Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
< >

Aktuelles Wetter

Klimatabelle

Die schönsten Urlaubsregionen in Hessen

Das von zahlreichen Mittelgebirgen geprägte und stark bewaldete Hessen zählt dennoch zu den am dichtesten besiedelten Bundesländern. Touristen eröffnet sich hiermit eine breite Palette an Möglichkeiten zur Urlaubsgestaltung zwischen Natur und Kultur. Ob Shopping inmitten der imposanten Frankfurter Skyline, Museen-Hopping in der documenta-Stadt Kassel oder eine Wanderung durch die natürliche Idylle von Odenwald, Rhön oder Spessart, es lässt sich für jeden Geschmack die passende Urlaubsgestaltung finden.

Die schönsten Reiseziele in Hessen

Hessen Karte

Jene Touristen, die in ihrem Urlaub das urbane Flair einer Städtereise nicht missen wollen, finden in Hessen gleich eine ganze Reihe interessanter Destinationen. Allen voran natürlich die Finanzmetropole und Messestadt Frankfurt am Main. Aufgrund ihrer großen Zahl an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einrichtungen ist es eines der beliebtesten Ziele für eine Städtereise in Deutschland. Dicht gefolgt wird Frankfurt von der im Norden gelegenen documenta-Stadt Kassel sowie der imposanten Barockstadt Fulda im östlichen Hessen. Nur wenige Kilometer westlich von Fulda liegt die Kleinstadt Herbstein. Hier findet man ein staatlich anerkanntes Heilbad mit Hessens höchster Heilquelle. In Kombination mit einer modernen Kurbetriebsinfrastruktur weist der anerkannte Luftkurort ideale Rahmenbedingungen für einen erholsamen Wellnessurlaub auf.

Idyllische Wälder und mächtige Felsen

Doch nicht nur die Städte und Kurorte sind es, die jährlich Millionen von Touristen aus dem In- und Ausland in das im Herzen Deutschlands gelegene Bundesland locken. Auch die idyllischen Naturlandschaften der hessischen Mittelgebirge Taunus, Spessart, Rhön oder Westerwald üben seit jeher eine hohe Anziehungskraft auf Touristen aus dem In- und Ausland aus. Dies gilt besonders für den Odenwald, der sich über die Grenzen Hessens hinaus nach Bayern und Baden-Württemberg erstreckt. Sehenswerte Ausflugsziele sind unter anderem das durch zahlreiche gut erhaltene Fossilienfunde bekannt gewordene UNESCO-Welterbe „Grube Messel“ bei Darmstadt, die imposante Felslandschaft des Felsenmeers oder die ebenfalls zum UNESCO-Welterbe zählende ehemalige Benediktinerabtei Kloster Lorsch. Darüber hinaus führt ein mehrere tausend Kilometer langes Netz an gut ausgebauten Rad- und Wanderwegen durch den Odenwald.

An den Ufern des Rheins

Die südwestliche Grenze Hessen zu Rheinland-Pfalz bildet überwiegend der Flusslauf des Rheins. Westlich der Landeshauptstadt Wiesbaden erstreckt sich an seinem Nordufer, das für seine Riesling-Weine weltbekannte Rheingau. Mit einer Vielzahl an Weinstädtchen, imposanten Burgen, Schlössern und Klöstern ist er die beliebteste Kurzurlaubsdestination im Rhein-Main-Gebiet. Das Niederwalddenkmal, das durch den Film „Der Name der Rose“ weltberühmte Kloster Eberbach und das Schloss Johannisberg zählen zu den Wahrzeichen. Die durch ihre nur 144 Meter lange und nur 2 Mieter breite Weinkneipenmeile „Drosselgasse“ weltbekannte Weinstadt Rüdesheim, bildet seit 2002 das südliche Eingangstor zum UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Colour Hotel ***

Hessen - Frankfurt..
z.B. 3 Tage im DZ/Ü

ab 61,- €

Weitere Hessen Angebote »

Altdeutsche We... ****

Rheingau - Rüdesheim
z.B. 3 Tage im DZ/ÜF

ab 76,- €

Weitere Hessen Angebote »

Hotel an der The... ****

Spessart - O.. - Bad Orb
z.B. 3 Tage im DZ/ÜF

ab 208,- €

Weitere Hessen Angebote »

Beste Reisezeit Hessen

Beste Reisezeit Hessen

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Hessen richtet sich natürlich stark nach den geplanten Aktivitäten. Während für einen Aktivurlaub die wärmeren Monate ins Auge gefasst werden sollten, sind Wellnessurlaube und Städtetrips in der Regel das ganze Jahr über lohnenswert.

In der Winterzeit gibt es in Hessen gleich eine ganze Reihe an Wintersportgebieten. Auf der Wasserkuppe, im Odenwald, dem Taunus und der Rhön sowie im etwa 60 Kilometer westlich von Kassel gelegenen Willingen, dem größten unter den hessischen Wintersportgebieten, kommen Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und auch Rodler voll auf ihre Kosten.

« zurück zu Deutschland