Der Weihnachtsmann macht Urlaub am Gardasee

Freitag, 10. Dezember 2010 | Kategorie: Familie & Kinder

Für Familien mit Kindern gibt es am Gardasee in diesem Jahr eine ganz besondere weihnachtliche Attraktion. In Riva del Garda können große und kleine Weihnachtsfans vom 4. Dezember bis zum 5. Januar das Haus des Weihnachtsmanns besuchen.

Babbo Natale und seine Frau Natalina haben es sich in einer alten Festung direkt am Gardasee gemütlich gemacht und bereiten sich zusammen mit den fleißigen Elfen auf das Weihnachtsfest vor.

Bild vom Gardasee in Italien

Bild vom Gardasee in Italien

In der Küche bäckt Natalina Plätzchen, im Postzimmer müssen die Briefe von Kindern aus der ganzen Welt schnellstmöglich beantwortet werden und im Arbeitszimmer arbeiten die Elfen schon an den vielen Geschenken. Die Kinder können im Haus auf Entdeckungstour gehen und dabei basteln, spielen und Süßigkeiten probieren. Und dann ist da noch das Zimmer der Geschichten, in dem sie den Abenteuern des Weihnachtsmanns persönlich lauschen können.
„La Casa die Babbo Natale“ ist täglich von 14.00 bis 18.30 geöffnet und wünscht einen fröhlichen Familienurlaub in Italien am Gardasee.

Ein Kommentar hinterlassen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.