Last Minute Reisen ins Urlaubsparadies Antalya

Das seit mehreren Jahren bei Touristen beliebte Urlaubsparadies Antalya lädt jedes Jahr mit unendlichen Stränden und heißen Sommern zu einem Badeurlaub an der Mittelmeerküste ein. Das Angebot reicht in dieser Region von kleinen Familienhotels bis hin zu luxuriösen 5-Sterne-Hotels, sodass für jeden Geldbeutel etwas dabei ist. Für Abwechslung im Badeurlaub sorgen die vielen Sportmöglichkeiten. Golf spielen in einem der Golfclubs, Segeln auf dem offenen Meer oder auch das

gemütliche Reiten entlang des Strandes gehören zu dem vielfältigen Angebot. Entspannung und Wellness spielen während einem Last Minute Urlaub in Antalya eine wichtige Rolle, aber auch Kulturinteressierte kommen auf Ihre Kosten. Besuchen Sie den erfrischenden Wasserfall Düden oder lassen Sie sich in den Ruinen der antiken Stadt Perge zurück in die Vergangenheit versetzen. Einen Besuch der faszinierenden Altstadt Kaleici sollten Sie sich auch nicht entgehen lassen, denn hier erwarten Sie Weltkulturerbstätten aus der Zeit des Osmanischen Reiches.

Inhaltsverzeichnis – Antalya

Antalya - reisen

Top 5 Sehenswürdigkeiten in Antalya

Düden Wasserfall

Knapp 30 Kilometer von Antalya entfernt liegt der Düden Wasserfall (Karpuzkaldiran Selalesi) im Ortsteil Lara und fließt von etwa 40 Meter Höhe in das Meer hinab. Unmittelbar hinter dem Wasserfall befinden sich begehbare Höhlen, die durch eine enge Wendeltreppe von oberhalb oder Treppen unterhalb des Wasserfalls erreichbar sind. Der Wasserfall sorgt an heißen Sommertagen für Abkühlung in der Natur. Um den Wasserfall herum gibt es Sitzplätze und Restaurants, die türkische Spezialitäten anbieten und für einen erholsamen Tag sorgen. Eine Bootstour kann bei zahlreichen örtlichen Anbietern kurzfristig gebucht werden, jedoch bieten auch Minibusse eine Fahrt zum Gelände oberhalb des Wasserfalls an.

Antalya - Dudenwaterfall

Termessos

Tief in den Bergen liegen heute im Güllük Dagi National Park die Reste der antiken Stadt Termessos, die bereits Alexander der Große einnehmen wollte. Hier befinden sich faszinierende Überbleibsel der Geschichte, denen jedoch im Laufe der Jahre durch zahlreiche Naturkatastrophen zugesetzt wurde. Standorte der berühmten Bäder oder des Stadions sind in den Ruinen jedoch leicht erkennbar. Faszinierend sind auch die kunstvollen Felsengräber und die detaillierten Eingrabungen an den Wänden.

Antalya - Termessos

Karaalioglu Park

Der älteste Park der Stadt ist knapp 7.000 Quadratmeter groß und gilt bereits seit längerer Zeit als beliebter Erholungsort unter Einheimischen. Mittlerweile haben auch Touristen die Schönheit dieses Parks entdeckt, sodass es viele Urlauber von den lebendigen Stränden in die ruhige Natur zieht. Der Park bietet viel Raum für ein Picknick mit der Familie in Kombination mit Naturspektakeln wie Wasserfällen, die für Abwechslung im Last Minute Urlaub in Antalya sorgen. Bereits der einzigartige Ausblick auf die Bucht von Antalya sowie umliegende Strände und Berge machen einen Besuch des Karaalioglu Parks sehr bedeutungsvoll. Für ein orientalisches Gefühl sorgen die vielen türkischen Restaurants und Teegärten, die mit traditionellen Gerichten und Nachspeisen Besucher aus aller Welt begeistern.

Antalya - Karaalioglu Park

Perge

Die antike Ruinenstadt Perge liegt knapp 15 Kilometer östlich von Antalya und beherbergt faszinierende Bauten, die im Laufe der Jahre durch Erdbeben zerschmettert wurden. Viele Bauwerke konnten als Ruinen erhalten werden, sodass sich die einst wunderschöne Stadt zu einem beliebten Reiseziel während einem Last Minute Urlaub in Antalya entwickelt haben. Heute stehen noch viele fast vollständig erhaltene Bauten in der Stadt, jedoch ist der Zugang zu einzelnen Bereichen abgesperrt, da die Gefahr eines Einsturzes besteht. Durch diesen außergewöhnlichen Erhalt wird ein guter Eindruck der Schönheit der einstigen Stadt vermittelt, deren Bauten größtenteils mit teurem Marmor verkleidet waren.

Antalya - Perga

Kaleici

Die Altstadt Antalyas, Kaleici, ist geprägt von verwinkelten Straßen und Häusern mit hervorspringenden Balkonen aus der Zeit des Osmanischen Reiches. Mittlerweile gehören diese zum Weltkulturerbe der UNESCO und dürfen nur schlicht restauriert werden, um hierdurch den Charme der Altstadt zu bewahren. Eines der Wahrzeichen der Altstadt ist das Tor Hadrians, welches zu Ehren des römischen Kaisers Hadrian errichtet wurde. Die romantische kleine Altstadt Kaleici vereinigt traditionelle Restaurants und Teegärten sowie Boutique Hotels mit einem einzigartigen Charme der Vergangenheit.

Antalya - Kaleici

Top 5 Freizeitaktivitäten in Antalya

Golf

Der beliebte Badeort Antalya ist ein Paradies für Golfer. Hier befinden sich mehrere Golfanlagen und Golfclubs, die internationalen Standards entsprechen und zu einem sportlichen Ausflug einladen.

Antalya - Golf

Bootstour

Das offene Meer an der Küste Antalyas bietet optimale Voraussetzungen für Bootstouren während einer Last Minute Reise. Die Aussicht vom Mittelmeer auf die unendlichen Strände enlang der Küste sowie der Berge hinter Antalya hinterlassen einen tiefen Eindruck bei allen Besuchern. Für Unterhaltung sorgen während einer Bootstour ein Animationsprogramm sowie Badepausen auf dem offenen Meer.

Antalya - bootstour

Wassersport

Die Mittelmeerküste ist mit ihren unendlichen Stränden ein Paradies für Wassersportler. Die Weite des Meeres bietet in der Umgebung Antalyas ideale Voraussetzungen für jegliche Arten von Wassersport und gehört zu den beliebtesten Gegenden am Mittelmeer. Das Angebot reicht hier von Segeln und Surfen über Bananaboat fahren bis hin zu Parasailing.

Antalya - Parasailing

Reiten

Ein besonderes Erlebnis bieten Reitausflüge während eines Last Minute Urlaubs in Antalya. Insbesondere der 20 Kilometer lange Strand von Patara ist für Ausritte beliebt. Das leere Meeresufer steht in starkem Kontrast zu den überfüllten touristischen Gebieten und versichert einen entspannenden Ausflug an der wunderschönen Küste Antalyas.

Antalya - Reiten

Tauchen & Schnorcheln

Entlang der Küste Antalyas tummeln sich örtliche Tauchschulen, deren Angebote für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Je nach Wunsch bieten Schulen faszinierende Tauchgänge zu Felsen, Höhlen und zu versunkenen Schiffswracks an.

Antalya - Snorkeling

Das ist die beste Reisezeit für einen Urlaub in Antalya

Während den Sommermonaten herrschen in der Umgebung von Antalya durchgängig Temperaturen von über 30°C, die auch während den Abendstunden nicht unter die 20°C-Grenze fallen. Das warme Klima zieht in den Sommermonaten zahlreiche Touristen an die Mittelmeerküste, jedoch ist eine Reise in den Süden der Türkei eher im Frühling und Herbst zu empfehlen. Vor und nach der Hauptsaison herrschen in dieser Region tagsüber angenehme Temperaturen von bis zu 28 Grad, die Abwechslung zum kalten Wetter in Deutschland bieten. Die Strände sind zu diesen Jahreszeiten weniger überlaufen und der Besuch von Sehenswürdigkeiten gestaltet sich ohne die vielen Menschenmassen viel angenehmer.

Unser Tipp für Antalya: Last Minute besonders günstig

Besonders preisgünstige Last Minute Angebote nach Antalya gibt es für Reisen außerhalb der Hauptsaison. Während dem Frühjahr und Herbst sind die Temperaturen weiterhin angenehm warm, jedoch die Strände nicht überlaufen und die Preise niedriger als während der Sommermonate. Viele Reiseveranstalter locken während diesen Monaten mit Last Minute Angeboten an die türkische Mittelmeerküste.