Aktivurlaub

Spätestens am zweiten Tag, den Sie am Strand verbringen, stellt sich Langeweile ein? Kulturelle Sehenswürdigkeiten haken Sie am liebsten im Vorbeigang ab? Stattdessen möchten Sie im Urlaub Abwechslung vom Büroalltag finden und körperlich aktiv sein? Dann ist ein Aktivurlaub in einem Sporthotel genau das Richtige für Sie!

Aktivurlaub

Welchen Aktivitäten kann ich im Aktivurlaub nachgehen?

Unter dem Begriff Aktivurlaub sind alle sportlichen Aktivitäten zusammengefasst, die Sie sich vorstellen können. Je nach Reiseziel können Sie im Aktivurlaub tauchen, reiten, klettern, wandern, Ski oder Mountainbike fahren, Golf spielen und noch vieles mehr. So können Sie sich im Aktivurlaub intensiv dem Sport widmen, den Sie am meisten lieben.

Aktivurlaub - Aktivitaeten

Top 3 Reiseziele Aktivurlaub

Ein Aktivurlaub ist prinzipiell in jedem Land möglich. Viele Destinationen bieten besonders komfortable Sporthotels mit Spa und Wellnessangeboten. Die beliebtesten Reiseziele für einen Aktivurlaub liegen jedoch meist ganz in der Nähe.

Aktivurlaub Deutschland

Ein sportlicher Urlaub in Deutschland bietet den Vorteil einer kurzen Anreisezeit. Nord- und Ostseeküste laden zum Wassersport und zum Radfahren ein. Weiter im Süden eröffnen die deutschen Mittelgebirge tolle Möglichkeiten zum Klettern oder auch zum Wandern. In der Alpenregion gehören Wintersport und Bergsteigen zu den beliebtesten Sportarten für einen Aktivurlaub.

Aktivurlaub auf den Kanaren

Bei einer Reise auf die Kanaren frönen Aktivurlauber am liebsten dem Wassersport. Der Atlantik schafft ideale Voraussetzungen zum Surfen, Trendsportarten wie Kitesurfen oder Paragliding werden von vielen Veranstaltern angeboten. Darüber hinaus gehören Wanderritte zu den beliebtesten Urlaubsaktivitäten. Doch auch zu Fuß lässt sich die Inselwelt hervorragend erkunden.

Top 10 Sporthotels für den Aktivurlaub in Österreich

Bei Österreich denkt man natürlich sofort an majestätische Berge, die während des Winters zum Ski und Snowboard fahren einladen. Im Sommer ist Österreich das perfekte Reiseziel zum Bergsteigen und Klettern. Darüber hinaus gibt es zahlreiche markierte Wege für Mountainbike-Touren. Viele Sporthotels haben sich auf einen oder mehrere dieser Aktivitäten spezialisiert.

Aktivurlaub für Singles

Vor allem bei Extremsportarten ist es sicherer, wenn Sie diese nicht allein ausüben. Viele Reiseveranstalter bieten inzwischen Aktivurlaub für sportliche Singles an. Im Aktivhotel treffen Sie auf andere Alleinreisende, knüpfen schnell Kontakte und können gemeinsam das vielfältige Sportangebot ausgiebig nutzen. Am Ende des Single-Aktivurlaubs nimmt man oftmals neue Freunde mit nach Hause.

Aktivurlaub - Singles

Familien-Aktivurlaub mit Kindern

Besonders Kinder sind von einem spannenden Aktivurlaub, währenddessen sie viel erleben und sich einmal so richtig austoben können, begeistert. Für den aktiven Familienurlaub bieten sich unzählige Möglichkeiten. Ein Abenteuerurlaub mit Floß- oder Wildwasserfahrten ist ebenso möglich wie Ferien auf dem Reiterhof. Auch vom Wintersport sind schon die Kleinsten begeistert und tummeln sich im Skiurlaub in Zwergelkursen.

Zu den beliebtesten Reisezielen für einen Familienurlaub gehören neben Deutschland auch Spanien und die Türkei. In den beiden letztgenannten Ländern gibt es vor allem Wassersportangebote, die Groß wie Klein begeistern. Zudem laden grandiose Golfplätze zu einer fröhlichen Partie ein, bei Reisen mit noch kleinen Kindern empfiehlt sich entsprechend der Besuch einer Minigolfanlage.

Aktivurlaub - Kindern