Paradiesische Strände & Kultur im Last Minute Urlaub Italien erleben

Italien war einst für fast jeden Deutschen das klassische Traumziel individueller Reisen: mit dem eigenen Auto oder mit Bus und Bahn ging es über den Brenner nach Italien: nach meist entweder an die Riviera oder an die Adriaküste. Heute kann man im Sommer von vielen deutschen Flughäfen nonstop zum Badeurlaub an die Adria fliegen: von den Flughäfen Rimini und Venedig sind die Strände der großen Ferienorte schnell erreicht.

Einzigartig sind die vielen Relikte aus der römischen Zeit, die Überreste beeindruckender Bauwerke ziehen viele Begeisterte an. Ebenso beeindruckend sind die Sammlungen der Werke alter Meister in den italienischen Museen.

Inhaltsverzeichnis – Italien

Italien - Reisen

Top 10 Reiseziele in Italien

Last Minute Reisen nach Italien führen auch heute in Regionen, die vor 20 Jahren noch unbekannt waren: etwa Apulien oder Kalabrien, heute ein beliebtes Trendziel für Last Minute Badeurlaub und Familienurlaub. Ferienklassiker bleiben die nördlichen Regionen Toskana, Emilia Romagna, Lombardei und Venetien.

Rom

Die italienische Hauptstadt ist auch als „Ewige Stadt“ bekannt. Zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum und eine große Anzahl an Museen machen Rom zu einem interessanten Ziel für eine Last Minute Reise nach Italien. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten zählen der Petersdom und die Vatikanstadt inmitten von Rom.

Italien - Rom

Pisa

Der Schiefe Turm von Pisa ist das Wahrzeichen der toskanischen Stadt. Pisa ist in seiner Ursprünglichkeit erhalten geblieben, verwinkelte Gassen und die typischen gelben Häuser prägen das Stadtbild. Als Studentenstadt bietet Pisa ein großes Angebot an Bars und Osterias.

Italien - Pisa

Mailand

Die zweitgrößte Stadt Italiens liegt in der oberitalienischen Poebene. In der weltberühmten Modestadt lässt sich besonders gut shoppen, viele italienische Designer wie Versace und Prada sind in der Stadt beheimatet. Darüber hinaus gibt es in Mailand viele interessante Sehenswürdigkeiten, Museen und Kulturveranstaltungen. Wahrzeichen der Stadt ist der Mailänder Dom.

Italien - Mailand

Genua

Rund um die Hafenstadt am Ligurischen Meer gibt es zahlreiche Festungen zu entdecken. Museen, Paläste, Kunstsammlungen und Galerien machen Genua zu einem interessanten Ziel für eine Last Minute Reise nach Italien. Beliebt ist die Stadt auch bei Seglern, die größte europäische Messe für Yachten und Segelschiffe „Salone nautico“ findet hier statt.

Italien - Genoa

Florenz

Florenz gilt als eine der schönsten Städte der Welt und besitzt einen großen Reichtum am Museen, Palästen und Denkmälern. Die Hauptstadt der Toskana ist darüber hinaus eine bedeutende Modestadt, das Hauptquartier des italienischen Modehauses Gucci ist hier ansässig. Bekannt ist die Region auch für brilliante Weine.

Italien - Florenz

Ravenna

Ravenna ist berühmt für Mosaik-Kunsthandwerk. Es gibt zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Stadt, von besonderer kunsthistorischer Bedeutung sind die frühchristlichen Kirchen, Taufkapellen, Mausoleen und Mosaiken. Das Seebad Marina di Ravenna befindet sich mit seinen schönen Stränden in unmittelbarer Nähe.

Italien - Ravenna

Venedig

Die Hauptstadt der Region Venetien besteht zu einem Großteil aus Wasser, denn sie liegt auf mehreren Inseln in der Lagune von Venedig. Berühmt sind die Gondoliere, die romantische Fahrten auf den Kanälen ermöglichen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt gehören Rialto- und Seufzerbrücke sowie der Dogenpalast.

Italy - Venice

Siena

Die toskanische Stadt Siena ist für den Palio de Siena, ein Pferderennen, das auf dem zentralen Platz Piazza del Campo ausgetragen wird, bekannt. In Siena ist der mittelalterliche Charakter der italienische Gotik erhalten geblieben. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gehört der Dom.

Italien - Siena

Portofino

Portofino liegt am Golfo del Tigullio und ist für seine bezaubernden Stränden mit kristallklarem Wasser bekannt. Kein Wunder, denn es liegt im Meeresschutzgebiet und Naturpark Portofino. Besonders schön ist der Naturhafen der Stadt.

Italien - Portofino

Rimini

Der beliebte Badeort an der Adriaküste lockt vor allem wegen seiner traumhaften Strände viele Urlauber an. Ein weiteres Highlight ist Italiens größter Miniaturpark „Italia in Miniatura“. Daran angeschlossen ist ein Freizeitpark mit Wildwasserbahn. Berühmt ist Rimini auch für sein großartiges Nachtleben.

Italien - Rimini

Das ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Italien

Die beste Reisezeit für einen Last Minute Urlaub in Italien richtet sich danach, welche Interessen die Reisenden haben. Für einen Aktivurlaub oder eine Kulturreise eignen sich am besten der Frühling und der Herbst. Im Sommer ist es in der Regel zu warm für diese Aktivitäten. Für Badeurlaub ist es dagegen die perfekte Jahreszeit. Für Wintersportler ist die Zeit von Dezember bis März die beste Reisezeit.

Unser Tipp für Italien: Last Minute besonders günstig

Wer einen Badeurlaub in Italien verbringen möchte, kann im September und Oktober günstige Schnäppchen ergattern. Die Wassertemperaturen sind noch angenehm warm, die Preise allerdings deutlich günstiger als zur Hauptsaison im Sommer.

Beliebter Urlaub in Italien

Städtereisen nach Italien

Günstige Städtereisen in Italien mit Top-Preis Garantie finden Sie bei TravelScout24. Erkunden Sie auf Ihrer Städtereise in Italien die beliebten Städte Rom, Venedig oder Mailand und deren Sehenswürdigkeiten.

Städtereisen nach Italien
Mehr zum Thema Italien