Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Hoteltipp der Woche Madeira Reisegutscheine zu Weihnachten verschenken Hoteltipp der Woche Marokko Die Urlaubsspecials unserer Veranstalter Familientipp auf Fuerteventura Spanien-Urlaub im Garden Hotel
< >

Aktuelles Wetter

Klimatabelle

DIE MEINUNG UNSERER KUNDEN

***
LIVINGSTONE JAN...

Jan Thiel B..., Curacao

4,8
94% Weiterempfehlungsrate

13 Tage ÜF ab 1635 €

*****
SANTA BARBARA B...

Santa Barba..., Curacao

5,0
93% Weiterempfehlungsrate

13 Tage ÜF ab 1914 €

*****
GRAND PALLADIUM...

Lucea, Jamaika

5,1
91% Weiterempfehlungsrate

14 Tage AI ab 2452 €

Weitere Curacao Angebote »

Auf den Spuren furchtloser Piraten und indigener Völker: Reisen in die Karibik und nach Mittelamerika

Ein Urlaub in der Karibik ist der Traum aller Reiselustigen. Schneeweiße Strände mit Palmen, azurblaues Meer und Sonne pur erwarten Sie in allen Teilen der Karibik. In dieser liegen nicht nur unabhängige Staaten, sondern auch Inseln, die zu europäischen Ländern gehören. Das macht die Einreise natürlich besonders einfach. Zu den beliebtesten Reisezielen in der Karibik gehören die Bahamas, Kuba, Jamaika, die Dominikanische Republik, Martinique sowie Trinidad und Tobago.

Auch in Mittelamerika ist ein fantastischer Badeurlaub möglich, viele Reisende verbringen aber auch wegen der kulturellen und architektonischen Relikte der indigenen Völker ihren Urlaub in einem mittelamerikanischen Land. Zu diesen gehören Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua und Panama. Auch für Aktivurlaub ist Mittelamerika das ideale Reiseziel, vom Wandern bis hin zu Extremsportarten ist alles im Angebot.

Ihre Pauschalreise in die Karibik und nach Mittelamerika auf einen Blick

Unsere Redaktion empfiehlt:

Palm Garden ***

Barbados - Worthing B..
z.B. 14 Tage ÜF & Flug

ab 1757,- €

Weitere Angebote »

Chogogo Dive &... ****

Curacao - Jan Thiel..
z.B. 13 Tage ÜF & Flug

ab 1740,- €

Weitere Angebote »

Grand Bahia Pr... *****

Jamaika - Runaway Ba..
z.B. 14 Tage AI & Flug

ab 1972,- €

Weitere Angebote »

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub in der Karibik und Mittelamerika

In der Karibik und Mittelamerika herrscht ein tropisches Regenwaldklima mit durchschnittlichen Jahrestemperaturen von mehr als 20°C. Nur in höher gelegenen Regionen kann es auch zu kalten Temperaturen kommen. Die karibische Hurrikansaison reicht von Juni bis September, wobei die am häufigsten betroffenen Monate Juni, September und Oktober sind. Im Süden und Südosten der Karibik treten Hurrikane nur selten auf. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in der Karibik und Mittelamerika liegt also saisonbedingt zwischen Mitte November und Ende Mai. Sehr beliebt ist der Februar als Reisemonat, um der heimatlichen Kälte zu entfliehen und bei mehr als 25°C am weißen Traumstrand zu entspannen.

Top 10 Hotels in der Karibik und Mittelamerika

In der Karibik und Mittelamerika gibt es auf Grund der großen Nachfrage inzwischen eine riesige Auswahl an hervorragenden Hotels und Ferienanlagen. Besonders rund um die himmlischen Strände sind viele komfortable Hotelkomplexe entstanden, die keine Urlaubswünsche offen lassen.

Couples Tower Island Ocho Rios, Jamaika
***** Couples Tower Island Ocho Rios, Jamaika 91% Weiterempfehlungsrate 11 Bewertungen 13 Nächte mit All Inclusive ab 2990 €
GESAMT-WERTUNG
5,5/ 6
Couples Negril Negril, Jamaika
**** Couples Negril Negril, Jamaika 98% Weiterempfehlungsrate 41 Bewertungen 14 Nächte mit All Inclusive ab 3088 €
GESAMT-WERTUNG
5,5/ 6
Couples Swept Away Negril, Jamaika
**** Couples Swept Away Negril, Jamaika 92% Weiterempfehlungsrate 39 Bewertungen 13 Nächte mit All Inclusive ab 3169 €
GESAMT-WERTUNG
5,4/ 6
Country Country Negril, Jamaika
Country Country ***
90% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1939 €
5,3/ 6
Royalton Saint Lucia Cap Estates (Saint Lucia Island), Saint Lucia
Royalton Saint Lucia *****
93% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 2892 €
5,3/ 6
IBEROSTAR Rose Hall Suites Montego Bay, Jamaika
IBEROSTAR Rose Hall Suites
92% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 2897 €
5,3/ 6
Morena Resort Jan Thiel Beach (Insel Curacao), Curacao
Morena Resort ****
94% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 1639 €
5,2/ 6
Avila Beach Willemstad (Insel Curacao), Curacao
Avila Beach ****
95% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 2004 €
5,2/ 6
Amsterdam Manor Aruba Beach Resort Eagle Beach (Insel Aruba), Aruba
Amsterdam Manor Aruba Beac... ****
94% Weiterempfehlungsrate
13 Nächte ab 2543 €
5,2/ 6
Riu Palace Tropical Bay Negril, Jamaika
Riu Palace Tropical Bay *****
96% Weiterempfehlungsrate
14 Nächte ab 3144 €
5,2/ 6
Alle Top Hotel-Angebote ansehen

Top 3 Strände in der Karibik und Mittelamerika

Die 3 schönsten Strände der Karibik und von Mittelamerika zu benennen, ist keine leichte Aufgabe. So viele fantastische Strände wie in der Karibik finden sich in kaum einer anderen Region der Welt. Auch können abseits der bekannten und beliebten Reiseziele noch herrlich einsame Buchten entdeckt werden.

Playa Paraíso – Karibische Lebensfreude auf Kuba

Auf der zu Kuba gehörenden Koralleninsel Cayo Largo befindet sich einer der beliebtesten Strände der Karibik, der seinem Namen alle Ehre macht. Die Playa Paraíso gehört jedes Jahr zu den besten Stränden der Welt und wurde schon mehrfach als schönster Strand Kubas ausgezeichnet. Der schneeweiße feine Sand und das kristallklare, intensiv blau leuchtende Wasser machen diesen Ort zu einem wahren Paradies. Kein großes Hotel versperrt die Sicht auf die einzigartige Natur und der Strand ist nicht von Touristen überlaufen. Ein Bummelzug fährt die Playa Paraíso an, so dass er leicht zu erreichen ist. Eine reizende Strandbar sorgt für leckere Cocktails, Sonnenschirme können geliehen werden. Die umliegenden Korallenriffe ziehen viele Taucher und Schnorchler an. An der Playa Paraíso ist, im Gegensatz zu den anderen Stränden Kubas, auch FKK erlaubt.

Playa Manuel Antonio – Entspannen im Nationalpark an Costa Ricas Pazifikküste

Playa Manuel AntonioIm Süden Costa Ricas liegt der kleinste Nationalpark des Landes, der für seinen Artenreichtum an Tieren und Pflanzen berühmt ist. Besonders die neugierigen Kapuzineraffen erfreuen sich bei Besuchern größter Beliebtheit. Im Nationalpark Manuel Antonio gibt es mehrere öffentliche Strände. Da der Besucherstrom reglementiert ist, um die Natur zu schützen, bieten diese viel Raum zum Relaxen. Palmenwälder säumen die einzigartigen Naturstrände, die von feinem Sand bedeckt sind. An der Playa Manuel Antonio fällt der Strand ganz flach ins Wasser ab und ist auch für ungeübte Schwimmer geeignet. Das Wasser ist kristallklar und lädt zum Schnorcheln ein. In dem Nationalpark leben unzählige exotische Fische, so dass die Entdeckung der Welt unter dem Meeresspiegel besonders viel Spaß bringt. Einkaufsmöglichkeiten sind vorhanden, diese sind so in die Palmenwälder integriert, dass man sie vom Strand aus gar nicht wahrnimmt.

Grace Bay – Tauch- und Schnorchelparadies auf den Turks- und Caicosinseln

Die Turks- und Caicosinseln sind ein britisches Überseegebiet in der Karibik, die als Reiseziel noch wenig bekannt sind. Dabei bieten die märchenhaften Inseln alles, was man sich von einem Karibikurlaub erträumt. Zu den schönsten Stränden zählt Grace Bay auf der Insel Providenciales, die mit 350 Sonnentagen im Jahr das ideale Reiseziel für einen Badeurlaub in der Karibik ist. Der endlos lange weiße Sandstrand bietet viel Platz, um es sich gemütlich zu machen. Das Wasser ist glasklar und bestens zum Tauchen und Schnorcheln geeignet. Besonders attraktiv werden diese Aktivitäten dank der intakten und farbenprächtigen Korallenriffe, für die Providenciales berühmt ist. Die Insel liegt zudem nahe an einer Buckelwal-Route, zu welcher Bootstouren angeboten werden.

Top 3 Ausflugsziele in der Karibik und Mittelamerika

Eine Vielzahl an Ausflugszielen eröffnet für jeden Geschmack das Passende während einer Reise in die Karibik und Mittelamerika. Einzigartige Naturphänomene wechseln sich mit atemberaubenden Sehenswürdigkeiten der indigenen Hochkulturen ab. Bootstouren bieten die Möglichkeit, unbewohnte Inseln zu entdecken und sogar eine Nacht dort zu verbringen. Jedes einzelne dieser Ausflugsziele sorgt für unvergessliche Eindrücke, an die man sich das ganze Leben lang mit Freude erinnert.

Copán – Das Erbe der Maya

CopánIm äußersten Westen Honduras nahe der Stadt San José de Copán befindet sich eine bedeutende Ruinenstätte der Maya. Ihre Glanzzeit erlebte die Maya-Stadt Copán im 8. Jahrhundert n. Chr., bald darauf wurde sie jedoch verlassen und zerfiel. Seit 1980 gehört die Ruinenstätte zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der Aufbau der Stadt spiegelt das Weltbild der Maya wider. Im Zentrum liegt die sogenannte „Hauptgruppe“ mit der Akropolis und dem Großen Platz. Zwei Dammstraßen, welche die Achsen des Kosmos symbolisieren, führen vom Zentrum aus zu vier großen Wohngebieten. Zu den beeindruckendsten Bauten in Copán gehören die Akropolis, der Ballspielplatz sowie der Tempel 26 am Nordrand der Akropolis. Auf dem Gelände befinden sich ein Archäologisches Museum und ein Skulpturenmuseum. Letzteres beherbergt den Altar Q, auf dem die 16 bis 763 in Copán regierenden Könige dargestellt sind. Ein Geflecht von reich verzierten Stelen überzieht die Ruinenstätte, deren Gravierungen und Inschriften über Leben und Taten dargestellter Herrscher berichten.

Nationalpark Arikok – Kulturelles Symbol auf Aruba

Die Insel Aruba gehört zu den Kleinen Antillen und bietet jede Menge Gründe, um einen Ausflug hierher zu unternehmen. Einer davon sind die kilometerlangen leuchtend weißen Sandstrände. Bei Familien besonders beliebt ist der Baby Beach im Südosten der Insel, der dank des ruhigen Wassers und des flach ins Meer abfallenden Strandes auch für kleine Kinder und ungeübte Schwimmer hervorragend geeignet ist. Im Westen schließt der ebenso schöne, aber kleinere Rodgers Beach an. Bei Oranjestad, der Hauptstadt Arubas, findet sich ein weiterer Traumstrand, der Eagle Beach. Aruba ist für fantastische Tauchgebiete bekannt, neben Korallen leben auch Schwämme, Anemonen, Gorgonen, Seepferdchen, Rochen, Tintenfische und Meeresschildkröten in dem kristallklaren Wasser. Vor der Küste liegen mehrere Wracks, die auf Tauchgängen erforscht werden können. Ein weiterer Höhepunkt der Insel ist der Nationalpark Arikok im Süden. Eine einzigartige Flora erwartet die Besucher, vor allem Kakteen, Aloepflanzen und Divi-Divi-Bäume kommen häufig vor. Traditionelle Cunucu Arikok Häuser wurden im Nationalpark wieder aufgebaut. Zudem gibt es im Nationalpark Arikok eine Vielzahl historischer Stätten, wie die Zeichnungen der Caquetío-Indianer auf den Felsen von Cunucu Arikok oder in der Fontein-Höhle Guadirikiri.

Great Blue Hole - Naturwunder vor der Küste Belizes

Great Blue HoleVor der Küste von Belize liegt die berühmte Sinkhöhle Great Blue Hole. Diese ist Teil des Lighthouse Reefs und aus der Luft als dunkelblauer Kreis, der sich auffällig vom flacheren türkisfarbenen Wasser rundherum abhebt, zu erkennen. Das Great Blue Hole misst mehr als 300 m im Durchmesser und ist bis zu 125 m tief. In ca. 35 – 40 m unter dem Meeresspiegel eröffnet sich ein Höhlensystem, das bei erfahrenen Tauchern sehr beliebt ist. Eine Besonderheit bilden die Stalaktiten und Stalagmiten in der Sinkhöhle. Am besten kann man das Great Blue Hole von oben besichtigen, der Anblick ist atemberaubend und zudem genießt man während des ganzen Fluges eine einzigartige Aussicht auf das Karibische Meer. Von Belize City oder San Pedro aus werden Charterflüge zum Great Blue Hole angeboten. Des Weiteren werden Helikopterflüge von verschiedenen Anbietern offeriert, die etwas teurer als die Charterflüge sind. Das Great Blue Hole wurde zusammen mit Teilen des Belize Barrier Reefs von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Seit 2009 gilt das Belize Barrier Reef als gefährdetes Weltnaturerbe.

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub in der Karibik und Mittelamerika

Die einzigartige Natur zu Wasser und zu Lande bietet für Familien fabulöse Ausflugsziele, die Exotik und Vergnügen vereinen. Alle Länder Mittelamerikas und der Karibik verfügen über eine sensationelle Natur, Ausflugsziele gibt es mehr als reichlich. Auch werden immer mehr Wasserparks eröffnet, die Spaß für die gesamte Familie versprechen.

Top 3 Familienspaß in der Karibik und Mittelamerika

Coral World Ocean Park auf den Amerikanischen Jungferninseln

Der Marinepark liegt auf der Insel St. Thomas bei Coki Point. Das Besondere am Coral World Ocean Park ist das Open-water-system, bei dem das Wasser aus seinen natürlichen Quellen in die Ausstellungsbereiche des Parks und von dort aus ins Meer fließt. Im Marine Garden werden in mehr als 20 Aquarien hunderte Meeresbewohner in ihrer natürlichen Umgebung präsentiert. Einzigartig in der Karibik ist der Undersea Observatory Tower, von dem aus die ganze Familie einen atemberaubenden Blick auf ein natürlich gewachsenes Korallenriff genießen kann. Vor allem Kinder lieben den Touch Pool, denn dort können sie ganz nah mit Seesternen, Seegurken und anderen marinen Lebewesen in Kontakt treten. Des Weiteren gibt es gesonderte Bereiche für Schildkröten, Stachelrochen und auch Affen sind im Coral World Ocean Park zuhause. Verschiedene Aktivitäten werden angeboten, Kinder lieben die Treffen mit Seelöwen und auch das Schwimmen mit den possierlichen Tieren ist möglich. Mutige Familienmitglieder schwimmen mit Haien, während sich die anderen mit Schildkröten vergnügen. Mit einem spacigen Helm wird ein Unterwasserspaziergang möglich, auch für Nichtschwimmer ein einmaliges Erlebnis. Weitere Aktivitäten im Marinepark sind Snuba Diving und eine Fahrt mit dem Nautilus Semi Submarine.

Barbados Wildlife Reserve

Grüne MeerkatzeIm Bezirk Saint Peter auf Barbados liegt einer der schönsten Tierparks der Welt. Das Barbados Wildlife Reserve ist kein typischer Zoo, vielmehr können Sie hier die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Der Tierpark erstreckt sich über 15.000 m² eines Mahagoniwaldes. Zahlreiche exotische Tiere wie Flamingos, Schildkröten und Krokodile bevölkern diesen. Besonders die Grünen Meerkatzen sind berühmt, die eigentlich in Afrika heimische Affenart wurde im 17. Jahrhundert nach Barbados gebracht und hat sich inzwischen auf der gesamten Insel ausgebreitet. Auch die Schlangen, die in Terrarien präsentiert werden, erfreuen sich größter Beliebtheit. Der großartige Park ist ein fantastisches Urlaubs-Erlebnis für Familien, Sie werden mit Ihren Kindern hier eine großartige Zeit verbringen. Im Eintrittspreis zum Barbados Wildlife Reserve ist auch der Zutritt zum Grenade Hall Forest und der dortigen Signalstation enthalten. Die Signalstation eröffnet unglaubliche Aussichten auf das Inselparadies.

Adventure Park Kool Runnings auf Jamaika

Im Westen Jamaikas liegt die Stadt Negril mit einer ganz besonderen Familien-Attraktion: dem Adventure Park Kool Runnings. Der Park gliedert sich in zwei Bereiche, den Waterpark und die Adventure Zone. Viele unterschiedliche Rutschen, die aufregenden Nervenkitzel versprechen, sowie schön gestaltete Pools erwarten die Besucher im Waterpark. In der Adventure Zone warten richtige Abenteuer auf kleine wie große Helden. Erleben Sie spannende Go-Kart-Rennen oder messen Sie ihre Kräfte beim Paintball und Outdoor-Lasertag. Fahrten mit dem Kajak und abenteuerliche Kanu-Touren gehören zu den weiteren Angeboten des Adventure Parks Kool Runnings. Ein besonderes Highlight für Familien ist das Bamboo Rafting. Die aus Bambus gearbeiteten Flöße bieten Platz für bis zu 6 Personen, ein bis zwei Guides, die mit traditionellen Bambusstangen das Floss steuern, sind mit an Bord. Für das leibliche Wohl sorgen fünf verschiedene Restaurants, außerdem gibt es einen Geschenkeladen.

WEITERE INFOS UND ANGEBOTE ZUM REISEZIEL KARIBIK UND MITTELAMERIKA

Flug Karibik Und Mittelamerika  Last Minute Karibik Und Mittelamerika  All Inclusive Karibik Und Mittelamerika  

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Dominikanische Republik Bahamas Jamaika Honduras Panama Barbados Aruba St. Lucia Curacao