Pauschalreisen ins magische Südafrika

Südafrika begeistert im Urlaub mit seiner magischen Vielfalt. Alleine die zauberhafte Landschaft ist schon eine Reise wert. Zahlreiche Wildreservate laden zum Beobachten heimischer Tiere ein. Erleben Sie die „Big Five“ hautnah, besonders der riesige Krüger Nationalpark ist ein beliebtes Safari-Reiseziel, in dem Löwe, Nashorn, Leopard, Büffel und Elefant zuhause sind.

Am besten lässt sich Südafrika mit dem Mietwagen entdecken. Die berühmte Garden Route entlang der Südküste des Landes zieht jedes Jahr viele Reisende an. Diese führt von Mossel Bay im Westen bis nach Port Elizabeth im Osten. Highlights entlang der Garden Route sind die traumhafte Lagunenlandschaft von Knysna sowie der Garden-Route-Nationalpark.

Die Kultur Südafrikas ist so vielfältig wie die Menschen und das Land selbst. Die „Rainbow Nation“ entzückt mit Einflüssen aus der afrikanischen, indischen, holländischen, englischen und französischen Kultur. Wer sich für die Lebensweise der traditionellen afrikanischen Volksgruppe der Zulus interessiert, für den empfiehlt sich ein Urlaub in der Hafenstadt Richards Bay, die einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung darstellt.

Auch für einen Strandurlaub ist Südafrika das ideale Reiseziel, an der 3.000 km langen Küste des Landes findet sich für jeden Urlaubstyp der passende Badeplatz. Eine Vielzahl der Strände werden alljährlich mit der Blauen Flagge geehrt, die eine Auszeichnung für Sauberkeit und hervorragende Wasserqualität darstellt.

Ihre Pauschalreise nach Südafrika auf einen Blick

Suedafrika - Pauschalreisen

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub Südafrika

Südafrika liegt auf der südlichen Halbkugel, so dass die Jahreszeiten denen in unseren Breitengraden entgegengesetzt sind. Die höchsten Temperaturen sind im Dezember und Januar zu erwarten, diese Monate stellen die ideale Reisezeit für einen sonnendurchfluteten Strandurlaub dar. An den Stränden der Ostküste ist es auch im Winter noch warm genug zum Baden.

Zum Wandern oder für Touren durchs Landesinnere empfehlen sich die Jahreszeiten Frühling und Herbst. Dann ist es tagsüber nicht zu heiß und die Nächte bringen eine willkommene Abkühlung mit sich.

Der Winter geht in Südafrika von Juli bis September. Im zentralen Hochland und an der Ostküste herrschen auch dann noch Sonnenschein und milde Temperaturen am Tag, während es des Nachts merklich abkühlt. In der Kapregion regnet es im Winter häufig, in höher gelegenen Regionen kann es auch zu Schneefällen kommen.

Die ideale Reisezeit für eine Safari sind die Wintermonate, während Walbeobachtungen von Ende Juli bis Oktober am besten möglich sind.

Suedafrika - Reisezeit

Top 3 Strände in Südafrika

Die Strände Südafrikas sind ebenso vielfältig wie das Land selbst. Nahe der größeren Küstenstädte verfügen diese über eine gut ausgebaute Infrastruktur, zur Hochsaison tobt hier das Leben. Zahlreiche Wassersportarten, wie z.B. Surfen, Segeln und Hochseeangeln, werden angeboten. Hochburgen für Surfer sind Kapstadt und Jeffreys Bay, für Anfänger empfehlen sich die Algoa Bay und die Silvic Bay bei Port Elizabeth. Abseits der dicht besiedelten Regionen können Sie auf einsame Buchten stoßen, die mit feinem Sand und tiefblauem Meer begeistern.

Kommetjie Long Beach – Familienstrand mit natürlichem Kinderpool

Südwestlich von Kapstadt liegt der endlos weiße Sandstrand Long Beach. Dank seiner immensen Größe ist er niemals überfüllt. Der traumhafte Strand bietet hervorragende Bedingungen zum Surfen. In Kommetjie gibt es einen Surf Shop, Pubs und Restaurants. Auch ist der Long Beach ideal für Spaziergänge, vor allem das Schiffswrack der SS Kakapo und das Naturschutzgebiet Bird Island sind beliebte Wanderziele.

Für Familien mit kleinen Kindern bietet der Strand ein besonderes Highlight: The Kom. Der natürliche Felsenpool eröffnet eine sichere Bademöglichkeit selbst für die Kleinsten. Einen malerischen Anblick bietet der reizende Hafen am Bassin, in dem die kleinen Boote der Langustenfischer liegen.

Suedafrika - Kommetjie Long Beach

Llandudno Beach – Atemberaubende Aussichten auf der Kap-Halbinsel

Südlich von Kapstadt liegt der beschauliche Badeort Llandudno an der Atlantikküste. Luxuriöse Villen bestimmen das Stadtbild, nur wenige Touristen kommen hierher. So hat jeder Sonnenanbeter genügend Raum für sich am bildhübschen Strand von Llandudno. Feiner weißer Sand und tiefblaues Wasser laden zum Relaxen und Träumen ein.

Vom Llandudno Beach aus genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Bergkette der Zwölf Apostel. Da es in dem Badeort zwar einige Unterkünfte für Urlauber, aber keine touristische Infrastruktur gibt, sollten Sie alles in Ihre Badetasche packen, was für einen gelungene Strandtag notwendig ist. Mit dem Auto erreichen Sie in 2 min. Hout Bay, die nächstgelegene Anlaufstelle fürs Shopping. In etwa 20 Minuten können Sie vom Llandudno Beach zum Sandy Beach Bay spazieren, einem idyllischen FKK-Strand.

Suedafrika - Llandudno Beach

Jeffreys Bay – Südafrikas Surferhochburg

Etwa 50 km westlich von Port Elizabeth liegt die Küstenstadt Jeffreys Bay an der Garden Route. Surfer aus aller Welt reisen hierher, um die grandiosen Windverhältnisse und die bis zu 3 m hohen Wellen für ihren Sport zu nutzen. Die ideale Reisezeit für einen Surfurlaub in Jeffreys Bay liegt zwischen Oktober und April. Zahlreiche Surf Shops und Verleiher bieten ihre Dienste an, bei denen man auf Grund des günstigen Wechselkurses tolle Schnäppchen machen kann. Jedes Jahr findet im Juli das Billabong Pro Surfing Festival in Jeffreys Bay statt.

Außer Surfen werden in Jeffreys Bay viele weitere sportliche Aktivitäten angeboten: Schnorcheln, Tauchen, Kanu fahren, Segeln, Sandboarding und Bungee Jumping. Auch ein Golfplatz ist vorhanden. Während des südafrikanischen Winters lassen sich vor der Küste Wale und Delfine beobachten. Ein weiterer Höhepunkt ist die Fahrt mit einem Heißluftballon, die einmalige Aussichten verspricht. Sehenswert ist auch das Jeffreys Bay Shell Museum, das eine der größten Meeresmuschelsammlungen weltweit beherbergt.

Suedafrika - Jeffreys Bay

Top 3 Ausflugsziele in Südafrika

Für seine Nationalparks ist Südafrika berühmt. Eine Safari gehört mit zu den beliebtesten Unternehmungen im Urlaub. Doch nicht nur die Tierwelt ist beeindruckend, auch die Kultur des Landes fasziniert. In den Cultural Villages können Sie tief in das Leben der einheimischen Bevölkerung eintauchen. Eine einzigartige Landschaft erwartet Sie im Urlaub in Südafrika, donnernde Wasserfälle, tiefe Schluchten und bizarre Felsformationen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Krüger-Nationalpark

Der Krüger-Nationalpark ist Südafrikas aufregendstes Ausflugsziel. Das größte Wildschutzgebiet des Landes liegt in der Provinz Limpopo im Nordosten. Im Krüger-Nationalpark leben neben den „Big Five“ noch 142 weitere Säugetiere. Außerdem bietet das Gelände etwa 507 Vogelarten, 114 verschiedenen Reptilien, 34 Amphibienarten und 49 Fischarten ein Zuhause. Erleben Sie während Ihrer Reise nach Südafrika Löwen, Zebras, Elefanten und viele weitere Tiere hautnah!

Im Krüger-Nationalpark bieten sieben dreitägige Wanderrouten die Gelegenheit, unmittelbar in die Wildnis einzutauchen. Für die Routen wurden keine Wege angelegt, die Wanderer folgen Wildwechseln oder laufen querfeldein. Im ganzen Park verteilen sich Camps und Rastplätze, an denen man eine Pause einlegen kann. Eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten lässt keine Wünsche offen, vom Zelt über ein traditionelles Tsonga-Dorf bis hin zur luxuriösen Lodge ist alles mit dabei.

Suedafrika - Krueger Nationalpark

Simunye Zulu Lodge – Cultural Village im Herzen des Zululands

Im mystisch anmutenden Mfule River Valley können Sie tief in das authentische Leben Südafrikas eintauchen. Im Cultural Village Simunye erwartet Sie der Stamm der Biyela, um Ihnen ein ganz besonderes Urlaubserlebnis zu bereiten. Die erstklassige Mischung aus traditionellem Leben der Zulu und komfortabler Gastfreundschaft macht jeden Aufenthalt zum Vergnügen. Übernachten Sie in typisch afrikanischen Rundhütten oder Felsenzimmern und wachen Sie mit sanften Gitarrenklängen auf – Sie werden begeistert sein!

Die Simunye Zulu Lodge bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Wanderungen, Ausritte mit dem Pferd und Fun Fischen gehören neben Zulu-Sport zu den beliebtesten Angeboten. Für Kinder steht ein schön gestalteter Spielplatz bereit. Ein kulinarisches Highlight ist das Braai, die südafrikanische Variante des Grillens. Kudu, Springbock und Strauß gehören zu den leckeren Spezialitäten, die Sie im Südafrika-Urlaub genießen können.

Suedafrika - Simunye Zulu Lodge

Blyde River Canyon & Bourke’s Luck Potholes – Phänomenale Naturwunder

Nordöstlich von Johannesburg an der Panorama Route erstreckt sich eines der imposantesten Naturphänomene Südafrikas. Die Bourke’s Luck Potholes sind durch Erosion und Auswaschungen an der Mündung des Treur River in den Blyde River entstanden. Tiefe Strudellöcher und Röhren sind in das felsige Gestein geschliffen worden und bieten einen atemberaubenden Anblick.

Der Canyon, der sich an dieser Stelle gebildet hat, geht in den Blyde River Canyon über. Dieser erstreckt sich über eine Länge von 26 km und ist bis zu 800 m tief, hauptsächlich besteht er aus rotem Sandstein. Ein beliebtes Ausflugsziel sind die Rondavels („Rundhütten“), drei gewaltige runde Felsen, die an die Hütten der Einheimischen erinnern. Einen fantastischen Ausblick bietet der Aussichtspunkt God’s Window, von dem aus man bis ins Lowveld blicken kann.

Suedafrika - Bourkes Luck Potholes

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub in Südafrika

Allein schon die exotische Tierwelt bietet einmalige Möglichkeiten für einen gelungenen Familienurlaub. In vielen Nationalparks gibt es spezielle Angebote für Familien. Darüber hinaus sind in Südafrika auch moderne Vergnügungsparks entstanden, die ein beliebtes Anlaufziel für Familien darstellen.

Top 3 Familienspaß in Südafrika

Gold Reef City in Johannesburg

Nur etwa 8 km südwestlich vom Stadtzentrum Johannesburgs entfernt liegt der einzigartige Freizeitpark, der in den 1980er Jahren auf dem Gebiet der Crown Gold Mine, einer der größten und tiefsten Goldminen weltweit, erbaut wurde. Der Themenpark ist von der Goldgräberstimmung um die vorletzte Jahrhundertwende inspiriert. Die Gebäude, der Jahrmarkt und die Kleidung der Mitarbeiter sind dem Stil der 1890er nachempfunden.

Mehr als 30 spannende Fahrattraktionen warten in Gold Reef City auf Besucher, darunter Achterbahnen und Wildwasserfahrten. Ein Highlight ist das 4D Theater mit hydraulischen Sitzen, Nebelshow und Düften. Auch einen Streichelzoo gibt es in Gold Reef City. Die Museumstour des Parks führt tief unter die Erde in die alten Minen, im Goldgräber-Museum können Sie beobachten, wie Goldbarren gegossen werden. Eine große Auswahl an Restaurants sorgt für die richtige Stärkung zwischendurch.

Suedafrika - Gold Reef City in Johannesburg

Lion Park in Johannesburg

Der Lion Park im Herzen von Johannesburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, seltenen und vom Aussterben bedrohten afrikanischen Wildtieren zu helfen, allen voran der Weiße Löwe. Neben der Aufzuchtstation gibt es im Park auch eine Öko-Tourismus-Herberge, die zum Übernachten einlädt.

Der Lion Park gliedert sich in zwei Hälften. Zum einen gibt es eine riesige Savannenfläche, auf der Giraffe, Antilopen und Zebras weiden. Das Wildtier-Camp mit Löwen, Geparden, Hyänen und Afrikanischen Wildhunden bildet die andere Hälfte. Das Highlight des Parks ist zweifellos die „Babytier-Welt“ mit vielen Jungtieren. Die kleinen Großkatzen freuen sich genauso wie jede Hauskatze über Streicheleinheiten. Der Lion Park ist ein wunderbares und einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie im Urlaub in Südafrika!

Suedafrika - Lion Park in Johannesburg

Ratanga Junction in Cape Town

In Cape Town stoßen Sie auf den „wildesten Platz Afrikas“, den Themenpark Ratanga Junction. Mehr als 30 Attraktionen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Rasante Achterbahnen wie die Nashua Cape Cobra sorgen für Nervenkitzel. Für kleine Kinder stehen Karussells, Autoscooter und eine Wasserbahn bereit.

Jede Menge Spaß für Groß und Klein bringen die Familienspiele, zu denen Ringwerfen, Splatterball und Balloon Darts gehören. Die Maskottchen des Parks, die Erdmännchen Maggie und Murphy, sind immer mit dabei. Wenn Sie eine Pause brauchen, stehen mehrere Restaurants bereit, die Sie mit Burgern, Pizza und Softeis versorgen. Zur Unterhaltung finden unterschiedliche Shows statt, wie etwa die Zauber- oder die Schlangenshow.

Suedafrika - Ratanga Junction in Cape Town

Beliebter Urlaub in Südafrika

Hotels Suedafrika

Hotels in Südafrika zum günstigen Preis buchen bei Travelscout24. Wählen Sie aus unserem großen Angebot an Südafrika Hotels und buchen Sie Ihr Hotel auf dem afrikanischen Kontinent einfach online.

Hotels Suedafrika
Last Minute Südafrika

Last Minute Urlaub in Südafrika - Jetzt günstig beim Testsieger buchen: + Südafrika Last Minute + mit Tiefpreis-Garantie ✓ kostenloser Hotline ✓ Preisvergleich ✓

Last Minute Südafrika
Mehr zum Thema Suedafrika