Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Hoteltipp der Woche Marokko Herbsturlaub an der spanischen Küste Last Minute an die Algarve Die Urlaubsspecials unserer Veranstalter Urlaub in besten Händen
< >

Südtirol Skireisen und Winterurlaub

 

Skireisen Südtirol bringt Wintersportbegeisterte auf die italienische Seite des Brennerpasses, der Österreich und Italien miteinander verbindet. Südtirol kann dabei mit einer großen Vielzahl wunderschöner Gebiete aufwarten, die sich perfekt für einen Skiurlaub eignen. Das Skigebiet in Norditalien ist neben sehr gut ausgebauten Pisten, die sich sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene eignen, insbesondere für unzählige Sonnentage und exzellente Restaurants bekannt. Gemeinsam mit den Regionen Venetien und Friaul kann Südtirol dabei die größte Anzahl italienischer Skigebiete aufweisen.

Wer einen Skiurlaub in Südtirol bucht, der sollte unbedingt in Alta Badia vorbeischauen. Dieses Gebiet gilt als abwechslungsreichstes Skigebiet weltweit. Skifahrer, Snowboarder und Langläufer werden hier ein Wintersportparadies vorfinden. Das Skigebiet des Dolomiti Superski befindet sich in idealer Lage zwischen 1.500 und 2.700 Metern Höhe und garantiert seinen Gästen jede Menge Schnee von November bis April. Des weiteren zieht die wunderschöne Dolomitenlandschaft jeden Urlauber in ihren Bann. Mehr als 50 Lifte sowie knapp 100 Skipisten sorgen für einen reibungslosen Ablauf beim Skifahren und verhindern somit langes Warten.

Von einer ähnlichen Schönheit ist das Gebiet Val di Fiemme. Im Fleimstal bei den Dolomiten gelegen, bietet es seinen Gästen modernste Aufstiegsanlagen, insgesamt fünf Skigebiete mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, zwei faszinierende Langlaufgebiete in Lago di Tisero und am Lavazè-Pass, unzählige Skischulen, sowie Schneesicherheit, die ihres gleichen sucht.

Skiurlaub Südtirol und die Sella-Runde

Diejenigen, die bei ihren Skireisen nach Gröden kommen, profitieren von knapp 200 Pistenkilometern am Fusse der atemberaubenden Dolomiten. Wer diesen Skiurlaub nie vergessen möchte, der sollte unbedingt eine Sella-Runde absolvieren. Diese führt Skifahrer einmal rund um den Sellastock und bietet Pisten, die sowohl auf Anfänger als auch auf Fortgeschrittene zugeschnitten sind. Wer etwas Abwechslung vom Skifahren möchte, der kann sich gerne beim Eisklettern oder Eislaufen betätigen.

Ebenfalls ausgezeichnet für Skireisen eignet sich Civetta im Herzen der venezianischen Dolomiten. Eine exzellente lokale Küche, atemberaubende Landschaft geprägt von Bergen und Tälern, sowie ein sehr hohes Schneeaufkommen, verwandeln dieses Gebiet Jahr für Jahr in ein Paradies für Winterurlaub.

Eine hochmoderne Pendelbahn, die Wintersportler zu den in einer Höhe von 3.200 Metern gelegenen 40 Pisten hinaufbringt, kann man in Sulden in der Ortler-Region bestaunen. Bevor man die sehr gut präparierten Pisten hinab fährt, sollte man den herrlichen Panoramablick auf die umliegende eingeschneite Gebirgslandschaft genießen.

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Italien Deutschland Frankreich Tschechien Österreich Schweiz