Die Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee

Mit dem Watzmann als Wahrzeichen und dem Königssee im Zentrum steht für unberührte Natur, klare Luft und sauberes Wasser. Die fünf Gemeinden der Region – Berchtesgaden, Bischofswiesen, Marktschellenberg, Ramsau und Schönau am Königssee – liegen im Vorfeld des Nationalparks Berchtesgaden und sind jeweils anerkannte Heilklimatische Kurorte.

Mit Sondergenehmigung des Deutschen Heilbäderverbandes sind sie zusammengefasst unter dem einzigartigen Begriff „Heilklimatisches Kurgebiet“. Hier können Sie inmitten einer der schönsten Landschaften Deutschlands von der Hektik des Alltags abschalten und Ihren Urlaub genießen.

Unter dem Banner „5 Sterne“ präsentieren sich hier fünf fantastische Ausflugsziele: Einen unvergleichlichen Blick in den Nationalpark Berchtesgaden bietet der Jenner. Neben der Schifffahrt auf dem Königssee, dem Kehlsteinhaus, dem Salzbergwerk und der Watzmann Therme ist er eines von fünf attraktiven Ausflugszielen – die „5 Sterne“ für jedes Wetter.

Ob alleine, in der Gruppe oder mit der Familie – hier finden Sie eine ganz besondere Mischung aus Kunst und Kur, aus Erlebnis und Erholung. Zahlreiche Museen, Ausstellungen und Konzerte erwarten Sie. Das Angebot an Hotels und Restaurants jeder Kategorie ist ebenso vielfältig wie die Freizeit- und Sportmöglichkeiten zu jeder Jahreszeit. Dazu kommt die urwüchsige bayerische Lebensart und seit Generationen gelebte Gastfreundschaft.

Weitere Informationen:

Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee

Königsseer Straße 2
83471 Berchtesgaden
Tel. +49(0)8652 – 967 – 0
Fax +49(0)8652 – 967 – 400

Email: info@berchtesgadener-land.info
Web: www.berchtesgadener-land.info