Reisen ins blaue Paradies Mauritius

Der Inselstaat im Indischen Ozean ist das ideale Reiseziel für Sonnenanbeter. Mauritius liegt auf der Südhalbkugel der Erde und ist vor allem für seine kilometerlangen weißen Strände mit überaus feinem Sand bekannt. Zudem gibt es auf der sonnigen Insel ein vielfältiges Sportangebot. Mauritius ist ein wahres Paradies für Aktivurlaub. Die blühende Natur und die geografischen Besonderheiten der Insel machen diese zu einem Eldorado fürs Bergwandern. Die farbenprächtigen Korallenriffe von Mauritius sowie eine große Vielfalt an Muscheln und Riesenmuränen locken Taucher und Schnorchler an. Die Insel gehört zu den weltweit besten Destinationen fürs Kite-Surfen, besonders der Spot bei Le Morne ist beliebt. Surfen und Segeln werden ebenfalls auf Mauritius angeboten.

Die Insel Mauritius ist vulkanischen Ursprungs. Schwarzer Lavafels säumt die Küste und bildet einen berauschenden Kontrast zu den blütenweißen Stränden und dem tiefblauen Wasser des Meers. Die einzigartige Natur und die Schönheit der Insel werden auch Sie in Ihren Bann ziehen.

Ihre Pauschalreise nach Mauritius auf einen Blick

Mauritius - Pauschalreisen

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub nach Mauritius

Mauritius liegt auf der südlichen Erdhalbkugel, so dass die Jahreszeiten denen der Nordhalbkugel entgegengesetzt liegen. In den Küstenregionen liegen die Temperaturen im Jahresmittel um die 23°C, im Inneren der Insel sorgen die Höhenlagen für etwas kühlere Temperaturen von ca. 20°C. Von Dezember bis April fällt der meiste Niederschlag auf Mauritius. Die Westküste von Mauritius liegt sehr geschützt vor Wind und Regen, während die Ostküste von Passatwinden geprägt ist. Die ideale Reisezeit für einen Urlaub auf Mauritius liegt zwischen Juni und Oktober.

Mauritius - Reisezeit

Top 3 Strände auf Mauritius

Kristallklares Wasser, schneeweißer Sand, Kokospalmen und grüne Hügel im Hintergrund – so präsentieren sich die märchenhaften Strände auf Mauritius. Dabei haben Sie die Wahl zwischen gepflegten Stränden mit gut ausgebauter Infrastruktur und einsamen, romantischen Buchten.

Mont Choisy – Romantischer Strand in idyllischer Umgebung

Im Nordwesten von Mauritius ragt eine kleine Landzunge ins Meer hinein. An deren Westküste liegt der paradiesische Strand Mont Choisy. Ganz feiner Sand umschmeichelt die Füße und das Wasser ist kristallklar. Kokospalmen und Filao-Bäume säumen Mont Choisy und spenden Schatten. Die Straße entlang des Strandes ist von Flammenbäumen flankiert, die zur Blütezeit ihre ganze Pracht entfalten. Für das leibliche Wohl sorgen Imbisswagen und Garküchen, die regionale Spezialitäten zu günstigen Preisen anbieten. Während der Woche ist es am Mont Choisy sehr beschaulich, an den Wochenenden kommen viele Einheimische an den Strand, um zu entspannen und Spaß zu haben. Mont Choisy wird gern von Joggern genutzt, bietet sich aber auch für gemütliche Spaziergänge an. Wassersportarten wie Schnorcheln, Surfen und viele andere werden angeboten. Besonders abends ist dieser Ort Romantik pur, wenn die untergehende Sonne ein prachtvolles Farbspektakel erschafft.

Mauritius - Mont Choisy

Flic en Flac – Baden in der blauen Lagune

Der reizende Badeort an der Westküste besitzt mit 8 km den längsten Sandstrand der Insel. Der Naturstrand geht in eine Lagune mit in den verschiedensten Türkis- und Blautönen schimmernden Wasser über. Dort ist so gut wie keine Strömung vorhanden, so dass auch ungeübte Schwimmer hier ihre Freude beim Baden haben. Der Strand ist sehr breit und von Filao-Bäumen gesäumt, die Schatten spenden. Der Strand von Flic en Flac verfügt über eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur, sanitäre Anlagen, Restaurants und Snackbars sind ebenso wie Geschäfte reichlich vorhanden. Es gibt eine riesige Auswahl an Wassersportangeboten, so dass keine Wünsche offen bleiben. Besonders gut geeignet ist der Strand für romantische Spaziergänge und Picknicks.

Mauritius - Flic en Flac

Le Morne – Paradies für Kite-Surfer

Ganz im Südwesten von Mauritius liegt die kleine Stadt Le Morne auf einer Landzunge. Über den Stränden der Stadt thront der Tafelberg Le Morne Brabant und verheißt eine einzigartige Aussicht. An den Stränden Le Mornes können Sie wunderbar entspannen, da der üppige Palmenbewuchs auch in der Mittagshitze ausreichend Schatten spendet. Der nördliche Strand ist vor allem bei Wassersportlern beliebt, der stetig wehende Wind schafft ideale Bedingungen zum Wind- und Kite-Surfen. Der Strand im Süden liegt geschützter, der Sand fällt ganz flach ins Wasser ab, so dass dieser Strand besonders Familien mit kleinen Kindern ans Herz zu legen ist. Ein vorgelagertes Riff lädt zum Schnorcheln ein.

Mauritius - Le Morne

Top 3 Ausflugsziele auf Mauritius

Einzigartige Naturphänomene, eine prächtig blühende Pflanzenwelt und eine Vielzahl exotischer Tiere erwarten Sie im Mauritius-Urlaub. Darüber hinaus sind von Menschenhand geschaffene Sehenswürdigkeiten wie die gigantische Shiva-Statue am Grand Bassin einen Ausflug wert. Auf die umliegenden Inseln können Ausflüge mit dem Boot unternommen werden.

Siebenfarbige Erde bei Chamarel

Nahe des Ortes Chamarel im Südwesten der Insel liegt eines der beeindruckendsten Naturphänomene weltweit. Die „Siebenfarbige Erde“ ist eine durch Lava geformte Hügellandschaft, die sich in einer unglaublichen Farbenpracht präsentiert. Die verschiedenen Farben entstehen durch die Umwandlung von Basaltlava in Tonminerale, durch unterschiedliche Zusammensetzung der Elemente entstehen die verschiedenartigen Farbtöne. Ein längerer Ausflug nach Chamarel lohnt sich, denn die Umgebung hat noch mehr Naturschönheiten als die Siebenfarbige Erde zu bieten. Dazu gehören der eindrucksvolle Chamarel-Wasserfall und der Black-River-Gorge-Nationalpark.

Mauritius - Siebenfarbige Erde bei Chamarel

Shiva-Statue am Ganga Talao

Im Herzen der tropischen Insel befindet sich der heiligste Platz der Hindus an einem Kratersee. Der See Ganga Talao ist auch unter dem Namen „Great Bassin“ bekannt. Ein dem Gott Shiva geweihter Tempel erhebt sich am Ufer, auch andere hinduistische Götter wie Hanuman und Lakshmi werden hier verehrt. Viele Pilger legen den Weg von ihrem Zuhause auf Mauritius zum See barfuß zurück, um den Göttern zu huldigen. Höhepunkt eines Ausflugs zum Ganga Talao ist zweifellos der Anblick der 33 m hohen Shiva-Statue, die einen Dreizack hält. Diese ist eine detailgetreue Kopie der am Sursagar Lake in Vadodara (Indien) stehenden Shiva-Statue. Die Statue am Great Bassin ist die höchste von ganz Mauritius.

Mauritius - Shiva-Statue am Ganga Talao

Kolonialhaus Euréka in Moka

Südlich von Port Luis liegt der reizende Ort Moka. Dort erhebt sich eines der prächtigsten Kolonialhäuser der Insel, das original aus dem 19. Jahrhundert erhalten und heute Museum ist. Eine Besichtigung lohnt sich, da diese tiefe Einblicke in das süße Leben der Zuckerbarone zur Kolonialzeit gibt. Antike Möbel, alte Fotografien und Bücher, chinesisches Porzellan und viele weitere Schätze warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Auch die parkähnlich gestaltete Außenanlage ist mehr als beeindruckend. In der alten Küche des Kolonialhauses werden mauritische Spezialitäten in traditioneller Weise zubereitet. Auf der komfortablen Veranda können Sie diese Köstlichkeiten stilecht genießen. Im Souvenir Shop gibt es kleine Erinnerungen für Zuhause.

Mauritius - Kolonialhaus Eureka in Moka

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub auf Mauritius

Die einzigartige Tierwelt von Mauritius bietet Vergnügen für die ganze Familie. Treten Sie während Ihrer Reise nach Mauritius ganz nah in Kontakt mit exotischen Tieren. Auch die Unterwasserwelt kann trockenen Fußes entdeckt werden, so dass auch die Kleinsten nicht auf die Faszination der tropischen Unterwasserwelt verzichten müssen.

Top 3 Familienspaß auf Mauritius

Blue Safari

Am Strand von Mont Choisy können Sie auf den Spuren von Jules Verne wandeln. Beim Coralia Mont Choisy Hotel in Trou aux Biches werden von Blue Safari Fahrten mit einem echten U-Boot angeboten. Entdecken Sie die wunderbare Unterwasserwelt von Mauritius auf einer abenteuerlichen Reise mit der ganzen Familie! Dieses einmalige Erlebnis werden Sie niemals vergessen. Darüber hinaus werden von Blue Safari auch Fahrten mit Unterwasserscootern angeboten. Zur Auswahl stehen ein kleines und ein großes U-Boot. Bis zu 35 m geht es hinab in die blaue Tiefe. Exotische Fische und andere Meeresbewohner kommen ganz nah, prächtige Korallenriffe versüßen die Aussicht. Dieses fantastische Abenteuer sollten Sie im Urlaub auf Mauritius auf keinen Fall verpassen!

Mauritius - Blue Safari

Casela Nature & Leisure Park

Zwischen den Touristenorten Flic en Flac und Tamarin liegt der attraktive Casela Nature & Leisure Park. Hier warten spannende Abenteuer auf die ganze Familie, neben dem Kennenlernen exotischer Tiere werden auch viele andere Aktivitäten in dem Park angeboten. Raubkatzen, Riesenschildkröten, Zebras, Affen und viele weitere Tiere können Sie im Casela Nature & Leisure Park ganz nah erleben. Im Streichelzoo freuen sich die Kinder darüber, dass sie Tiere wie Rehe und Hasen mit der Flasche und aus der Hand füttern können. Auch der Umgang mit Raubkatzen, das Streicheln der edlen Tiere und ein Spaziergang mit ihnen, wird im Casela Nature & Leisure Park möglich gemacht – keine Angst, die Kätzchen sind ganz zahm. Kleine Kinder können sogar auf den Riesenschildkröten im Park reiten, für die größeren stehen Ponys bereit. Angeboten wird auch Tilapia fischen, ein tolles Spektakel für Familien und ein einmaliges Urlaubserlebnis. Nervenkitzel versprechen die Ziplines, mit denen Sie über den Wald schweben können, und Canyon Swing. Für Kinder ab 14 Jahren und Erwachsene wird auch Canyoning angeboten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Park zu entdecken: Mit dem Segway, einem Quad oder Buggy. Für Liebhaber der Fotografie bietet sich die Safari Photo Tour im Jeep an. Der Casela Nature & Leisure Park ist von Montag bis Sonntag von 9.00 – 17.00 Uhr geöffnet.
Mauritius - Casela Nature und Leisure Park

Le Waterpark & Leisure Village

In Quatre Cocos gibt es einen spektakulären Wasserpark mit vielen Attraktion. Le Waterpark & Leisure Village bietet der ganzen Familie einmalige Abenteuer, aber auch Entspannung. Auf dem Lazy River können Sie sich in Reifen treiben und die Seele baumeln lassen, der Jacuzzi sorgt für Entspannung. Im Erwachsenen-Pool ist ruhiges Schwimmen angesagt, während im Kinder-Pool Toben und Plantschen erwünscht ist. Eine große Auswahl an außergewöhnlichen Rutschen sorgt für Nervenkitzel. Neben den vielen Wasserattraktionen gibt es auch Fahrgeschäfte auf dem Trockenen wie z.B. Autoscooter und ein Karussell. Außerdem gibt es einen Spielebereich und einen Food-Court, der für das leibliche Wohl sorgt. Le Waterpark & Leisure Village hat im Sommer täglich von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet, im Winter von 10.00 – 17.30 Uhr.

Mauritius Le Waterpark und Leisure Village