Last Minute Urlaub im romantischen Paris

Die Hauptstadt Frankreichs ist als Stadt der Liebe und Romantik bekannt. Abendliche Spaziergänge an der Seine gehören zu den schönsten Unternehmungen, die Verliebte in Paris erleben können. Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm und der Louvre machen eine Last Minute Reise nach Paris interessant. Zwischen romantischen Abenteuern und Sightseeing laden Gourmet-Restaurants, Brasserien, Pâtisserien und bezaubernde Cafés zum Verweilen in der Innenstadt ein.

Darüber hinaus ist die französische Hauptstadt ein wahres Shopping-Paradies. Die edelsten Läden finden Sie in der Avenue Montaigne, einer Nebenstraße des berühmten Champs Elysèes. Kinder lieben die Stadt vor allem wegen Disneyland Paris, das für die ganze Familie eine Menge Spaß bereit hält. Auch um das Nachtleben muss man sich während eines Last Minute Paris Urlaubs keine Gedanken machen. Eine gute Übersicht über Clubs, Bars und Veranstaltungen gibt das Magazin Lylo, das kostenlos in der Touristeninformation erhältlich ist und auch in vielen Bars ausliegt.

Inhaltsverzeichnis – Paris

Paris - Reisen

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Paris

Die Stadt der Liebe hat so einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten: Prächtige Kirchen, weltbekannte Museen und noch einiges mehr. Auch die Katakomben und Friedhöfe der Metropole an der Seine sind sehr sehenswert. Entdecken Sie die einzigartigen Sehenswürdigkeiten von Paris, während Sie durch lauschige kleine Gassen streifen und das Flair der romantischen Stadt genießen!

Eiffelturm

Ganze 324 m ragt die Eisenkonstruktion, das Pariser Wahrzeichen, in den Himmel. Von 1887 bis 1889 wurde der Eiffelturm als Eingangstor und Aussichtsturm für die Weltausstellung errichtet. Bis 1930 war er das höchste Bauwerk der Welt, in Paris gibt es bis heute kein Gebäude, das den Eiffelturm überragt. Dementsprechend bietet die Aussichtsplattform eine phänomenale Aussicht auf die darunter liegende Stadt und die Seine. Bereits nach seiner Fertigstellung wurde der Eiffelturm mit Gaslaternen beleuchtet. Zeitweise diente er sogar als Reklametafel. Heute erstrahlt der Eiffelturm bei gewissen Anlässen in einer Sonderbeleuchtung. Das Wahrzeichen von Paris ist 365 Tage im Jahr für Besucher geöffnet, lediglich bei sehr starken Stürmen kann der Zugang aus Sicherheitsgründen beschränkt sein.

The Eiffel tower

Louvre

Im Zentrum von Paris liegt der einstige Königspalast, in dem sich heute eines der berühmtesten Museen der Welt findet. Eine gläserne Pyramide bildet den Eingang dazu. Im Louvre erwarten Sie etwa 380.000 Kunstwerke. Neben der griechischen und römischen Antikensammlung sind besonders die Abteilungen der italienischen Renaissancemalerei, der flämischen Malerei des 16. und 17. Jahrhunderts sowie der französischen Malerei des 15. bis 19. Jahrhunderts hervorzuheben. Das zweifellos bekannteste Gemälde im Louvre ist die geheimnisvolle „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci. Als Begründer dieser einzigartigen Sammlung gilt König Franz I. (1515-1547), der erste große Sammler und Mäzen auf Frankreichs Thron.

Paris - Louvre

Notre-Dame de Paris

Auf der Ostspitze der Seineinsel im Zentrum von Paris erhebt sich eines der frühesten gotischen Kirchenbauwerke Frankreichs. Die Kathedrale Notre-Dame de Paris wurde zwischen 1163 und 1345 errichtet und bietet in ihrem Inneren Platz für bis zu 10.000 Menschen. Schon die Fassade mit ihren vielen Details ist beeindruckend, der fünfschiffige Innenraum präsentiert sich noch prunkvoller: Marmorstatuen, goldverzierte Altäre, farbenprächtige Fenster und kunstvolle Holzschnitzereien. In einem Anbau ist ein Teil des Kirchenschatzes ausgestellt und kann besichtigt werden. Historische Gewänder, einzigartige Kelche und alte Kruzifixe können Sie neben den Highlights, zwei Behältnissen für die Dornenkrone aus der Zeit Napoleons sowie einem Kreuznagel, hier bewundern.

Notre-Dame-de-Paris.

Schloss Versailles

Eine der größten und prächtigsten Palastanlagen Europas befindet sich in der Nachbarstadt von Paris. Das barocke Schloss Versailles war seit dem 17. Jahrhundert bis zur französischen Revolution Residenz der Könige Frankreichs. Seit dem 19. Jahrhundert wird der Prachtbau als Museum genutzt. Die UNESCO erklärte die gesamte Palastanlage 1979 zum Weltkulturerbe. Das Schloss samt Museen, die weitläufigen Parkanlagen und die drei darin befindlichen Lustschlösser sind heute für Besucher geöffnet. Da es zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten während einer Last Minute Paris Reise gehört, ist im Sommer und an den Wochenenden mit Wartezeiten vor den Kassen zu rechnen.

Paris - Schloss Versailles

Le Cimetière du Père-Lachaise

Der größte Pariser Friedhof ist gleichzeitig die erste Begräbnisstätte weltweit, die als Park angelegt wurde. Der Name geht auf Pater François d’Aix de Lachaise zurück, auf dessen Gärten Père-Lachaise errichtet wurde. Im Süden des Friedhofs befindet sich die Gedenkstätte Mur des Fédérés, eine Mauer, vor der die letzten Aktiven des Volksaufstands der Pariser Kommune am 28. Mai 1871 erschossen wurden. Viele Pilger zieht es jedes Jahr an die Gräber großer Berühmtheiten wie z.B. Jim Morrison. Auch Chopin, Oscar Wilde, Molière und viele weitere Berühmtheiten haben auf dem Père-Lachaise ihre letzte Ruhestätte gefunden.

Paris, Le Cimetière du Père-Lachaise

Top 5 Freizeitaktivitäten in Paris

Spaziergang an der Seine

Ein romantischer Spaziergang an der Uferpromenade der Seine entlang gehört zu den schönsten Erlebnissen, die man im Last Minute Paris Urlaub haben kann. Etwa 40 Brücken und Stege überspannen den Fluss, abends werden sie mit Licht illuminiert, so dass sich ein abendlicher Spaziergang besonders lohnt. Im Zentrum der Stadt liegen zwei Inseln in der Seine, die Île de la Cité und die Île Saint-Louis. Letztere gehört zu den exklusivsten Pariser Wohngegenden. Sehenswert sind die Gebäude vom Hôtel Lambert und dem Hôtel de Lauzun aus dem 17. Jahrhundert. Auf der Île de la Cité steht die berühmte Kathedrale Notre-Dame, zudem findet hier der Blumenmarkt statt. Flussabwärts gibt es weitere Seine-Inseln, die über Brücken zugänglich sind.

Paris-Spaziergang-an-der-Seine

Freizeitspaß im Jardin du Luxembourg

Der 26 Hektar große Schlosspark liegt im Quartier Latin und ist ein beliebter Ort zum Entspannen, aber auch für Sport und Freizeitgestaltung. Im Norden liegen das prachtvolle Palais du Luxembourg, das kleinere Nebenschloss Petit Palais, die Orangerie sowie das Musée du Luxembourg. Das Kunstmuseum ist das älteste öffentliche Museum Frankreichs. Im südwestlichen Teil des Jardins du Luxembourg befindet sich ein kleiner Freizeitpark mit Kinderkarussell, Ponyreiten, Kasperletheater und einem Abenteuerspielplatz. Darüber hinaus sind Tennis- und Basketballplätze, ein Boulodrome sowie ein überdachter Platz zum Schach spielen vorhanden. Zwei Kaffeegärten sorgen für das leibliche Wohl. Am zentralen Wasserbecken mit Fontäne werden Miniatur-Segelboote verliehen. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die kleine Freiheitsstatue, die im Jardin du Luxembourg steht.

Paris - Jardin-du-Luxembourg

Ausflug ins Disneyland Paris

Ein Ausflug ins Disneyland bringt Spaß für Groß und Klein! Der beliebte Freizeitpark liegt etwa 30 Kilometer östlich von Paris und bietet unglaubliche Attraktionen. Im Park gibt es fünf Themenbereiche mit aufregenden Fahrgeschäften, die sich um das märchenhafte Dornröschen-Schloss gruppieren. Darüber hinaus gibt es den Walt Disney Studios Park, in dem Besucher hinter die Kulissen des Films schauen können. Im Disney Village können Sie sich vergnügen und erholen, zahlreiche Restaurants, Diskotheken, Geschäfte, ein 3D-Kino sowie eine Western-Show werden hier geboten. In der Nähe der Parks befindet sich zudem Golf Disneyland, ein aparter 27-Loch-Golfplatz umgeben von Wasserfällen, Felsen und Bäumen. Mit der Schnellbahn RER-Linie A fährt man nur eine halbe Stunde vom Pariser Zentrum bis zum Disneyland Paris.

Disneyland Paris

Gruseltour durch die Katakomben

Die Katakomben von Paris sind ehemalige Steinbrüche unter der Stadt, die ab 1785 als unterirdisches Beinhaus genutzt wurden. Bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts sind die Gebeine von etwa 6 Millionen Parisern hier zur letzten Ruhe gebettet worden. Heute ist ein kleiner Teil der riesigen Katakomben als Museum für Besucher zugänglich. Der Eingang befindet sich an der Place Denfert-Rochereau. 130 Stufen führen hinab in die dunklen Katakomben. Die Temperatur beträgt nur ca. 14°C, ziehen Sie sich also warm an, wenn Sie den Geistern längst Verstorbener einen Besuch abstatten. Auf der 2 km langen Route können Sie zunächst unterirdische Steinbrüche besichtigen, bevor Sie das Beinhaus betreten. „Bleib stehen“ warnt eine Inschrift am Eingang. Knochen und Schädel türmen sich dekorativ aufeinander, Gedenktafeln ehren die Toten. Sie werden erleichtert aufatmen, wenn Sie in der Rue Rémy Dumoncel wieder in die Welt der Lebenden eintauchen!

 Paris-Gruseltour-durch-die-Katakomben

Entspannen im Bois de Vincennes

Der zum Teil als englischer Landschaftspark gestaltete Stadtwald von Paris liegt ganz im Osten der Stadt und ist eines der beliebtesten Naherholungsgebiete. Die riesigen Waldflächen sind von Wander- und Reitwegen durchzogen, drei künstlich angelegte Seen laden zum Relaxen ein. Es werden Ruderboote verliehen, mit denen man zu den in den Seen liegenden Inseln übersetzen kann. Auch einen Fahrradverleih gibt es im Bois de Vincennes. Es gibt zahlreiche Sportanlagen und viele weitere Angebote. Auch der botanische Garten Parc floral de Paris befindet sich hier, ebenso wie ein Arboretum und der Zoologische Garten von Paris. Ein weiterer Höhepunkt ist der Modellbauernhof. Zahlreiche Restaurants und Kaffeegärten stehen den Besuchern in dem Naherholungsgebiet zur Verfügung.

Paris-Entspannen-im-Bois-de-Vincennes

Das ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Paris

Die romantischte aller Städte hat wirklich zu jeder Jahreszeit ihren Reiz. Im Winter beleuchten Millionen Lichter die Straßen von Paris, im Frühling blühen die vielen Gärten und Parks besonders prächtig, der Sommer lädt zum Flanieren am Seine-Ufer ein und im Herbst ist ein Besuch der berühmten Pariser Friedhöfe und Stadtwälder herrlich, wenn das Laub in allen Farben des Spektrums erstrahlt.

Unser Tipp für Paris: Last Minute besonders günstig

Wenn Sie jetzt Lust auf einen Last Minute Urlaub in Paris verspüren, finden Sie die günstigsten Last Minute Angebote online. Reiseveranstalter bieten Flug und Hotel in Paris im preiswerten Pauschalpaket an. Für eine Wochenendreise nach Paris haben wir einen ganz besonderen Tipp: Achten Sie auf 3=2 Angebote! Dann übernachten Sie 3 Nächte, bezahlen das Zimmer aber nur für 2. Solche Angebote gibt es vor allem im Sommer und Winter, seltener in den stark nachgefragten Reisezeiten Frühling und Herbst.

Beliebter Urlaub in Paris

Flüge nach Paris

Für Ihren Städtetrip in die Metropole an der Seine finden Sie preiswerte Flüge bei TravelScout24. Zahlreiche Billigflieger bieten zu sehr günstigen Preisen Flüge nach Paris. Sie können aber auch für Ihren Flug in die Stadt der Liebe aus dem großen Angebot der bekannten Linienfluggesellschaften wählen.

Flüge nach Paris
Städtereisen nach Paris

Ihre Städtereise Paris können Sie jetzt mit Top-Preis Garantie bei TravelScout24 buchen. Wählen Sie Ihr Wunschhotel für die Reise in die Stadt der Liebe.

Städtereisen nach Paris
Hotels Paris

Verbringen Sie romantische Tage in der Stadt der Liebe. Suchen Sie noch das passende Hotel für Ihren Städtetrip nach Paris? Bei TravelScout24 finden Sie eine große Auswahl an Hotels in der Hauptstadt Frankreichs.

Hotels Paris