Versicherung fürs Oktoberfest: Sicher auf die Wiesn

Freitag, 28. September 2018 | Kategorie: Events & Feiern

Es klingt schon etwas irrwitzig, aber hätten Sie gewusst, dass Sie in diesem Jahr eine Versicherung fürs Oktoberfest ganz einfach per App buchen können? Angeboten wird diese von der Versicherungsgruppe “die Bayerische” und der Düsseldorfer SituatiVe GmbH.

Versicherung fürs Oktoberfest

Sicher aufs Oktoberfest: Eine App machts möglich.

Wer einen Abstecher zum Münchner Oktoberfest plant, der kann sich jetzt versichern. Die Versicherungsgruppe die Bayerische und die Düsseldorfer SituatiVe GmbH bieten nun eine Kurzzeit-Unfallversicherung für Besucher der Wiesn an. Wer diese benötigt, das bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Die Versicherung zu buchen, ist jedenfalls auf Tagesbasis und ganz spontan über App und somit über Smartphone oder über eine Website ganz einfach.

Die Versicherung fürs Münchner Oktoberfest

In der Police abgesichert sind unter anderem Unfallfolgen, unfallbedingte kosmetische Operationen, Kosten für einen Krankenrücktransport im Inland oder für die Wiederbeschaffung verlorener Papiere. Auch eine Zahnzusatzversicherung ist enthalten und Schäden unter Alkoholeinfluss sind ebenfalls abgedeckt. Die Bayerische rät dennoch dazu, verantwortungsvoll und gesundheitsbewusst mit dem Bierkonsum zu gehen.

Und was darf das Ganze kosten? Preislich liegt die Versicherung pro Tag bei 5,99 €. Sie kann zu jedem Datum während der Dauer der Wiesn abgeschlossen werden und ist umgehend ab diesem Termin gültig. Wie lange Kunden versichert bleiben möchten, können sie frei wählen. Die Mindestlaufzeit beträgt jedoch 24 Stunden. Der Vertrag selbst endet nach Ablauf des gewünschten Zeitraums und maximal zum Ende des Oktoberfestes.

Gebucht werden kann der sogenannte Wiesnschutz unter wiesnschutz.de oder über die App Appsichern. Diese steht für Android und iOS kostenlos zur Verfügung.