Pauschalreisen nach Großbritannien
Natur und Kultur pur

Das Vereinigte Königreich in Nordwesteuropa besteht aus den Ländern England, Schottland, Wales und Nordirland und ist bekannt für seine Fülle an Naturschönheiten und Kulturschätzen. Dank der Nähe zu Deutschland ist Großbritannien mit günstigen Flügen sowie mit Bahn, Bus oder Auto zu erreichen. Mit der Weltmetropole London, dem historischen Edinburgh sowie den Städten Glasgow und Belfast ist das Vereinigte Königreich ein optimales Reiseziel für Städtetrips. Auch Rundreisen durch Großbritannien – vom romantischen Cornwall über das malerische Wales bis in die schottischen Highlands – bieten einen guten Einblick in die spannende Geschichte und bunte Kultur des Inselstaates.

Auf einer Pauschalreise nach Großbritannien warten weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie der Buckingham Palace und die Tower Bridge in London sowie das Edinburgh Castle in der schottischen Hauptstadt darauf, entdeckt zu werden. Auch Städte wie Liverpool, Brighton, Manchester oder Aberdeen locken mit britischem Charme und jeder Menge Highlights. Mit historischen Herrenhäusern, geheimnisvollen Schlössern und Burgen ist Großbritannien reich an eindrucksvollen Bauwerken, zudem gibt es herrliche Naturparadiese mit wunderschönen Küsten, schroffen Klippen, sattgrünen Wiesen und malerischen Hügellandschaften. Nicht zu vergessen: die kulinarische Seite mit Bier, Whisky, Fish and Chips und ausgefallenen Spezialitäten wie Haggis.

Großbritannien Pauschalreisen

Landschaftliche Schönheit, Metropolen, Whisky, Pubs, Herrenhäuser und, und, und: Das ist Großbritannien mit Travelscout24!

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub in Großbritannien

Das Wetter in Großbritannien ist meist unbeständig, im Herbst und Winter ist es eher kühl, windig und regnerisch und auch im Frühling und Sommer sind plötzliche Regenfälle keine Seltenheit. Daher gehören Jacke und Regenschirm ins Reisegepäck. Die beste Reisezeit für eine Pauschalreise nach Großbritannien ist von Mai bis September, zu dieser Zeit liegen die Temperaturen zwischen 15 und 24 Grad, es fällt wenig Niederschlag und die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Aufgrund des Golfstroms an der Südküste und in Cornwall sind die Winter hier milder, in den Höhenlagen Schottlands kann Schnee fallen.

Hadrians Wall

Zwischen Mai und September ist es in Großbritannien relativ warm.

Top 3 Städte in Großbritannien

In Großbritannien gibt es lebhafte Millionenmetropolen wie London, berühmte Städte wie Liverpool, geschichtsträchtige Orte wie Belfast und zahlreiche hübsche Orte, in denen das „very-british“-Flair allgegenwärtig ist. Zu den Städte-Highlights einer Pauschalreise nach Großbritannien gehören:

London

In der Hauptstadt Englands sowie Großbritanniens leben über 8 Millionen Menschen, die Multi-Kulti-Metropole ist eine der modernsten Städte weltweit. Mit wunderschöner Lage an der Themse tobt in London das Leben, hier befindet sich eines der wichtigsten Finanzzentren weltweit, hier lebt die englische Königsfamilie. Auf einer Städtereise nach London gibt es viel zu entdecken, die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind der Buckingham Palace, Big Ben sowie der Tower of London und die Tower Bridge. Während die Straßen früher mit roten Doppeldeckerbussen voll waren, bewegen sich die Menschen in London heute mit Black Cabs (Taxis) oder der Underground (U-Bahn) fort. London ist ein Shoppingparadies, auf der Oxford Street reihen sich Modegeschäfte und Designerläden aneinander, es gibt zahlreiche Märkte und Harrods, eines der größten und exklusivsten Kaufhäuser der Welt. Einen sensationellen Blick über die Metropole gibt es aus dem Riesenrad London Eye, während der Hyde Park auf mehr als 140 Hektar mit grünen Wiesen, Spazierwegen, Blumengärten, Bäumen und Seen eine wahre Oase der Ruhe ist. Zudem gibt es in der Stadt zahlreiche Museen und ein großes Unterhaltungsangebot mit Shows, Musicals, Theater, Comedy und Konzerten am Piccadilly Circus und hübsche Restaurants, Sportbars und urige Pubs laden am Abend auf ein Ale und Fish and Chips ein.

London bei Nacht

London, eine der modernsten Metropolen der Welt.

Edinburgh

Ein vielseitiges Kulturangebot gibt es in der schottischen Hauptstadt Edinburgh. Die Stadt mit rund 500.000 Einwohnern versprüht Charme und ist reich an Geschichte. Zu den Sehenswürdigkeiten auf einer Städtereise nach Edinburgh gehören der imposante Palace of Holyroodhouse und Arthur’s Seat. Eine Wanderung auf den rund 250 m hohen Berg lohnt sich, das Panorama auf die Stadt ist einzigartig. Das Stadtbild in Edinburgh ist von unterschiedlicher Architektur geprägt, neben der mittelalterlichen Altstadt gibt es klassizistische Gebäude in New Town und Highlights wie das Parlamentsgebäude. Die Attraktion der Stadt ist das Edinburgh Castle, die historische Burg thront vom Castle Rock über die Stadt und der Ausblick von oben ist atemberaubend. Einen guten Einblick in die Geschichte Schottlands gibt es im National Museum of Scotland, während das Camera Obscura Besucher in die Welt der Illusionen mitnimmt. Zum Shopping laden die vielen Geschäfte auf der George und Princes Street ein, während überall in der Stadt schicke Restaurants, nette Bars und gemütliche Pubs kulinarische Vielfalt bieten. Bei einem schottischen Whisky können mutige die Spezialität Haggis probieren.

Edinburgh

Das Highlight in Edinburgh ist ohne Zweifel das Edinburgh Castle.

Belfast

Belfast, die Hauptstadt von Nordirland, blickt auf einen langen politischen Konflikt zwischen Protestanten und katholischen Nationalisten um die IRA zurück. Noch heute sind zwischen der Straße Shankill und der Falls Road einige Graffitis aus dieser Zeit zu sehen, die von den Einwohnern als Peace Walls bezeichnet werden. Auf einer Städtereise nach Belfast gehört der Besuch des Titanic Belfast auf die „Must See“ Liste. Das Museum zeigt die Geschichte vom Traum bis zur Tragödie und es befindet sich an dem Ort, an dem das Schiff vor über 100 Jahren gebaut wurde. Im Renaissance-Stil erstrahlt die City Hall, das Rathaus von Belfast kann auf einer Führung erkundet werden, während sich auf dem City Hall Gelände verschiedene Gedenkstätten wie das Titanic Memorial Garden befinden. Auf Bronzetafeln sind die Namen der 1.512 Passagiere zu lesen, die beim Untergang der Titanic ihr Leben verloren. Ein weiteres historisches Bauwerk ist das Belfast Castle am Fuß des Cavehill. Nach 150 Jahren Gefängnisbetrieb wurde das Crumlin Road Gaol Ende der 90er Jahre geschlossen. Auf einer Führung gibt es Einblicke vom Auspeitsch-Zimmer bis zur Hinrichtungskammer. Mit dem St George’s Market, zahlreichen Geschäften, Pubs und Restaurants sowie dem Metropolitan Arts Centre Belfast bietet die Hauptstadt von Nordirland Besuchern ein buntes Unterhaltungsprogramm.

Titanic Museum Belfast

Das Titanic Museum in Belfast.

Top 3 Ausflugsziele in Großbritannien

Die malerischen Highlands in Schottland oder die herrliche Küste Südenglands sind beliebte Ziele auf einer Pauschalreise nach Großbritannien – das sind weitere sehenswerte Ausflugstipps im Vereinigten Königreich:

Cornwall

Für Naturverliebte und Romantiker ist Cornwall einer der schönsten Landstriche Englands. Zwischen grünen Wiesen und blühenden Blumengärten versteckten sich kleine Fischerorte, dank des milden Golfstroms ist es hier besonders angenehm. Zu den Höhepunkten in Cornwall gehören wundervolle Gärten wie der Trebah Garden mit seiner subtropischen Pflanzenwelt sowie der Küstenpfad zum Land’s End. Die mittelalterliche Siedlung St. Michaels Mount und das Tintagel Castle sind historische Bauwerke mit langer Geschichte. Ein Hotspot für Surfer ist Newquay – die Strände sind traumhaft schön, es gibt hübsche Hotels, Ferienwohnungen und Bed & Breakfasts. Das idyllische Künstlerdorf St. Ives versprüht mit seinen weißen Häusern jede Menge Charme.

Cornwall

Beliebt bei Surfern in Cornwall: Newquay.

Wales

Mit einer Vielfalt aus herrlichen Stränden, malerischen Berglandschaften, historischen Burgen und dem lebhaften Cardiff ist Wales alles andere als langweilig. Im Westen Großbritanniens lockt das kleine Wales mit dem Wanderparadies Snowdonia National Park sowie dem Brecon Beacons National Park mit seinen Wasserfällen und Moorlandschaften. Für einen Urlaub am Meer bietet sich der Pembrokeshire Coast National Park mit Ferienhäusern an den Stränden der Küstenlandschaft an. Zudem besitzt Wales mit dem Beaumaris Castle ein bedeutendes UNESCO-Weltkulturerbe und in der Hauptstadt Cardiff geht es in den Straßen, Pubs und Musik-Bars sehr lebhaft zu.
Snowdonia National Park

Der Snowdonia National Park ist ein wahres Wanderparadies.

Explorer’s Road

Der Norden Englands hat mit der Explorer’s Road seine Reize. Zwischen Wiesen und Gärten verstecken sich prunkvolle Herrenhäuser und Schlösser. Besonders sehenswert ist das Naturparadies Kielder Forest sowie der abenteuerliche Sherwood Forest, der Besucher auf die Spuren von Robin Hood bringt. Das gotische York Minster, die mitunter größte mittelalterliche Kathedrale in England, besticht durch ihre imposante Bauweise, während das Alnwick Castle and Gardens als Kulisse der Serie „Downton Abbey“ sowie der ersten beiden Filme von Harry Potter diente. In Newcastle upon Tyne gibt es ein spannendes Kunstmuseum und wie fast überall in Großbritannien einladende Pubs. Zur Tea Time oder zum Kauf von typisch englischen Souvenirs lohnt sich ein Stopp in der idyllischen Kleinstadt Hitchin.
Newcastle upon Tyne

Die Millennium Bridge in Newcastle upon Tyne.

Top 3 Familienspaß in Großbritannien

Neben Großstädten und einer facettenreichen Natur hat Großbritannien zudem ausreichend Spaß für die ganze Familie im Angebot:

Alton Towers Resort

In der Grafschaft Staffordshire befindet sich der wohl bekannteste Freizeitpark Großbritanniens: Alton Towers Resort. Der abenteuerliche Themenpark besitzt zahlreiche Achterbahnen, die bei den Großen für Nervenkitzel sorgen. Zudem gibt es auch spannende Fahrgeschäfte, Spielplätze, ein Piraten-Aquarium und einen Wasserpark für die jüngeren Besucher. Ein gastronomisches Angebot und zwei Hotels runden den Spaß ab.

Riesenrad

Der wohl bekannteste Freizeitpark Großbritanniens: Alton Towers Resort.

Zip World Caverns

Das Abenteuer Zip World Caverns befindet sich in Blaenau Ffestiniog in Wales. Inmitten der Berge befindet sich ein unterirdischer Spielplatz mit Seilbrücken, Klettersteigen, Tunneln, Trampolinen und Rutschen – ein Adrenalinkick für größere Kinder und Erwachsene. Wer genug von den Entdeckungstouren unter der Erde hat, kann an der Oberfläche in der Zipping-Zone-Titan über die Landschaft von Wales fliegen.
Zipline

Sausen Sie in Blaenau Ffestiniog über die Baumwipfel.

Warner Bros. Harry Potter Studio Tour

Das absolute Muss für alle Zauberlehrlinge, Harry Potter Fans und Profi-Zauberer ist die Warner Bros. Harry Potter Studio Tour in London. Bei dieser Führung tauchen Besucher ab in das Making of Harry Potter und es können authentische Kostüme, Requisiten und Sets der erfolgreichen Filmreihe bestaunt werden. Von der Großen Halle in Hogwarts über die Winkelgasse ist hier alles dabei –- und das ohne Zauberei.

Warner Bros. Harry Potter Studio Tour

Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt von Harry Potter.

Die besten Touren in Großbritannien buchen!