Last Minute Urlaub auf der Trauminsel Phuket

Die „Perle der Andamansee“ ist die größte Insel Thailands und ein überaus beliebtes Last Minute Reiseziel. Vor allem an den Küsten im Westen und Südosten Phukets

hat sich der Tourismus etabliert. An der Ostküste wachsen viele Mangroven, während sich im Norden der Nationalpark Nai Yang befindet, in dem die natürlichen Strände und der Dschungel in seiner Ursprünglichkeit erhalten sind. Die Temperaturen liegen ganzjährig zwischen 24 und 33°C, perfekt für einen Badeurlaub. Auch der Wassersport wird groß geschrieben, Tauchen und Segeln zählen zu den beliebtesten Aktivitäten. Stilvolle Golfplätze bereichern die Insel. Prächtige Tempel und Buddha-Statuen sind beliebte Sehenswürdigkeiten auf Phuket. Eine weitere besondere Sehenswürdigkeit ist der James-Bond-Felsen in der Bucht Phang-Nga, zu dem von allen Urlaubsorten aus Bootstouren angeboten werden.

Inhaltsverzeichnis – Phuket

Phuket - reisen

Top 10 Reiseziele auf Phuket

Filmreife Strände, ehrwürdige Tempel und ein ausgelassenes Nachtleben ziehen viele Reisende nach Phuket. Die Touristenzentren sind inzwischen zu großen Städten ausgebaut, wer es etwas ruhiger mag, sollte sich abseits der Tourismushochburgen ein Hotelzimmer oder einen Strandbungalow suchen, um die herrliche Landschaft und die legendären Sonnenuntergänge der Insel zu genießen.

Patong

An der Westküste liegt der Hauptferienort der Insel: Patong. Ein himmlischer Strand mit feinem, weißem Sand erstreckt sich über eine Länge von 3,5 km. Es gibt eine große Auswahl an Hotels und Ferienanlagen. Bekannt ist Patong zudem für sein ausgelassenes Nachtleben. Die meisten Bars und Discos finden sich in der Bangla Road. Zum Einkaufen sucht man am besten die Strandstraße auf, hier reiht sich Laden an Laden und dazu gibt es noch jede Menge fliegende Händler. Neben Schwimmen und Sonnen gehört Tauchen zu den beliebtesten Aktivitäten in Patong. Zum Entspannen am Abend bieten sich die vielfältigen Restaurants an, neben thailändischer Küche sind auch viele Restaurants ansässig, die internationale, italienische, skandinavische, deutsche und englische Spezialitäten servieren.

Phuket - Patong

Kamala

Am Strand von Kamala kann man sich wunderbar entspannen. Feinweißer Sand, kristallklares Wasser und eine ruhige Umgebung bieten das perfekte Ambiente für einen Last Minute Urlaub. Der Ort ist geprägt von kleinen Hotels und hat sich seinen ursprünglichen Charakter bewahrt. Gemütliche Restaurants und Bars laden zum Verweilen ein. Sehr zu empfehlen ist die Kokosnuss. Das Restaurant unter deutscher Leitung bietet neben Weiß- und Bratwürsten auch thailändische und internationale Gerichte an. Angeschlossen ist eine Bäckerei mit einer großen Auswahl an Brot und Brötchen. Darüber hinaus gibt es kostenloses Wifi. Die Umgebung eignet sich bestens für Wanderungen, bewaldete Hügel und zauberhafte Wasserfälle warten darauf, entdeckt zu werden.

Phuket - kamala

Phuket

Die Hauptstadt der gleichnamigen Insel liegt an der südöstlichen Küste. Eine Besonderheit von Phuket ist die Mischung aus portugiesischer Kolonial-Architektur sowie chinesischen Tempeln und Schreinen. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört der 200 Jahre alte chinesische Tempel Put Yaw, in dem jedes Jahr im September das „Fest der neun Kaisergötter“ gefeiert wird – ein einmaliges Erlebnis! Einen fantastischen Blick auf Phuket können Sie vom Khao Rang aus genießen. Ein besonderes Einkaufserlebnis bietet der Nachtmarkt. Viele verschiedene Restaurants sorgen für das leibliche Wohl, besonders zu empfehlen sind die frischen Meeresfrüchte. Ein lohnendes Ausflugsziel ist der Big Buddha, eine 45 m hohe Marmorstatue.

Phuket - Hauptstadt

Kata

Leuchtend weißer Sand, der flach ins Meer abfällt und traumhafte Palmen prägen den Kata Beach. Kein Wunder, dass viele Reisende hier ihren Last Minute Urlaub verbringen! Ein tolles Fotomotiv ist die kleine Insel Ko Pu, die dem Strand vorgelagert ist. Kata ist sehr bei Surfern sowie Tauchern beliebt, da es hier ein intaktes Korallenriff mit vielen exotischen Fischen gibt. Die hübsche Strandpromenade lädt zum Flanieren ein. Eine bunte Mischung aus Geschäften, Cafés, Restaurants und Bars bringt Abwechslung in den Urlaub. Zudem gibt es im Zentrum des Ortes eine schön gestaltete Minigolfanlage. Auch das Nachtleben ist lebhaft, besonders die Partys unter freiem Himmel, bei denen Feuerakrobaten ihre Künste präsentieren.

Phuket-Kata

Bang Tao

An einer bezaubernden Bucht erstreckt sich das Ferienressort Bang Tao. Der Ort verfügt über einen fantastischen Golfplatz und einen besonders ausgedehnten Strand. Der feine Sand fällt flach ins Wasser ab, Kasuarina-Bäume säumen den Bang Tao Beach. Wegen des ganzjährig beständig wehenden Windes ist er besonders bei Windsurfern beliebt. Märchenhafte Korallenriffe laden zum Tauchen und Schnorcheln ein. Sehenswert ist die Moschee im Zentrum des Ortes. In der Nähe von Bang Tao liegen zudem ein buddhistischer und ein chinesischer Tempel, zu denen sich ein Ausflug lohnt. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist die Südspitze Phukets, von der aus man weit über das türkis schimmernde Meer blicken kann.

Phuket - Bang Tao

Surin

Der malerische Strand, aquamarinblaues Wasser und die ursprüngliche Natur locken viele Ruhe suchende Reisende nach Surin. Kasuarina-Bäume spenden Schatten an dem idyllischen Strand. Es gibt kaum große Hotelkomplexe, die Unterkünfte fügen sich galant in die Umgebung ein. Einige kleine Restaurants und Ess-Stände sorgen für das leibliche Wohl der Urlauber. Der idyllische Küstenort begeistert mit farbenprächtigen Sonnenuntergängen, die ein tolles Fotomotiv abgeben. Auf den Hügeln oberhalb von Surin erheben sich luxuriöse Villen. Von hier aus bietet sich ein einmaliger Blick auf den Ort und weit über das Meer hinaus.

Phuket - Surin

Karon

Der Ferienort südlich von Patong ist vor allem bei Familien beliebt. Mit einer Länge von mehr als 3 Kilometern ist der Strand von Karon einer der größten der Insel, so dass sich immer ein ruhiges Plätzchen findet. Parasailing, Windsurfen, Tauchen und Wasserski fahren gehören zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten am Karon Beach. Die schöne Strandpromenade lädt zum Flanieren ein. Entlang der Straße stehen Hotels aller Preisklassen, Geschäfte und einladende Restaurants. Weitere sehr gute Restaurants und beschauliche Cafés sowie ein paar Bars finden Sie rund um die Aroona Plaza. Im Zentrum des Ortes gibt es weitere Bars, die für Abwechslung sorgen. Kulturliebhaber werden die Kunstgalerien von Karon lieben.

Phuket - Karon

Nai Yang

Der Nai Yang Beach ist ein Naturschutzgebiet und bietet Ruhe sowie eine unberührte Natur. Imposante Korallenbänke erstrecken sich unter dem Meeresspiegel. Die Umgebung weist eine reichhaltige Pflanzenwelt auf und auch die Tierwelt ist hier einzigartig. Zwischen November und Februar legen die gefährdeten Meeresschildkröten ihre Eier im Sand ab. Um den Bestand zu sichern, werden diese ausgegraben und in Aufzuchtstationen gebracht. Zum thailändischen Neujahr im April werden die Schildkrötenkinder in die Freiheit entlassen. Am Nai Yang Beach gibt es Picknickbereiche, in denen sich fliegende Händler tummeln, die Essen und Souvenirs verkaufen.

Phuket - Nai Yang

Nai Harn

Der südlichste Strand an der Westküste Phukets ist der paradiesische Nai Harn Beach. Bekannt ist Nai Harn für seinen attraktiven Jachthafen. Am wundervollen Strand kann man nicht nur Sonnen und Baden, auch Funboards, Schnorcheln und Tauchen werden angeboten. Nai Harn Beach ist ideal für romantische Strandspaziergänge, am östlichen Ende stößt man auf einen prickelnden Süßwasserfluss. Es gibt einige hervorragende Restaurants in Nai Harn und auch Bars. Etliche davon liegen direkt über dem Strand. Hier können Sie während Ihres Last Minute Urlaubs einen Sundowner genießen und dabei den spektakulären Sonnenuntergang bewundern. Auch einige Sehenswürdigkeiten gibt es zu bestaunen, wie z.B. die im Stil eines Tempels gestaltete Gebetshalle oder den architektonisch interessanten Leuchtturm.

Phuket - Nai Harn

Laem Singh

Der Strand von Laem Singh gilt als der romantischte von ganz Phuket. Er liegt in einer kleinen Bucht zwischen Kamala und Surin an der Westküste, welche ganz von hohen Felsen umgeben ist. Der Strand kann nur fußläufig über einen schmalen Weg erreicht werden. Unten erwarten die Urlauber feiner weißer Sand, himmelblaues Wasser, Schatten spendende Palmen und eine herrliche Ruhe. Wer in seinem Last Minute Urlaub Entspannung sucht, ist hier genau richtig, vor allem in der Nebensaison, wenn nur wenige Badegäste am Strand sind. Es gibt zwei bewachte Parkplätze oberhalb des Strandes, so dass man unbesorgt auch mit dem Mietwagen anreisen kann.

Phuket - Laem Singh

Das ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Phuket

Die beste Reisezeit für einen Last Minute Urlaub auf Phuket liegt zwischen Januar und März. In dieser Zeit gibt es maximal 4 Regentage im Monat, perfekt also für einen wundervollen Badeurlaub. Auch der Dezember ist für eine Reise nach Phuket zu empfehlen, denn auch in diesem Monat fällt kaum Regen.

Unser Tipp für Phuket: Last Minute besonders günstig

Außerhalb der Hauptsaison, die von Ende Dezember bis März geht, können Sie besonders günstig eine Last Minute Reise nach Phuket buchen. Dabei sind besonders der April und der November zu empfehlen, denn von Mai bis Oktober herrscht Regenzeit. Im April findet außerdem das Neujahrsfest in Thailand statt, das ein ganz besonderes Erlebnis ist.

Mehr zum Thema Phuket