Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Hoteltipp der Woche Marokko Herbsturlaub an der spanischen Küste Last Minute an die Algarve Die Urlaubsspecials unserer Veranstalter Urlaub in besten Händen
< >

Reisen ins Naturparadies Honduras

An der breitesten Stelle der mittelamerikanischen Landbrücke liegt Honduras, ein kleines Land mit einem großen Reichtum an unberührter Natur. Im Süden grenzt Honduras an den Pazifik, die schönere Küste für einen ausgedehnten Badeurlaub ist jedoch die am Karibischen Meer im Norden. Das pittoreske Land ist die Heimat des zweitgrößten Korallenriffs der Welt, das bei den Islas de la Bahía zu unvergesslichen Tauchgängen einlädt.

Besonders für Naturliebhaber lohnt sich eine Pauschalreise nach Honduras, denn hier steht der größte zusammenhängende Regenwald Zentralamerikas, der fast noch unberührt ist. Biosphärenreservate und Nationalparks sorgen dafür, dass die einzigartige Natur des Landes noch lange in ihrer vollen Pracht erhalten bleibt. Kulturell interessant sind die Städte Tegucigalpa und San Pedro Sula, die mit Bauwerken aus der Kolonialzeit und liebevoll gestalteten Museen zu einem Kultururlaub nach Honduras einladen. Das kulturelle Highlight des Landes ist jedoch zweifellos Copán. Von der einst bedeutenden Maya-Stadt sind noch heute Ruinen erhalten, die bei einem Besuch einen Einblick in längst vergangene Zeiten eröffnen.

Ihre Pauschalreise nach Honduras auf einen Blick

Unsere Redaktion empfiehlt:

Clarion San Ped... ****

Honduras - San Pedro..
z.B. 3 Tage ÜF

ab 97,- €

Weitere Angebote »

Hotel & Casino... ****

Honduras - Tegucigalp..
z.B. 3 Tage ÜF

ab 105,- €

Weitere Angebote »

Hilton Princes... ****

Honduras - San Pedro..
z.B. 3 Tage Ü

ab 125,- €

Weitere Angebote »

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub in Honduras

In den Küstenregionen und Ebenen herrscht ein tropisches Klima, während in den höheren Lagen im Landesinneren von Honduras ein gemäßigtes Klima vorherrschend ist. Die durchschnittliche Jahrestemperatur im karibischen Tiefland liegt bei 26°C, während sie an der Pazifikküste bei etwa 31°C liegt. Die Regenzeit im karibischen Raum reicht von Mai bis Oktober und kann Wirbelstürme mit sich bringen.

Als beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub in Honduras gilt deshalb die Trockenzeit, die im November beginnt und bis zum Mai reicht. An der Pazifikküste ist allerdings das ganze Jahr über ein gemütlicher Badeurlaub möglich.

Top 3 Strände in Honduras

Die schönsten Strände von Honduras finden sich entlang des Karibischen Meers und auf den vorgelagerten Inseln. Die Pazifikküste im Süden bietet vor allem für Surfer und Segler die optimalen Bedingungen.

Tela – Lebhafter Partystrand für junge und jung gebliebene Urlauber

An der nördlichen Karibikküste befindet sich der beliebteste Strand von Honduras. Am Strand von Tela ist immer etwas los und es wird viel Abwechslung geboten. Vor allem in der Woche vor Ostern reisen junge Menschen aus dem ganzen Land an, um zu feiern, zu trinken oder einfach nur am Strand zu liegen. Oft machen die Einheimischen am Strand auch selbst Musik, die musikalische Untermalung macht den Strandtag in Tela zu einem rundum gelungenen Erlebnis.

Die Stadt selbst lädt mit sehenswerten Kolonialbauten in der Altstadt zu einem Spaziergang ein. Auch die Gegend rund um Tela ist sehenswert, denn gleich drei Nationalparks liegen in unmittelbarer Nähe sowie viele Dörfer der Volksgruppe der Garifuna, die ebenfalls einen Besuch lohnen.

Sandy Bay auf Roatán – Ruhiger Strand zum Schnorcheln

Sandy BayIm Westen der Karibikinsel Roatán liegt der weitläufige Strand Sandy Bay. Wie der Name schon andeutet, handelt es sich um einen Sandstrand, der besonders für Ruhe suchende Urlauber geeignet ist. Große Palmen spenden Schatten am Sandy Beach, an dem es dank der Lage abseits der Tourismushochburgen mehr als genug Platz für jeden einzelnen gibt.

Eine Besonderheit am Sandy Beach sind die vielen Piers, die ins Wasser hineinragen. Von diesen aus gelangen Sie schnell zu dem der Bucht vorgelagerten Riff, dass ideal zum Schnorcheln ist. Auch Tauchgänge werden am Sandy Beach angeboten. Ein weiterer sportlich-aktiver Höhepunkt an dem Traumstrand ist ein Ritt am Strand entlang.

Turtle Bay – Paradiesischer Strand für naturverbundene Urlauber

Zwischen dem Festland und den Islas de Bahía liegt die kleine Inselgruppe Cayos Cochino. Dort lädt einer der schönsten Strände Honduras zum Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln ein. Direkt an der Turtle Bay steht ein Eco Resort in ansonsten unberührter Natur. Alles, was sie am Strand brauchen, erhalten Sie dort.

Das Wasser ist in der Turtle Bay so glasklar, dass das prächtige Riff dort auch ohne Taucherbrille schon deutlich zu erkennen ist. Der Strand an der Turtle Bay bietet die idealen Voraussetzungen zum Schnorcheln und Tauchen. Außer dem bunten Leben unter Wasser faszinieren besonders die Sonnenuntergänge, die Sie an der Turtle Bay erleben können. Vor allem für naturverbundene Urlauber ist der paradiesische Strand an der Turtle Bay ideal.

Top 3 Ausflugsziele in Honduras

Prächtige Nationalparks, unberührter Regenwald, Relikte aus der Kolonialzeit und Ruinen der Mayas schaffen unzählige Möglichkeiten für einen ganz besonderen Ausflug während einer Pauschalreise in Honduras.

Copán

CopánFür Kultururlauber bietet sich ein Ausflug zu den Ruinen der Maya-Stadt Copán an. Diese liegt im Westen Honduras in der Nähe der Stadt San José de Copán. Die Sehenswürdigkeit wird von der sogenannten „Hauptgruppe“ dominiert, einem knapp 12 Hektar großem Areal, auf dem sich die zentralen Gebäude der einstigen Maya-Stadt gruppierten.

Einige der Bauwerke sind, bedenkt man ihr Alter, noch ausgesprochen gut erhalten. Dazu gehören die Akropolis, der Ballspielplatz und der massive Tempel 16. Auch von den Stelen mit Maya-Hieroglyphen sind viele noch ausgesprochen gut erhalten. Viele der hier gefundenen Artefakte sind heute im Copán Sculpture Museum zu bewundern, wie der imposante Altar Q. Zu dieser einzigartigen Sehenswürdigkeit lohnt sich eine lange Anreise, auch wenn Sie den Rest des Urlaubs am Strand in der Karibik verbringen möchten, sollten Sie einen Ausflug nach Copán in Betracht ziehen.

Belize Barrier Reef

Nach dem Great Barrier Reef in Australien ist das Belize Barrier Reef das zweitgrößte Korallenriff der Welt. Die farbenprächtige Welt unter Wasser kann im Rahmen von Tauchgängen entdeckt werden. Der beste Ausgangspunkt dafür sind die Islas de Bahía.

Unter der Meeresoberfläche erwarten Sie leuchtende Korallen und viele unterschiedliche maritime Lebensarten. Exotische Fische in allen möglichen Farben, riesige Schwämme, Mantas, Meeresschildkröten, Delfine und Walhaie werden Ihnen begegnen und dafür Sorge tragen, dass Sie diesen Tauchgang nie wieder vergessen. Sogar die seltenen schwarzen Korallen können während eines Tauchgangs am Belize Barrier Reef gesichtet werden.

Biosphärenreservat Río Plátano

Biosphärenreservat Río PlátanoDas Biosphärenreservat Río Plátano bietet einem der letzten verbliebenen tropischen Regenwäldern Zentralamerikas einen besonderen Schutz. Bereits seit dem Jahr 1969 ist das Areal ein durch den Staat Honduras geschütztes Gebiet. Die UNESCO erkannte es erst 1982 als Weltnaturerbe an, von 1996 bis 2007 stand das Biosphärenreservat Río Plátano außerdem auf der Roten Liste des Welterbes, da der Bestand des urtümlichen Regenwalds durch Eingriffe des Menschen stark gefährdet war.

Das Biosphärenreservat Río Plátano erstreckt sich über eine Fläche von etwa 5.000 km², von der karibischen Küste bis auf eine Höhe von 1.326 m. Die Flora und Fauna sind mehr als reichhaltig. Zu den interessantesten Tieren, die man hier sichten kann, gehören Ara, Tapir, Jaguar und Puma. Zudem konnten die indigenen Völker der Miskito und Pesch ihre traditionelle Lebensweise in dem Biosphärenreservat beibehalten, deren Siedlungen Sie während einer Tour durch den Regenwald auch besuchen können.

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub in Honduras

Bei einem naturnahen Pauschalurlaub auf Honduras mit der ganzen Familie gehören unterhaltsame Freizeitaktivitäten einfach mit dazu. Dabei kann man die Schönheit des Landes einmal aus ganz neuen Perspektiven entdecken.

Top 3 Familienspaß in Honduras

Zizima Eco Water Park

Im Nordwesten Honduras bietet die Stadt San Pedro Sula ganz besonders viele Attraktionen für den Familienurlaub. Gleich drei Wasserparks stehen zu Ihrem Vergnügen bereit. Vor allem der attraktiv und nach ökologischen Gesichtspunkten gestaltete Zizima Eco Water Park ist einen Besuch wert.

In diesem Wasserpark können Sie einen ganzen Tag verbringen und ständig etwas neues erleben. Neben Pools, einem Lazy River und vielen bunten Rutschen bietet der Zizima Eco Water Park auch viele Aktivitäten außerhalb des Wassers an. Zu diesen gehören Klettern, Beachvolleyball und Fußball. Für ganz kleine Kinder gibt es einen Platz mit Wasserspielen. Darüber hinaus bietet der Zizima Eco Water Park viele schön gestaltete Plätze und Gärten, die zu Ruhepausen zwischen den verschiedenen Abenteuern einladen.

Finca el Cisne

Finca el CisneDer Agrotourismusbetrieb Finca el Cisne lädt in der Nähe der einstigen Maya-Stadt Copán zu Ausflügen in die Umgebung ein. Der Familienbetrieb besteht seit 1885 und startete mit dem Anbau vom Kaffee. Heute lädt die Finca el Cisne zu Ausritten, Kaffeefahrten und Plantagenbesichtigungen ein.

Während eines Besuchs auf der Finca können Sie viel über Rinder und Pferde lernen, in Flüssen schwimmen und sich in natürlichen heißen Quellen nach einem aufregendem Tag entspannen. Mit den Produkten, die auf der Farm angebaut werden, werden typische hondurianische Gerichte zubereitet, die Sie bei einem Besuch genießen. Auch die Möglichkeit zur Übernachtung besteht. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen halben Tag oder gleich zwei Tage die tollen Angebote der Finca el Cisne nutzen möchten.

Zipline Adventures

Zu den beliebtesten Aktivitäten im Familienurlaub in Honduras zählen Zipline Adventures. Dabei schweben Sie über das Blätterdach des Regenwalds hinweg und genießen eine unvergleichliche Aussicht. Honduras bietet viele verschiedene Orte, an denen Sie Zipline Adventures frönen können.

Einige der beliebtesten Ziplines befinden sich auf der Insel Roatán. Die fantastische Aussicht bei dem Abenteuer auf Regenwald und das Karibische Meeer wird Sie ebenso wie alle anderen Teilnehmer begeistern. Empfehlenswert sind die South Shore Zipline und das Jungle Top Zipline Adventure auf Roatán.

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Dominikanische Republik Bahamas Jamaika Panama Barbados Aruba St. Lucia Curacao