Erster kommerzieller Weltraumhafen: baldige Eröffnung

Montag, 16. Mai 2011 | Kategorie: Flug & Flüge, International

Der kommerzielle Weltraumtourismus steht vor einem Meilenstein: im Sommer soll der weltweit erste Weltraumhafen eröffnen. Dies berichtet Mangum Hills Balfour GmbH in einer Pressemitteilung. Der Spaceport für Weltraumtouristen ist im US-amerikanischen Bundesstaat New Mexico angesiedelt.

Bald schon werden die ersten Weltraumtouristen abheben

Bald schon werden die ersten Weltraumtouristen abheben

Im südlichen Teil des Staates nahe der Grenze zu Mexiko entsteht der erste kommerzielle Weltraumhafen der Erde, Spaceport America, zwischen den Städten Las Cruces und Truth or Consequences. Die offizielle Grundsteinlegung für das Megaprojekt wurde am 19. Juni 2009 vollzogen, die Startbahn wurde im Oktober 2010 vollendet. Virgin Galactic, zur Virgin Group gehöriges Raumfahrtunternehmen ist das größte Unternehmen, das auf dem Spaceport ansässig ist. Die Planungen sehen vor, innerhalb der nächsten zwei Jahre Weltraumtouristen ins All zu bringen. Für einen Ausflug in den Weltraum muss jedoch etwas tiefer in die Tasche gegriffen werden: für rund 200.000 Dollar pro Kopf, einen ausreichenden Fitnessstandard vorausgesetzt, kann man sich von Virgin Galactic ins Weltall schießen lassen. Wie das Unternehmen von Richard Branson berichtet, haben sich bereits 45.000 potentielle Astronauten aus 120 Ländern für einen Trip in den Weltraum angemeldet. Mit dem Spaceport America erhält der Space Tourismus nun einen ersten Weltraumhafen. Die Betreiber erhoffen sich eine Ansiedlung der großen Namen der Weltraumindustrie am Standort, heißt es.

Ein Kommentar hinterlassen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.