Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Sommerurlaub 2018 an der Olympischen Riviera Osterferien auf Gran Canaria Weihnachten unter Palmen
< >

DIE MEINUNG UNSERER KUNDEN

***
SURFING COLORS

Fuerteventura, Spanien

5,0
90% Weiterempfehlungsrate

7 Tage ÜF ab 302 €

****
LAS MARISMAS

Fuerteventura, Spanien

5,1
94% Weiterempfehlungsrate

7 Tage Ü ab 331 €

*****
VIK SUITE HOTEL RI...

Fuerteventura, Spanien

5,2
97% Weiterempfehlungsrate

7 Tage ÜF ab 820 €

Weitere Angebote mit Top-Bewertungen »

Reisen zur paradiesischen Kanareninsel Fuerteventura

Die zweitgrößte der Kanarischen Inseln zieht mit ihrem vulkanischen Charme Urlauber aus aller Welt an. Denn obwohl die Kanaren politisch zu Spanien gehören, ist das Klima durch deren Lage westlich von Marokko im Atlantik geprägt. Das ganze Jahr hindurch verwöhnt die Sonne Fuerteventura und die große Vielfalt der Strände macht die Insel zu einem Badeparadies. Von karibisch wirkenden Stränden mit weißem Sand und Palmen bis hin zu mystischen schwarzen Sandstränden findet sich hier für alle Reisenden das richtige Plätzchen.

Die schmalste Stelle der Insel Fuerteventura ist der Istmo de la Pared mit einer Breite von etwa 5 km. Dieser gliedert die Insel in zwei Teile, im Norden liegt Maxorata und im Süden die Halbinsel Jandía. Die meisten Hotels und Ferienanlagen konzentrieren sich auf den Süden der Kanarischen Insel. Beeindruckend sind nicht nur die vulkanischen Landstriche, sondern auch die ausgedehnten Dünenlandschaften auf Fuerteventura.

Die Kanareninsel ist nicht nur das perfekte Reiseziel für einen Strandurlaub, auch Aktivurlauber fühlen sich auf Fuerteventura wohl. Das Sportangebot ist riesig, Segeln, Surfen, Kitesurfen, Wasserski und Jetski fahren, Tauchen, Wandern und Reiten gehören zu dem großzügigen Angebot. Zwischen allen größeren Orten verkehren öffentliche Buslinien und das Straßennetz ist gut ausgebaut, so dass Ausflüge zu anderen Teilen der Insel als dem gewählten Urlaubsort sich unkompliziert gestalten.

Ihre Pauschalreise nach Fuerteventura auf einen Blick

Las Marismas ****

Fuerteventur.. - Corralejo
z.B. 7 Tage im AP/Ü

ab 331,- €

Weitere Fuertev... Angebote »

Puerto Caleta ***

Fuerteventur.. - Playa Cast..
z.B. 7 Tage im AP/Ü

ab 246,- €

Weitere Fuertev... Angebote »

Atlantic Garden ***

Fuerteventur.. - Corralejo
z.B. 7 Tage im AP/Ü

ab 304,- €

Weitere Fuertev... Angebote »

Das ist die beste Reisezeit für einen Pauschalurlaub auf Fuerteventura

Auf Fuerteventura herrscht das ganze Jahr hindurch ein mildes und warmes Klima. Dank der Passat-Winde ist es jedoch nicht zu heiß, da kühle Brisen immer wieder für Abkühlung sorgen. Weil es kaum Berge auf der Insel gibt, ist auch die Niederschlagswahrscheinlichkeit sehr gering.

Vor allem in den Monaten von Oktober bis Dezember ist Fuerteventura ein gefragtes Reiseziel, um dem kalten Wetter zuhause zu entfliehen. Für Windsurfer liegt die beste Reisezeit auf Grund der herrschenden Windverhältnisse im Juli und August. Doch auch während der anderen Monate verspricht ein Urlaub auf Fuerteventura ideales Reisewetter und einen entspannten Urlaub.

Top 10 Hotels auf Fuerteventura

Die meisten Unterkünfte für Urlauber befinden sich auf der Halbinsel Jandía im Süden Fuerteventuras. Hotels aller Kategorien und Preisklassen warten an den himmlischen Stränden der Insel auf Gäste. Eine Pauschalreise bietet den Vorteil, dass Sie gleich bei Buchung Ausflüge und sportliche Aktivitäten mit einplanen können, so dass Sie den Urlaub dann unbeschwert genießen können.

TUI SENSIMAR Calypso Resort & Spa Morro Jable, Spanien
**** TUI SENSIMAR Calypso Resort... Morro Jable, Spanien 97% Weiterempfehlungsrate 347 Bewertungen 7 Nächte mit Halbpension ab 810 €
GESAMT-WERTUNG
5,4/ 6
Faro Jandia & Spa Jandia Playa, Spanien
**** Faro Jandia & Spa Jandia Playa, Spanien 97% Weiterempfehlungsrate 670 Bewertungen 7 Nächte mit Halbpension ab 633 €
GESAMT-WERTUNG
5,3/ 6
Riu Palace Tres Islas Corralejo, Spanien
**** Riu Palace Tres Islas Corralejo, Spanien 96% Weiterempfehlungsrate 962 Bewertungen 7 Nächte mit Halbpension ab 694 €
GESAMT-WERTUNG
5,3/ 6
Riu Palace Jandia Jandia Playa, Spanien
Riu Palace Jandia ****
97% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 703 €
5,3/ 6
IBEROSTAR Playa Gaviotas Jandia Playa, Spanien
IBEROSTAR Playa Gaviotas ****
96% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 713 €
5,3/ 6
Gran Hotel Atlantis Bahia Real Corralejo, Spanien
Gran Hotel Atlantis Bahia... *****
95% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 883 €
5,3/ 6
Aparthotel Playitas Las Playitas, Spanien
Aparthotel Playitas ****
97% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 364 €
5,2/ 6
Playitas Resort Las Playitas, Spanien
Playitas Resort ****
92% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 366 €
5,2/ 6
SBH Costa Calma Palace Costa Calma (Playa Barca), Spanien
SBH Costa Calma Palace ****
96% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 614 €
5,2/ 6
IBEROSTAR Playa Gaviotas Park Jandia Playa, Spanien
IBEROSTAR Playa Gaviotas P... ****
94% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 665 €
5,2/ 6
Alle Top Hotel-Angebote ansehen

Top 3 Strände auf Fuerteventura

Die große Vielfalt der Strände auf Fuerteventura eröffnet unbegrenzte Möglichkeiten. Im Norden erstrecken sich Dünen entlang der Strände, im Süden stößt man noch auf einsam-romantische Buchten. Die Westküste eignet sich besonders gut zum Wellenreiten, während an der Ostküste und im Norden Windsurfer ein wahres Paradies für ihren Sport vorfinden.

Playa de Costa Calma – Familienfreundlicher Strand mit allen Annehmlichkeiten

In Costa Calma erstreckt sich der beliebte, 1,5 km lange Strand direkt am Ort entlang einer geschützten Bucht. An der Playa de Costa Calma gibt es kaum Wellengang, deshalb ist sie hervorragend für Familien mit kleinen Kindern geeignet. Der helle Sand und das türkisblaue Meer schaffen ein traumhaftes Ambiente.

Die Infrastruktur an der Playa de Costa Calma ist vorzüglich. Liegen und Sonnenschirme werden zum Verleih angeboten, öffentliche Toiletten mit Duschen und Umkleiden sind vorhanden. Es gibt ein gemütliches Strandlokal und viele weitere Restaurants in der näheren Umgebung. Das Wassersportangebot ist an der Playa de Costa Calma sehr umfangreich: Katamaranfahrten, Jetski und Bananboat fahren, Surfen und vieles mehr wird angeboten. Auch eine Surfschule ist an dem Strand zuhause.

Playa las Conchas – Naturbelassener Strand auf der Isla de Lobos

Playa las ConchasNördlich von Fuerteventura liegt die unbewohnte Insel Isla de Lobos in der Meerenge La Bocaina, die Lanzarote von Fuerteventura trennt. Von Corralejo aus verkehren regelmäßig Boote zum Anleger El Muelle der einsamen Insel. Es stehen nur wenige Gebäude auf der Isla de Lobos, neben dem Leuchtturm im Norden gibt es noch die kleine Ansammlung von Häusern, Casas del Puertito genannt, in der Nähe des Anlegers. Dort stehen auch zwei Restaurants, die leckere Fischgerichte für Tagesausflügler servieren.

Die Playa las Conchas schmiegt sich halbmondförmig in eine Bucht ein. Der helle feine Sand des Strandes ist ideal zum Sonnenbaden, Sandburgen bauen und Träumen. Das Meer schimmert hier in verschiedenen Blau- und Türkistönen. Der Strand geht sanft ins Meer über, so dass die Playa las Conchas sich großer Beliebtheit bei Familien mit Kindern erfreut. Der unberührte Strand bietet viel Raum und Ruhe zum Relaxen. Von der Playa las Conchas aus haben Sie zudem eine fantastische Aussicht auf Fuerteventura.

Playa de Cofete – Unberührtes Surferparadies an der Westküste

Gigantische Wellen und eine wilde Brandung sind charakteristisch für die westliche Atlantikküste. Als schönster Strand dieser Region gilt die fast 15 km lange Playa de Cofete. Goldgelber Sand und azurblaues Wasser machen den Reiz dieses traumhaften Strandes aus. Zum Schwimmen ist die Playa de Cofete allerdings nicht geeignet, da es starke Unterströmungen gibt. Dafür ist dieser Küstenabschnitt zum Wellenreiten ideal, deshalb trifft man hier vor allem auf Surfer.

Darüber hinaus ist die Playa de Cofete der perfekte Ort für einen ausgedehnten Strandspaziergang. Besonders abends, wenn die Sonne im Meer versinkt, bietet der Strand eine verträumt-romantische Atmosphäre. Ein Teil des Strandes wurde für die Wiederansiedlung von Meeresschildkröten abgesperrt. Für Erfrischungen sorgt die wuchtig gestaltete Bar in dem kleinen Ort Cofete.

Top 3 Ausflugsziele auf Fuerteventura

Die außergewöhnlichen Landschaften Fuerteventuras machen jeden Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis. Dunkles Lavagestein und helle Sanddünen bieten ganz unterschiedlichen Pflanzenarten ein Zuhause, die nirgends sonst auf der Welt zu finden sind. Ein Ausflug an eine der Steilküsten der Insel eröffnet ungeahnte Ausblicke. Ein weiteres Highlight ist die mysteriöse Villa Winter, um die sich auch heute noch viele Legenden ranken.

Faro de Punta La Entallada

Faro de Punta La EntalladaDer außergewöhnliche Leuchtturm ragt an der Südostküste der Kanareninsel in die Höhe, etwa 7 km von dem beschaulichen Fischerdorf Las Playitas entfernt. Der Faro de Punta La Entallada steht direkt an einer Steilküste, die einen fantastischen Ausblick ermöglicht. Seit 1954 ist der Leuchtturm in Betrieb und gehört damit zu den modernsten. Da er in großer Höhe erbaut wurde, ist der Turm erstaunlich niedrig.

Nur einige Meter vom Faro de Punta La Entallada entfernt befindet sich eine Aussichtsplattform, von der aus Sie einen fantastischen Blick auf die Küste der Insel, den Atlantik und das Tal Cuchillos de Vigan auf Fuerteventura haben. Nach der Besichtigung des Leuchtturms bietet sich ein Abstecher nach Las Playitas an. Am dunklen Lavasandstrand des Fischerdorfs stehen mehrere heimelige Fischrestaurants, die frische Meeresfrüchte und Fischspezialitäten servieren.

Parque Natural de Corralejo

Im Nordosten Fuerteventuras liegt der Naturpark von Corralejo. Es handelt sich dabei um die größte Dünenlandschaft der Kanarischen Inseln, die sich über eine Länge von 11 km erstreckt. Zum Meer hin schließen sich traumhaft weiße Sandstrände an das Dünengebiet „El Jable“ an, im Norden grenzt die Stadt Corralejo an den Naturpark.

Der Sand der Dünen besteht zu einem großen Teil aus Muschelkalk und bietet zahlreichen endemischen Pflanzenarten ein Zuhause. Einige der Dünen erreichen eine Höhe von bis zu 10 m. Erkaltete Lavastreifen ziehen sich durch die Landschaft und bilden einen reizvollen Kontrast zum hellen Sand. Nach der Wanderung lohnt sich ein Abstecher nach Corralejo, dort stehen einige der besten Fischrestaurants der Insel.

Casa Winter

Casa WinterDie Casa oder Villa Winter ist ein sagenumwobenes Gebäude, das in der Nähe von Cofete auf der Halbinsel Jandía zu finden ist. Das Haus wurde nach dem deutschen Ingenieur Gustav Winter benannt, der es 1936 erbaute. Winter arbeitet seit 1915 in Spanien und war an mehreren Projekten auf den Kanarischen Inseln beteiligt.

Zu den Mythen, die sich um die Villa ranken, gehört auch die Geschichte, dass Winter einen geheimen U-Boot-Hafen für die Nationalsozialisten errichtete. Jedoch konnte weder diese noch andere Legenden bewiesen bzw. widerlegt werden. Heute kann ein der Innenhof und ein Teil des Gebäudes besichtigt werden. Zudem werden landschaftliche Gerätschaften ausgestellt, wie etwa solche zur Herstellung von Ziegenkäse. Die etwas abgelegene Casa Winter erreichen Sie entweder mit einem Mietwagen oder im Rahmen einer geführten Tour.

Spaß für die ganze Familie im Pauschalurlaub auf Fuerteventura

Die zweitgrößte Kanareninsel bietet viele abwechslungsreiche Aktivitäten für Familien an. Einige der schönsten Ausflugsziele, die ganz besonders Kinder begeistern, stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Top 3 Familienspaß auf Fuerteventura

Fuerteventura Oasis Park

Der Fuerteventura Oasis Park ist ein abwechslungsreicher Erlebnispark mit vielen verschiedenen Attraktionen in La Lajita. Es gibt einen Zoo mit Tiershows, Kamelsafaris und einen Botanischen Garten. Mehr als 3000 Tiere, darunter Elefanten, Giraffen und Luchse, können im Oasis Park aus nächster Nähe entdeckt werden. Besonders bei den Kleinen beliebt ist der Kinderzoo, in dem Ponys, Ziegen, Meerschweinchen, Schildkröten, Emus und viele weitere Tiere auf Streicheleinheiten warten. Zudem gibt es im Park auch einen Kinderspielplatz.

Die Tiershows finden mit ganz unterschiedlichen Hauptdarstellern statt, Papageien, Greifvögel, Seelöwen und Reptilien warten auf ihren Einsatz. Drei verschiedene Restaurants bieten Stärkungen für zwischendurch an, das Angebot reicht von regionalen bis hin zu internationalen Speisen. Nach dem Essen bietet der Botanische Garten viel Raum zum Entspannen. Höhepunkt des Parkbesuchs ist zweifellos die Kamelsafari. Es werden zwei verschiedene Touren angeboten, die längere führt zu einem Aussichtspunkt hoch über dem Meer, die kürzere findet innerhalb des Zoos statt.

Ecomuseo La Alcogida

Ecomuseo La AlcogidaSüdwestlich von La Oliva befindet sich ein bemerkenswertes Freilichtmuseum in Tefía. Ein einst verlassener Ortsteil wurde restauriert, um Besuchern einen authentischen Einblick in das ursprüngliche Leben der Landbevölkerung Fuerteventuras zu geben. Am Eingang des Freilichtmuseums stehen eine Cafeteria und ein Museumsshop, Audioguides sind an der Kasse erhältlich. Das Ecomuseo La Algocida hat dienstags bis samstags von 10.00 – 18.00 Uhr geöffnet.

Die traditionellen Behausungen wurden liebevoll instand gesetzt und nach ihren früheren Eigentümern benannt. Sie sind mit Gegenständen des täglichen Lebens ausgestattet, darunter landwirtschaftliche Geräte, Kunsthandwerk und typische Spiele. Im Ecomuseo La Alcogida werden Workshops angeboten, außerdem werden für Kinder traditionelle Spiele wie Sackhüpfen veranstaltet. Höhepunkt für viele Besucher ist der Ritt auf einem Dromedar. Die Mitarbeiter des Freilichtmuseums sind zeitweise in originale Trachten gewandet und präsentieren typische Tätigkeiten wie z.B. töpfern oder sticken. Das Museumsdorf betreibt auch eine Bäckerei, in der mit Anis gewürztes Brot gebacken wird. Etwas abseits der übrigen Häuser steht die historische Windmühle Molino de Tefía.

Baku Family Park

Der Baku Family Park befindet sich im Westviertel von Corralejo im Norden der Insel. Der Freizeit- und Wasserpark gliedert sich in drei unterschiedliche Bereiche: den Aquapark (Baku Water Park), den Europa-Park (Parque de Europa) und den Tierpark (Animal Experience Park).

Der Baku Water Park bringt mit seinen modernen, langen Wasserrutschen, dem Wellenbad und der Minigolf-Anlage Spaß und Abwechslung in den Familienurlaub auf Fuerteventura. Im Parque de Europa warten zahlreiche unterschiedliche Fahrattraktionen auf Besucher. Im „Verwunschenen Haus“ gibt es eine gruselige Show mit echten Schauspielern, die einem die Haare zu Berge stehen lässt. Für sportlich Aktive empfiehlt sich die Nutzung der Paintball-Anlage. Im Animal Experience Park können Sie Delfinen, Flamingos, Schildkröten und Haien ganz nah kommen. Höhepunkt des Besuchs des Tierparks ist zweifellos das Schwimmen mit den Seelöwen (Voranmeldung unter ☎ +34 928 86 72 27).

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Kanaren Gran Canaria Lanzarote Teneriffa La Gomera La Palma