Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Bahn-Städtereisen zu Niedrigpreisen Städtereisen: Flug & Hotel
< >

DIE MEINUNG UNSERER KUNDEN

***
QUEEN ANNE

Brüssel, Belgien

5,1
100% Weiterempfehlungsrate

3 Tage ÜF ab 223 €

***
SUNPARKS OOSTDU...

Oostduinker..., Belgien

4,8
92% Weiterempfehlungsrate

3 Tage Ü ab 201 €

***
IBIS BRUSSELS C...

Brüssel, Belgien

5,2
100% Weiterempfehlungsrate

3 Tage ÜF ab 269 €

Weitere Peer Angebote »

Städtereise nach Brüssel

Die Hauptstadt des Königreichs Belgien hat etwa 170.000 Einwohner. Die Europäische Union hat hier ihren Hauptsitz. Außerdem hat die NATO ihren Sitz in Brüssel. Die moderne Stadt hat einiges zu bieten. Der Marktplatz gilt als schönster der ganzen Welt. Museen und Jugendstilhäuser bilden ein ausgewogenes kulturelles Angebot. Außerdem kommen die besten Pommes Frites aus Belgien, bei einer Städtereise nach Brüssel müssen Sie diese Köstlichkeit unbedingt probieren.

Urlaub in Brüssel auf einen Blick

Center Parcs Erp... ****

Belgien - Peer
z.B. 3 Tage im AP/Ü

ab 198,- €

Weitere Peer Angebote »

Center Parcs d... ****

Belgien - Lommel
z.B. 3 Tage im DZ/ÜF

ab 225,- €

Weitere Peer Angebote »

Marivaux ****

Belgien - Brüssel
z.B. 3 Tage im DZ/Ü

ab 235,- €

Weitere Peer Angebote »

Das ist die beste Reisezeit für Ihren Urlaub in Brüssel

Brüssel liegt in der kühlgemäßigten Wärmezone mit einem feuchten Seeklima. Die Nähe der Küste bewirkt große Temperaturschwankungen. Am wärmsten ist es im Juli und August mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von 17° C. Im Sommer gibt es die wenigsten Regentage. Der Herbst ist mild und weist ein paar Regentage mehr als der Sommer auf. Im Winter ist die Niederschlagswahrscheinlichkeit am größten. Die Tagestemperaturen liegen in dieser Jahreszeit zwischen 5 und 10° C, es kann zu Frost kommen. Schneefälle sind selten. Im Frühling gibt es 10-13 Regentage im Monat, die Temperaturen liegen tagsüber bei 10-20° C.

Städtereisen im Sommer und Herbst

Eine Städtereise nach Brüssel ist auf Grund des Wetters in den Sommermonaten am schönsten, dann kann man sich auch gut unter freiem Himmel aufhalten. Auch der Herbst eignet sich gut für eine Brüssel-Städtereise, es fällt nicht viel Regen, die Temperaturen sind angenehm und oft scheint auch die Sonne.

Ausflüge von Frühling bis Herbst

Die etwas wärmeren Jahreszeiten machen jeden Ausflug während einer Brüssel-Städtereise zu einem schönen Erlebnis. Im Winter sind Ausflüge auf Grund des vielen Regens nicht so angenehm. Besonders der Frühling ist beeindruckend schön, wenn die Blumen in der Landschaft zu sprießen beginnen.

Partyurlaub in Brüssel – Feiern ab 1.00 Uhr nachts

Richtig dunkel wird es in Brüssel nie, Leuchtreklamen und Scheinwerfer erhellen die belgische Hauptstadt auch bei Nacht. Eine Szene wie in anderen Städten gibt es nicht, was vor allem auch an dem bunt gemischten, internationalen Publikum liegt. In Saint-Géry liegen in den Geschäften Flyer aus, die bei der Abendgestaltung sehr hilfreich sind. Zum Einstimmen eignen sich die Bierlokale, von denen es unzählige in Brüssel gibt. Jedes gute Bierlokal hat mindestens 10 verschiedene Sorten im Angebot.

Reiseantritt Beste Reisezeit für Preisniveau Ereignisse/Aktivitäten
Brüssel im Frühling Ausflüge & Partyurlaub Hauptsaison Clubbesuche & Schloss Seneffe
Brüssel im Sommer Städtereise & Ausflüge Hauptsaison Sightseeing & Canal du Centre
Brüssel im Herbst Städtereise & Ausflüge Hauptsaison Sightseeing & Waterloo
Brüssel im Winter Partyurlaub Nebensaison Clubbesuche

Diese sind die sehenswertesten Stadtteile von Brüssel

Ursprünglich bestand Brüssel nur aus dem Stadtkern, der wegen seiner fünfeckigen Form Pentagon genannt wird. Heute gliedert sich die belgische Hauptstadt in sechs Teile. Diese sind das Pentagon (Zentrum), Laken, Neder-over-Heembeek, Haren, das Europaviertel sowie die Südachse Louise/Louiza-Roosevelt. Das Zentrum ist nochmals in verschiedene Quartiere unterteilt.

Quartier Ilot Sacre

Die heilige Insel bildet das Herz von Brüssel. Die beeindruckende Architektur der Gebäude in diesem Stadtteil hat dazu geführt, dass seit Jahrzehnten keine baulichen Veränderungen mehr vorgenommen werden dürfen. In Ilot Sacre gibt es eine Vielzahl großartiger Restaurants und entzückender Pralinenläden.

Im Zentrum von Ilot Sacre steht der Grand Place. Dieser gehört mit dem gotischen Rathaus und den barocken Fassaden zu den schönsten Plätzen Europas. Wenn es dunkel wird, werden die Fassaden mit einem beeindruckenden Lichterspiel angestrahlt. In den reizenden Straßencafés des Grand Place kann man sich vom Sightseeing erholen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Ilot Sacre sind die Börse, die Galeries Royales, die sich wunderbar zum Flanieren eignen, und die Rue des Bouchers, in der mit die besten Restaurants stehen. Bei einer Städtereise in Brüssel sollten Sie darauf achten, in ein Lokal einzukehren, das auch von Einheimischen besucht wird. Nicht verpassen sollten Sie Jeanneke Pis in Ilot Sacre, das weibliche Gegenstück zum Manneken Pis.

Quartier Royale

Das königliche Quartier ist geprägt von einzigartigen Schlössern, prachtvollen Kirchen und vielen Museen. Dieser Stadtteil ist auch als Oberstadt bekannt, die Lage am Hang eröffnet von vielen Punkten aus eine herrliche Aussicht auf das Herz von Brüssel.

Den Mittelpunkt bildet der fürstliche Place Royal. Zum Entspannen bietet sich der Park Albertine an, der die Ober- mit der Unterstadt verbindet, oder der Parc de Bruxelles, der ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt ist. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten zählt der Palais Royal. Im August öffnet der Palast seine Pforten für Besucher, dann kann man die prunkvollen Innenräume besichtigen.

Eines der schönsten Gebäude im Quartier Royale ist das Musikinstrumentenmuseum im Jugendstil. Wer Shopping liebt, sollte die Galerie Ravenstein aufsuchen, die mit einer imponierenden Kuppel bedeckt ist. Beeindruckend ist die barocke Kathedrale Saint-Michel aus dem 13. Jahrhundert, die bei einer Brüssel-Städtereise nicht ausgelassen werden sollte.

Quartier Saint-Jacques

Das Szeneviertel südlich von Ilot Sacre ist durch viele kleine und bunte Gassen geprägt. Pralinengeschäfte, zauberhafte Cafés, Comicläden und viele weitere kleine Läden von unglaublicher Vielfalt sind hier zu finden.

Die berühmteste Sehenswürdigkeit in Saint-Jaques ist ohne Zweifel der Manneken Pis. Zu den schönsten Kirchen der Stadt zählt der Notre Dame du Bon Secours. Wer während einer Städtereise in Brüssel das Nachtleben genießen will, ist im Quartier Saint-Jaques genau richtig. Trend-Bars und angesagte Clubs sind hier viele zu finden. Auch die Gay- und Lesbenszene feiert am liebsten in diesem Quartier.

Top 10 Hotels in Brüssel

Steigenberger Wiltcher's Brüssel, Belgien
***** Steigenberger Wiltcher's Brüssel, Belgien 100% Weiterempfehlungsrate 1 Bewertungen 7 Nächte ab 1016 €
GESAMT-WERTUNG
6,0/ 6
Thon Hotel Bristol Stephanie Brüssel, Belgien
**** Thon Hotel Bristol Stephanie Brüssel, Belgien 100% Weiterempfehlungsrate 2 Bewertungen 7 Nächte ab 538 €
GESAMT-WERTUNG
5,8/ 6
Sofitel Brussels Europe Brüssel, Belgien
***** Sofitel Brussels Europe Brüssel, Belgien 100% Weiterempfehlungsrate 5 Bewertungen 7 Nächte ab 668 €
GESAMT-WERTUNG
5,7/ 6
Thon Hotel EU Brüssel, Belgien
Thon Hotel EU ****
100% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 644 €
5,6/ 6
NH Collection Brussels Grand Sablon Brüssel, Belgien
NH Collection Brussels Gra... ****
88% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 756 €
5,4/ 6
Husa President Park Brüssel, Belgien
Husa President Park ****
100% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 452 €
5,3/ 6
ibis Brüssel Off Grande Place Brüssel, Belgien
ibis Brüssel Off Grande Pl... **
100% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 580 €
5,3/ 6
Best Western County House of Brussels Brüssel, Belgien
Best Western County House... ***
100% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 446 €
5,2/ 6
ibis Brussels Centre St Catherine Brüssel, Belgien
ibis Brussels Centre St Ca... ***
100% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 484 €
5,2/ 6
Novotel Brüssels Centre Tour Noire Brüssel, Belgien
Novotel Brüssels Centre To... ***
91% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 569 €
5,2/ 6
Alle Top Hotel-Angebote ansehen

Das sind die schönsten Ausflugsziele rund um Brüssel

Waterloo
Waterloo
Lage:
20 km südlich von Brüssel
Beschreibung:
Historisches Schlachtfeld mit Besucherzentrum in traumhafter Landschaft
Erreichbarkeit:
Mit dem Zug von Brüssel nach Waterloo (Zugstraße 124 oder RER-Linie 3) oder mit dem Auto die N5 von Brüssel nach Waterloo nehmen
Schloss Seneffe
Schloss Seneffe
Lage:
40 km südlich von Brüssel
Beschreibung:
Prachtvolles Schloss aus dem 18. Jh. mit Schlosspark, Orangerie und Museum der Goldschmiedekunst
Erreichbarkeit:
Mit dem Zug von Brüssel nach Seneffe oder mit dem Auto über die E19 von Brüssel nach Seneffe
Canal du Centre
Canal du Centre
Lage:
ca. 55 km südwestlich von Brüssel
Beschreibung:
Kanal mit hydraulischen Schiffshebewerken, Besucherzentrum und Bootstouren
Erreichbarkeit:
Mit dem Zug von Brüssel nach Ronquières oder Strépy-Bracquegnies, mit dem Auto über die E19 zum Canal du Centre

Partyurlaub in Brüssel – Schlafen bei Nacht verboten

Brüssel bei Nacht ist ein unvergleichliches Erlebnis. Illuminierte Sehenswürdigkeiten, angestrahlte Hochhäuser und Lasershows sorgen dafür, dass es niemals richtig dunkel wird. Stylishe Bars, außergewöhnliche Clubs und aufregende Undergroundpartys machen das Nachtleben während einer Brüssel-Städtereise zu einem wahren Abenteuer. Die Musikauswahl ist gigantisch, von Salsa bis Techno gibt es wirklich alles. In Brüssel gibt es keine Sperrstunde, denn die Brüsseler feiern gerne lange und laut. Die meisten Clubs sind ab 23.00 Uhr geöffnet, richtig los geht’s aber erst ab 1.00 Uhr. In vielen Clubs zahlt man deswegen einen günstigeren Eintrittspreis, wenn man vor 0.00 Uhr eintrifft, dann ist auch noch nicht mit langen Schlangen vor den Locations zu rechnen. Die Clubs haben mindestens bis 7.00 Uhr geöffnet, in vielen wird aber auch bis mittags um 12.00 Uhr gefeiert. Im Sommer gibt es zudem grandiose Open-Air-Partys auf den prachtvollen Brüsseler Plätzen und in den Parks. Vor allem die Stadtteile Ilot Sacre, Saint-Jaques und das Quartier des Marolles sind für ihr pulsierendes Nachtleben bekannt.

Die besten Clubs in Brüssel

Fuse

Das Fuse ist Brüssels erster Techno-Club, seit 1994 wird hier schon begeistert zu elektronischen Klängen gefeiert. Hier legen die innovativsten Djs aus der Techno-Szene auf. Neben den Residents Pierre, Deg und T quest stehen hier international bekannte Koryphäen wie Sven Väth, Ricardo Villalobos, Richie Hawtin, Steve Bugs, Jeff Mills und Kevin Saunderson hinter den Turntables.

Im ersten Stock ist eine Oase des House entstanden, so dass das Fuse nun House-Liebhaber ebenso wie Technojünger anzieht. Der Club organisiert zudem Outdoor-Partys wie z.B. „Fuse on the beach“. Im Online-Shop vom Fuse gibt es Compilations mit der angesagtesten Musik, die von Größen wie Dj Hell, Anthony Rother, Adam Beyer oder Technasia zusammengestellt wurden. Auch kann man auf der Homepage des Clubs in die Musik hinein hören, so dass Sie sich schon vor Ihrer Brüssel-Städtereise von der Soundqualität des Fuse überzeugen können.

Mirano Continental

Ein völlig neues Club-Erlebnis gibt es in einem ehemaligen Kino in der belgischen Hauptstadt. 1981 wurde das Lichtspielhaus zu einem Nachtclub umgewandelt. Die Atmosphäre im Mirano Continental ist einzigartig.

In dem legendären House Club ist elegante Garderobe ein Muss. Die Türsteher sind sehr streng. Es heißt, dass im Mirano Continental die schönsten Jungs und Mädchen der Stadt tanzen und die Wände den Rhythmus der Djs atmen.

Tour & Taxis

Einst war Tour & Taxis ein großes Fracht- und Zollzentrum. Heute wird das riesige Gelände für Messen, Austellungen und Veranstaltungen genutzt, verschiedene Lagerhallen machen dies möglich. In der majestätischen Ticket Window Hall (auch Hôtel de la Poste genannt), die schon allein durch ihre Architektur besticht, finden regelmäßig Partys und Konzerte statt. Bis zu 600 Menschen können in der imposanten Halle feiern.

In den Sommermonaten gibt es noch dazu grandiose Open-Air-Festivals auf dem Gelände. Es lohnt sich, diese Location aufzusuchen, nicht nur wegen der Partys, die hier stattfinden, auch tagsüber gibt es zahlreiche interessante Veranstaltungen und Ausstellungen.

Diese Sehenswürdigkeiten erwarten Sie bei einer Städtereise nach Brüssel

Manneken Pis

Manneken PisDas wohl berühmteste Wahrzeichen von Brüssel ist der kleine wasserlassende Mann. Manneken Pis ist eine Brunnenfigur, die 1619 von einem Brüsseler Bildhauer geschaffen wurde.

Zu finden ist der kleine Mann an der Ecke Rue de l’Etuve/Stoofstraat, Rue des Grands Carmes/Lievevrouwbroerstraat und Rue du Chêne/Eikstraat. Bei der 61 cm hohen Bronzestatue handelt es sich allerdings nicht um das Original. Denn da die Figur mehrfach gestohlen wurde, wird dieses heute im Maison du Roi am Grand Place aufbewahrt, die Brunnenfigur ist eine perfekte Kopie aus dem Jahr 1965.

Manneken Pis besitzt mehr als 850 verschiedene Kostüme, mit denen er an besonderen Tagen eingekleidet wird. Damit er sich nicht so einsam fühlt, wurde 1985 sein weibliches Gegenstück Jeanneke Pis im Zentrum von Brüssel aufgestellt.

Atomium

AtomiumDas Atomium wurde im Rahmen der Expo '58 errichtet, die erste Weltausstellung, die nach dem 2. Weltkrieg stattfand. Entworfen hat das glänzende Bauwerk der Ingenieur André Waterkeyn als Symbol für das Atomzeitalter und die friedliche Nutzung von Kernenergie.

Das Atomium stellt mit 9 Atomen die kubisch-raumzentrierte Elementarzelle einer Eisen-Kristallstruktur 165-milliardenfach vergrößert dar. Es misst 102 Meter und 6 der Kugeln sind für Besucher begehbar. In der Mitte befindet sich ein Aufzug, mit dem man rasant die oberste Kugel erreichen kann. Dort befindet sich ein Restaurant mit einem Rundum-Panorama-Blick. Im Eingangsbereich des Atomiums gibt es einen hübschen Souvenirladen.

Am Fuß des Bauwerks befindet sich der Freizeitpark Mini-Europa, in dem die schönsten Monumente der EU in einem Maßstab von 1:25 nachgebildet sind. Ein Besuch dieser Sehenswürdigkeit während einer Städtereise nach Brüssel lohnt sich, sie begeistert Kinder ebenso wie Erwachsene.

Justizpalast

JustizpalastDas mächtige Gebäude wurde im 19. Jahrhundert im Stil des Eklektizismus errichtet. Die Bewohner des Stadtviertels Bovendael mussten dieses für den monumentalen Bau räumen und waren entsprechend wütend.

Nicht nur durch seine Größe besticht der Justizpalast, auch seine Lage auf dem Galgenberg zwischen Ober- und Unterstadt hebt das Gebäude hervor. Der Prachtbau ist 160 m lang und 150 m breit, die Innenhöhe des Kuppelsaals beträgt 97,5 m. Der Justizpalast hat insgesamt acht Höfe, 27 Gerichtssäle und 245 kleinere Räume. Er ist Sitz des Kassationshofes, des höchsten belgischen Gerichts. An Werktagen kann das Innere besichtigt werden, der Eintritt ist frei.

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Deutschland Frankreich Italien Österreich Berlin München