Urlaub in Shanghai

Mit 15 Millionen Einwohnern allein in der Innenstadt gehört Shanghai zu den größten Städten der Welt. Die Metropole ist ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt und hat auch kulturell sehr viel zu bieten. Zahlreiche Tempel, Museen und Theater laden zum Sightseeing während eines Urlaubs in Shanghai ein. Für entspannende Pausen bietet sich der Botanische Garten an, der inmitten der Großstadt eine wahre Oase darstellt. Das ganze Jahr hindurch finden in Shanghai Events und Festivals statt, überaus großer Beliebtheit erfreut sich das im Juni stattfindende Drachenbootfest. Am Abend öffnen futuristisch anmutende Clubs und Bars ihre Pforten für Nachtschwärmer.

Die größte Stadt Chinas, noch vor der Haupstadt Peking, ist im Mündungsgebiet des Jangtsekiang am Huangpu-Fluss gelegen. Die Region ist von Flüssen, Kanälen und Seen geprägt, die Landschaft sehr eben, der höchste Berg ist der She Shan mit 100 m.

Nicht nur die Stadt selbst ist sehenswert, auch Ausflüge in die Umgebung lohnen sich. Zu den beliebtesten Ausflugszielen während einer Shanghai-Pauschalreise gehören Hangzhou, eine wichtige Produktionsstätte von chinesischer Seide, und Suzhou, wegen der vielen Kanäle als „Venedig des Ostens“ bekannt.

Ihre Pauschalreise nach Shanghai auf einen Blick

Shanghai - Pauschalreisen

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub nach Shanghai

Die Weltstadt Shanghai ist von einem subtropisch-maritimen Monsunklima geprägt. Im Winter ist mit nasskaltem Wetter zu rechnen, die Temperaturen liegen in dieser Jahreszeit bei durchschnittlich 3-6°C. Ab März steigen dann die Temperaturen und im April herrscht angenehm warmes Wetter. Im Sommer fällt der meiste Regen und das Thermometer klettert schon einmal auf über 40°C. Die hohe Luftfeuchtigkeit ist nicht für jeden Touristen angenehm. Zudem können Taifune in den Sommermonaten auftreten.

Die optimale Reisezeit für einen Urlaub in Shanghai liegt zweifellos im Frühjahr und Herbst. Dann sind die Temperaturen angenehm warm und die Niederschlagswahrscheinlichkeit relativ gering. Für eine Pauschalreise nach Shanghai sind die Monate April, Mai und November die beste Reisezeit.

Shanghai - Reisezeit

Top 3 Strände rund um Shanghai

Auch wenn Shanghai nicht unbedingt für Badeurlaub populär ist, hat die Umgebung doch einige tolle Sandstrände zu bieten. Darüber hinaus gibt es gleich mehrere wunderschön gestaltete Poollandschaften, die zum Schwimmen einladen.

Strand von Jinshan – Sonnenbaden am Ozean

Im Vorort Jinshan von Shanghai befindet sich der wunderbare Strand von Jinshan. Der etwa 1,3 km lange Strand ist mit goldenem Sand bedeckt, der extra von der Insel Hainan importiert wurde. Das Meer schimmert in einem tiefen Blau, ungewöhnlich für die Lage an einem chinesischen Flussdelta, aber eine Filteranlage macht es möglich.

Wer nach Ruhe und Erholung am Strand sucht, sollte das östliche Ende des Jinshan Beach aufsuchen. Für Party- und Aktivurlauber empfiehlt sich dagegen das westliche Ende. Elektronische Musik und Freizeitaktivitäten wie Beach-Volleyball, Tauchen und Wasserski fahren erwarten Urlauber dort.

Shanghai - Jinshan beach

Dishui Lake – Künstlich angelegtes Freizeitparadies

Ganz im Südosten von Shanghai erwartet Reisende die Planstadt Lingang New City. Im Zentrum von Lingang wurde ein kreisrunder See mit einem Durchmesser von ca. 3 km angelegt. Rund 9 km Badestrand mit feinem Sand und eine Promenade sind dort entstanden. Die Seepromenade „Lingang Bund“ lädt zum Flanieren ein. Im Dishui Lake sind mehrere Inseln gelegen, die mit kulturellen Einrichtungen und Freizeitflächen zahlreiche Besucher anlocken. Zu den sportlichen Angeboten am See gehört beispielsweise Segeln.

Nahe des Dishui Lake befindet sich der Nanhuizui Sea View Park, der nicht nur mit seiner Aussicht aufs Meer, sondern auch mit einem futuristisch geformten Stahlgerüst, auf dem Klettern möglich ist, zahlreiche Touristen anlockt.

Dino Beach – Familienspaß im Wasserpark

Nicht nur ein künstlich angelegter Strand, sondern auch ein Erlebnisbad vom Feinsten erwartet Shanghai-Reisende am Dino Beach. Das Wellenbad des Aquaparks wird als größtes in ganz Asien angepriesen. Abenteuerliche Rutschen, Floßfahrten, ein Kinderpool und ein Spielplatz mit Piratenschiff sorgen für Begeisterung bei Kindern und Jugendlichen.

Wer nach 16.00 Uhr den Dino Beach aufsucht, profitiert von günstigeren Preisen. Für Frauen lohnt sich ein Besuch am Mittwoch, dem „Hot Babes Day“, der Vergünstigungen für Damen gewährt. Essen und Getränke dürfen nicht mitgebracht werden, es gibt zwar in dem Wasserpark Snacks und Fast Food, doch empfiehlt es sich, vor dem Gang zum Dino Beach eine vollwertige Mahlzeit zu sich zu nehmen.

Shanghai - Dino Beach

Top 3 Ausflugsziele rund um Shanghai

Unweit von Shanghai laden zahlreiche Kanalstädte zu Besuchen ein. Darüber hinaus ist ein Ausflug zu einer traditionellen Seidenmanufaktur empfehlenswert. Dort können Sie auch günstig edle Souvenirs für sich selbst und ihre Lieben zu Hause erstehen.

Hangzhou

Die Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang ist vor allem für die Produktion und den Handel mit Seide bekannt. Schon Marco Polo bezeichnete Hangzhou als „schönste und großartigste Stadt der Welt“. Die pittoreske Stadt lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen viele Besucher an.

Zu den besonderen Attraktionen von Hangzhou gehören der Seidenmarkt, Seidenfabriken und das Chinesische Nationalmuseum für Seide. Auch den Besuch des Lingyin-Tempels, eines der größten und reichsten buddhistischen Chinas, sollte während eines Ausflugs nach Hangzhou nicht fehlen. Darüber hinaus ist die Stadt als Teeanbaugebiet bekannt, Plantagen und das Nationale chinesische Teemuseum gewähren beeindruckende Einblicke. Ein weiteres Highlight ist die Hu-Qingyu-Apotheke in der Fußgängerzone Hanghai-Lu, welche das Museum für Traditionelle chinesische Medizin beheimatet. Den krönenden Abschluss eines Ausflugs nach Hangzhou bildet der Besuch des Westsees, an dem zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten gelegen sind. Im Jahr 2011 hat die UNESCO den See und das umliegende Gebiet zum Weltkulturerbe erklärt.

Shanghai - Hangzhou

Suzhou

Die als „Venedig des Ostens“ bekannte Stadt gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen während eines Urlaubs in Shanghai. Zahlreiche Kanäle durchziehen Suzhou und machen die Stadt zu einem bedeutenden Verkehrsknotenpunkt. Suzhou besteht bereits seit über 2.500 Jahren und ist damit eine der ältesten Städte im Becken des Jangtsekiang. Traditionelle Sehenswürdigkeiten wie Tempel und Gärten bereichern das Sightseeing, zu den schönsten und interessantesten gehören der Liu-Garten (Garten des Verweilens) und der „Geheimnis-Tempel“ Xuanmiao Guan.

Im Suzhou-Museum werden Meisterwerke der chinesischen Kunst präsentiert, die Ausstellungsgegenstände reichen von buddhistischen Heiligtümern über Kalligrafie und Malerei bis hin zu Elfenbein und Keramik. Eine moderne Attraktion stellt der 302 m hohe Wolkenkratzer „Gate of the Orient“ dar. Auch in Suzhou wird Seide hergestellt, das Seidenmuseum der Stadt informiert über die Entstehungsgeschichte und Herstellung des edlen Stoffes, darüber hinaus werden historische Seidenstoffe und -kleider präsentiert.

Shanghai - Suzhou

Putuo Shan

Der Putuo Shan ist eine Insel, die vor der Küste Zhejiangs gelegen und von Shanghai aus am besten über den Wasserweg erreichbar ist. Das Eiland ist eine wichtige Stätte des chinesischen Buddhismus und begeistert Besucher mit vielen Sehenswürdigkeiten, aber auch mit einer einzigartig schönen Natur. Wälder und Bergpfade laden zu Spaziergängen ein und auch Badestrände gibt es auf der Insel, so dass eine Übernachtung empfehlenswert ist, um alle Annehmlichkeiten von Putuo Shan genießen zu können.

Zahlreiche Klöster prägen das Gesicht der Insel. Eine der Hauptattraktionen ist die rund 20 m hohe Guanyin-Statue, die im Jahr 836 von dem japanischen Mönch Egaku nahe der Chaoying-Höhle geschaffen wurde. Darüber hinaus erwarten Sie bei einem Ausflug nach Putuo Shan mehr als 20 Tempel, zu den faszinierendsten zählen der Puji-, der Fayu-, der Huiji- und der Zhengfa-Tempel.

Shanghai - Putuo Shan

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub in Shanghai

Die moderne Großstadt Shanghai hält für Familien allerhand faszinierende und abenteuerliche Freizeitattraktionen bereit.

Top 3 Familienspaß in Shanghai

Shanghai Disney Resort

Am 16. Juni 2016 öffnet ein Freizeitpark der Superlative seine Pforten: das Shanghai Disney Resort. Eines hat dieser Park von Disney allen anderen voraus, denn hier steht das weitaus größte Märchenschloss, das 60 m hohe „Enchanted Storybook Castle“. Zwei Themenhotels stehen für die Gäste des Parks zur Verfügung. Das Shanghai Disneyland Hotel mit 420 Zimmern bietet Übernachtenden einen kostenlosen Wassertaxi-Service über den Wishing Star Lake zum Vergnügungspark an. In das Toy Story Hotel, welches über 800 Zimmer verfügt, ist das Sunnyside Café integriert, das mit chinesischen Drachen im Stil der Disney-Filme verziert ist.

Das Shanghai Disney Resort gliedert sich in verschiedene Themenbereiche, wie es bei den Vergnügungsparks von Disney üblich ist. Abenteuerliche Fahrgeschäfte, aufregende Shows und viele weitere Attraktionen erwarten Sie in dem Freizeitpark. Selbstverständlich gibt es auch in Shanghai eine Disneytown mit Restaurants, Läden und vielen weiteren unterhaltsamen Angeboten.

Shanghai - Disney Resort

Oriental Pearl Tower

An der Spitze Lujiazuis am Ufer des Huangpu Jiang erhebt sich eines der berühmten Wahrzeichen von Shanghai: der 468 m hohe Oriental Pearl Tower. Die Architektur ist weltweit einzigartig, elf unterschiedlich große Kugeln, die von Säulen getragen werden, befinden sich auf unterschiedlichen Höhen. Das Design wurde nach einem Gedicht von Bai Juyi, einem Dichter aus der Zeit der Tang-Dynastie, entworfen. Nachts wird das Wahrzeichen illuminiert und bietet einen unglaublichen Anblick.

Der Oriental Pearl Tower ist bei Touristen vor allem wegen der fantastischen Aussicht beliebt, die sich von oben Besuchern bietet: Shanghai liegt einem zu Füßen. Drei Aussichtsplattformen auf verschiedenen Höhen stehen zur Verfügen. Aber der Oriental Pearl Tower hat noch mehr zu bieten. Ein Drehrestaurant befindet sich in 267 m Höhe, so dass auch den Kleinsten das Essen gehen das größte Vergnügen bereitet. Darüber hinaus ist ein Teehaus in das Wahrzeichen integriert. Eine weitere Attraktion ist das Museum zur Stadtgeschichte Shanghais, welches sich im Sockel des Oriental Pearl Tower befindet.

Shanghai - Oriental Pearl Tower

Shanghai Circus World

Kaum zu vergleichen mit einem europäischen Zirkus ist die Shanghai Circus World. Die Artisten zeigen spektakuläre Vorführungen, welche die ganze Familie in Staunen versetzen. Zu den Highlights der Show gehören das traditionelle Jonglieren mit Porzellan, ein romantischer Act zweier Artisten an Seidenbändern in luftiger Höhe und eine Motorradshow in einer überdimensionalen Stahlkugel.

Darüber hinaus werden auch Musikeinlagen dargeboten. Faszinierende Lichtshows und Multimedia-Projektionen in Verbindung mit Wasser und Spiegeln erschaffen eine Welt, die einem Traum entsprungen zu sein scheint. Ein Besuch der Shanghai Circus World ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie während eines Urlaubs in Shanghai.

Mehr zum Thema Urlaub in Shanghai