Europas südlichste Region – Andalusien im Winter

Montag, 18. Dezember 2017 | Kategorie: International, Ski & Schnee, Sport, Umwelt & Natur

Andalusien ist nicht nur Spaniens, sondern auch Europas südlichste Region. Am bekanntesten unter den Touristen aus aller Welt sind wohl die kilometerlangen Sandstrände an der Costa del Sol und der Costa Tropical.

In den Sommermonaten kann man sich hier noch auf das Wetter verlassen. Wer im Sommer Andalusien besucht, kann auf drei Dinge zählen: Es wird warm sein, die Sonne wird scheinen und es wird nicht regnen. Ideale Bedingungen für einen Strandurlaub und ein Bad im leuchtend blauen Mittelmeer. Doch Andalusien hat noch soviel mehr zu bieten. Und das nicht nur im Sommer.

Sonne und mediterranes Licht zu allen Jahreszeiten

Das mediterrane Klima an Andalusiens Küsten sorgt für einen milden Winter. Temperaturen um 16 Grad laden zu ausgedehnten Spaziergängen entlang der Küste und zum Besuch der unzähligen Sehenswürdigkeiten unter der Sonne des Südens ein. Denn diese scheint auch im Winter an durchschnittlich 6 Stunden pro Tag. Im Vergleich dazu sind es im winterlichen Deutschland nur 1-2 Stunden täglich.

Andalusiens Nationalparks – die Sierra Nevada

Unter den 24 Naturparks Andalusiens gibt es auch zwei Nationalparks: die Sierra Nevada und der Coto de Doñana. Das Ausflugsziel Sierra Nevada, Heimat der höchsten Berge Spaniens (Festland), ist dabei nicht nur ein Paradies für Trekkingfans und Mountainbike-Begeisterte. Auch Wintersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Ein Besuch in Europas südlichstem und zugleich auch höchsten Skigebiet, bleibt den meisten Ski- und Snowboard Freunden noch lange im Gedächtnis.

Unvergesslicher Blick vom Pico Veleta

Der 3.396 Meter hohe Pico Veleta bietet nämlich nicht nur traumhafte Pisten sondern auch ein unvergessliches Panorama. Spanische Küstenorte, die Meerenge von Gibraltar mit dem in der Sonne glitzernden Mittelmeer, bis hin zur Nordküste Afrikas mit dem marokkanischen Rif-Gebirge. Der Ausblick vom Ski-Dach Europas allein ist eine Reise nach Andalusien wert.

Pico Veleta

Skifahren in Andalusien auf dem schneebedeckten Pico Veleta

 

Ein Kommentar hinterlassen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.