Reisegepäckversicherung

Ohne Reisegepäckversicherung kann der Traumurlaub zum Albtraum werden

Es ist wie in einem Albtraum: Sie stehen am Gepäckband, sämtliche Passagiere ihrer Maschine sind bereits mit ihren Koffern abgezogen – bloß Ihr Trolley war nicht dabei. In böser Vorahnung wenden Sie sich an den Service-Schalter Ihrer Fluggesellschaft und schon bewahrheitet sich das Drama: Der Koffer ist weg! Gut, dass Sie eine Reisegepäckversicherung abgeschlossen haben, denn sonst wäre der Urlaub jetzt gelaufen. Ohne Reisegepäckversicherung ist man schnell ein paar Hundert Euro los, wenn man spontan am Urlaubsort neue Kleidung für sich und seine Familie kaufen muss. Richtig ins Geld geht es, wenn man Designerkleidung oder sonstige Wertgegenstände bei sich geführt hat, die zusammen mit dem Gepäck verschwunden sind. Nur eine Reisegepäckversicherung schützt in diesem Fall vor allzu großem Schaden.

Reisegepaeckversicherung

Lieber gleich versichern

Im unverschuldeten Schadensfall sorgt die Reisegepäckversicherung schnell und unbürokratisch für Abhilfe. Entstandene Kosten werden erstattet, wobei meist eine geringe Selbstbeteiligung abzuziehen ist. Wird das Gepäck am Urlaubsziel gestohlen, so ist der Vorfall außerdem sofort bei der nächstgelegenen Polizeistation anzuzeigen. Wie die Reise-Krankenversicherung gehört auch die Reise-Gepäckversicherung zu den wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen bei jeder Reise. Deshalb bietet TravelScout24 Ihnen die Möglichkeit, den Versicherungsschutz gleich bei Abschluss der Buchung mitzubestellen. Mit einer Reisegepäckversicherung verhindern Sie, dass Ihre Ferien in einem Desaster enden. Bei einem Badeurlaub in einem sonnigen Land ist es schlimm genug, wenn man sich vor Ort um neue T-Shirts und Shorts kümmern muss, aber ein Skiurlaub beispielsweise ist ohne Equipment nicht vorstellbar. Hat man keine Reisegepäckversicherung abgeschlossen, bleibt einem in diesem Fall nichts anderes übrig, als sofort die Heimreise anzutreten.

Schon vorgesorgt?

Eine Reisegepäckversicherung ist in der Regel sehr günstig als Zusatzleistung hinzu zu buchen. Am Besten bestellt man gleich ein umfassendes Paket inklusive aller notwendigen Versicherungen. Überprüfen Sie aber vorab, ob Sie nicht schon abgesichert sind. Eine Mitgliedschaft im ADAC beinhaltet oft eine Reisegepäckversicherung, ebenso wie Kreditkarten der Gold-Klasse. Die Gebühren für eine Reisegepäckversicherung machen im Vergleich zum gesamten Reisepreis ohnehin nur einen Bruchteil aus, deshalb sollten Sie diese Investition in jedem Fall eingehen.