Pauschalreisen an weiße Strände nach Phuket

Unendliche Traumstrände, eine farbenfrohe Unterwasserwelt und eine vielfältige Kultur prägen die exotische Insel im Südosten Asiens. Die größte Insel Thailands gehört zu den schönsten Gebieten des Landes und befindet sich nur wenige Kilometer vom Festland entfernt. Als Heimatstätte vielfältiger Kulturen, Religionen und Traditionen verzaubert Phuket sämtliche Besucher aus aller Welt.

Als „Perle der Andamanensee“, einem Randmeer des Indischen Ozeans, beherbergt Phuket paradiesische Traumstrände, Meeresbuchten- und lagunen.

Die perfekte Region für Strand – und Aktivurlaub lädt zum Besuch eindrucksvoller Tempel und religiöser Statuen ein sowie zu einzigartigen Elefanten-Safaris durch den Dschungel der Insel. Weitläufige Strände, moderne Einrichtungen, über 300 Sonnentage im Jahr und vielfältige Aktivitäten für Jung und Alt gehören zum breiten Angebot der noch jungen Stadt. In Agadir trifft Tradition auf Moderne – eine Stadt im Kontrast zu dem restlichen Land.

Ihre Pauschalreise nach Phuket auf einen Blick

Phuket - Pauschalreise

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub nach Phuket

Die paradiesische Insel Phuket gilt mit ihrem tropischen Klima als beliebtes ganzjähriges Reiseziel. Auf Grund der Südwest-Monsune werden zwischen April und November die Niederschläge des Indischen Ozeans zur Insel getragen, sodass Regenzeit auf der Insel vorherrscht. Die hohen Temperaturen in März/April können auf Grund der hohen Luftfeuchtigkeit etwas drückend sein.

Als beste Reisezeit eignen sich die trockenen Monate zwischen Dezember und Februar. Während der Hauptsaison steigen die Preise stark an, jedoch sind die Temperaturen angenehm warm und es ist auch nicht mit Niederschlag zu rechnen.

Phuket - Reisezeit

Top 3 Strände auf Phuket

Weiße Sandstrände, die ins Unendliche reichen, und flach verlaufendes Meer prägen die Küsten der paradiesischen Insel Phuket. Die gesamte Insel ist ein weltweit beliebtes Urlaubsparadies, das mit Unterkünften direkt am Strand zu einem unvergesslichen Urlaub unter den warmen Sonnenstrahlen einlädt.

Karon Beach

Der südlich von Patong gelegene Karon Beach ist ein weiteres beliebtes touristisches Zentrum auf Phuket. Mit einem drei Kilometer langem schneeweißen Sandstrand gehört Karon Beach zu den längsten Strandabschnitten der Insel. Hier ist es ruhiger und familiärer als in Patong, geboten wird jedoch ein ebenso attraktives und umfangreiches Angebot an Wassersportarten.

Gleich hinter der Strandpromenade befinden sich zahlreiche Unterkünfte diverser Preiskategorien sowie weitere Geschäfte, Restaurants und Bars. Auch das Nachtleben kommt am Karon Beach nicht zu kurz.

Phuket - Karon Beach

Patong Beach

Zu den beliebtesten Stränden auf Phuket gehört der 3 Kilometer lange Patong Beach. Patong hat selbst eine rasante Entwicklung vom Fischerdorf zu einem weltweit bekannten Urlaubsparadies durchgemacht. Auf Grund des wunderschönen Strandabschnittes, der komfortablen Unterkünfte diverser Kategorien sowie zahlreiche Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten hat sich Patong zu einem beliebten Reiseziel bei Touristen entwickelt, das die Bedürfnisse der Urlauber in das Angebot miteinbezieht.

Der Patong Beach ist sauber, jedoch ist der Strand während der Hochsaison stark belebt. Perfekt für Familien, denn so finden die Kinder schnell neue Spielkameraden. Auf Grund der Ausrichtung der gesamten Ortschaft auf den Tourismus werden an diesem Strandabschnitt auch zahlreiche Wassersportarten angeboten. Beliebt bei Urlaubern sind insbesondere Parasailing, Segeln, Jet-Ski fahren und Tauchen.

Phuket - Patong Beach

Bang Tao Beach

Auch der acht Kilometer lange, halbmondförmig geschwungene Strandabschnitt des Bang Tao Beach gehört zu den schönsten Stränden auf Phuket. Die ehemalige Zinnminenlandschaft wurde künstlich in eine paradiesische Lagune umgewandelt und beherbergt heute einen sanft abfallenden, weißen Sandstrand, der von Casuarina-Bäumen gesäumt wird. Die sanfte Brise in der Bucht lockt Windsurfer aus aller Welt an. Jedes Jahr werden hier internationale Wettkämpfe ausgetragen.

Am Bang Tao Beach haben sich Luxushotels angesiedelt, deren Gäste alle modernen Einrichtungen des Abschnittes nutzen können. Hierzu gehört unter anderem ein eigener Golfplatz sowie diverse Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Phuket - Bang Tao Beach

Top 3 Ausflugsziele auf Phuket

Neben idyllischen Stränden prägen wunderschöne Tempel das Bild der thailändischen Insel Phuket. Imposante Figuren, farbenfrohe Gebäude und detailreiche Skulpturen und Malereien schmücken die beliebte Badeinsel.

Großer Buddha von Phuket

Der Große Buddha, eigentlich Phra Puttamingmongkol Akenakkiri genannt, ist eine riesige Statue mit einer Höhe von 45 Metern und einer Breite von 25 Metern. Die majestätisch in den Himmel ragende Statue ist von vielen Aussichtspunkten auf Phuket zu sehen, jedoch wird die eigentliche Größe erst bei einem direkten Besuch wahrgenommen.

Der Grundstein des Großen Buddhas von Phuket wurde erst 2002 durch die Einwohner der Insel gelegt und besteht heute mittlerweile aus 135 Millionen Marmorplatten. Von der Aussichtsplattform am Sockel der Statue haben Besucher einen atemberaubenden Panoramablick über die gesamte Insel. Bei einem Besuch des Heiligtums ist das Tragen angemessener Kleidung zu beachten, die Schultern und Knie bedecken muss.

Phuket - Grosser Buddha

Wat Chalong

Die sehenswerte Tempelanlage Wat Chalong befindet sich im Süden der Insel und lädt zu einer faszinierenden Tour durch die heilige Stätte ein. In dem bereits 1837 erbauten Tempel werden zwei Mönche verehrt, die wegen ihrer medizinischen Kenntnisse und ihr Wissen über heilende Kräuter bekannt waren. In einem klimatisierten Teakhaus werden Andenken an die Mönche aufbewahrt sowie Statuen aus Wachs ausgestellt.

Viele Gläubige drängen sich vor den Altar, um sich diverse Sachen zu wünschen. Die beiden Mönche sind bekannt für die Erfüllung der Wünsche der Gläubigen. Wenn diese wirklich in Erfüllung gehen, dann werden aus Dankbarkeit Böllerkerzen angezündet und Geldspenden gegeben. Die aus mehreren Gebäuden bestehende Anlage ist der größte und beliebteste Tempel auf der Insel in Süd-Thailand. Diese sind alle öffentlich sowie ohne jegliche Gebühr zugänglich.

Phuket - Wat Chalong

Wat Phra Nang Sang

Der mehr als 250 Jahre alte Wat Phra Nang Sang gehört zu den beliebtesten und schönsten Sehenswürdigkeiten der Insel. Der bunteste Tempel Phukets wurde auf dem Gelände der berühmten Schlacht von Thalang im Jahr 1785, die zwischen den Inselbewohnern und den burmanischen Angreifern tobte, erbaut.

Der Garten der Anlage wird geziert von mehreren Buddha-Statuen, während eine Halle mit Wandmalereien Buddhas Geschichte erläutert. Der Tempel beherbergt im Inneren drei sehr alte Buddha-Statuen, die aus dem als wertvoll angesehenen Metall Zinn hergestellt wurden. Diese besitzen am Bauch eine weitere kleine Buddha Statue.

Phuket - Wat Phra Nang Sang

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub auf Phuket

Phuket ist für Familien genauso ideal geeignet wie für Singles und Paare. Das ganzjährige Reiseziel bietet neben Erholung und Entspannung auch Unterhaltung für Reisende jeden Alters. Ob Vergnügungspark oder Entdeckungstouren durch die wilden Dschungel der Insel – Phuket bietet ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten.

Top 3 Familienspaß auf Phuket

Surf House Phuket

Das beliebte Surf House Phuket am Kata Beach ermöglicht ein einzigartiges Surferlebnis unabhängig von den Wetterbedingungen. In diesem Park können Besucher täglich auf künstlichen Wellen reiten, die durch eine Hochdruckmaschine erzeugt werden. Das Wasser ist nur 10 cm tief und der Boden aus weichem Material, sodass ein Aufprall ohne jegliche Schmerzen verläuft.

Die Anlage des Surf House Phuket ermöglicht es, die Basis des Surfens auf ungefährlichem Boden zu erlernen. Anfänger können sich auch an einem Sicherheitsseil festhalten, um ihre Balance zu finden. Völlig ungefährlich kann hier das einzigartige Gefühl des Surfens auf einem Board erlebt werden. Außerhalb der Poolanlage befinden sich auch Bars und Restaurants auf dem Gelände.

Phuket - Surf House Phuket

Elefanten Trekking

Elefanten spielen in der Geschichte und Kultur Thailands eine bedeutsame Rolle. Während die Tiere zu früherer Zeit als Träger von Lasten genutzt wurden, sorgen die sanften grauen Riesen heute für ein unvergessliches Erlebnis: Trekking auf Elefanten.

Eines der Highlights einer Pauschalreise nach Phuket ist der Ritt durch einen dichten Dschungel auf einem Elefanten. Zahlreiche Anbieter dieses einzigartigen Erlebnisses tummeln sich auf der thailändischen Insel. Die Ausritte auf den grauen Riesen dauern bis zu einer Stunde und führen durch grüne Wälder und vorbei an Seen. Informationen über die Rolle der Elefanten in Thailand sowie Ihrer heutigen Erziehung durch den Mahout werden dabei außerdem vermittelt.

Phuket - Elefanten Trekking

Phuket FantaSea Show

Der Vergnügungspark Phuket FantaSea Show ist eine unterhaltsame Kombination aus Vergnügen und Showeinlage. Die Anlagen des in Kamala gelegenen Vergnügungsparks sowie die Restaurants können nur vor der eigentlichen Show am Abend genutzt werden. Das „Festival Village“ erzeugt mit diversen Aktivitäten, Spielen, Kunsthandwerken und Einkaufsmöglichkeiten das Bild eines Jahrmarktes. Das Themen-Restaurant mit einem großen Buffet aus thailändischen und internationalen Gerichten fasst rund 4.000 Besucher gleichzeitig.

Der gesamte Park ist auf die abendliche Show zugeschnitten. Das Showereignis nutzt die neuste Technologie sowie Spezialeffekte, um auf der Bühne die Schönheit und das historische Erbe Thailands darstellen zu können. Den Besuchern der faszinierenden Show wird ein kleiner Einblick in die Traditionen und Mythen des exotischen Landes ermöglicht.

Phuket - FantaSea Show

Beliebter Urlaub in Phuket

Last Minute Phuket

Last Minute Urlaub auf Phuket - Jetzt günstig beim Testsieger buchen: + Phuket Last Minute + mit Tiefpreis-Garantie ✓ kostenloser Hotline ✓ Preisvergleich ✓

Last Minute Phuket