit Blick auf den Böhmerwald, den Lipno Stausee und sogar auf die Gipfel der österreichischen Alpen.
Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich

Den Wald von oben entdecken. (Symbolfoto)

Die besten Touren in Tschechien buchen!

Beliebter Urlaub in Tschechien

Skiurlaub in Tschechien

Skireisen in Tschechien exklusiv von unseren Reise-Experten zusammengestellt. Buchen Sie Ihre Tschechien Winterreise oder Ihren Skiurlaub bei Travelscout24.de und Ihre Skireise im Riesengebirge wird garantiert eine unvergessliche Zeit.

Skiurlaub in Tschechien