Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Hoteltipp der Woche Madeira Reisegutscheine zu Weihnachten verschenken Hoteltipp der Woche Marokko Die Urlaubsspecials unserer Veranstalter Familientipp auf Fuerteventura Spanien-Urlaub im Garden Hotel
< >

Romantische Straße - Deutschlands bekannteste und beliebteste Touristikroute

 

Unter den weit über 100 Touristikrouten ist die Romantische Straße die bekannteste und beliebteste. Sie wurde 1950 gegründet und ist damit der junggebliebene Oldtimer unter den Touristik-Routen Deutschlands. Sie nimmt ihren Ausgangspunkt in Würzburg und begleitet den Reisenden bis nach Füssen ins Allgäu. Dazwischen liegen viele prächtige Filetstücke für Kurz- und Städtereisen entlang der Romantischen Straße.

Die Weinorte Tauberbischofsheim, Beckstein, Bad Mergentheim, Weikersheim und Röttingen sind die Zwischenstationen auf dem Weg nach Rothenburg o.d.T. Allerdings muss man vorher in Creglingen den Riemenschneider-Altar der Marienkirche gesehen haben. Vom Taubertal her zeigt sich dann wenig später die Silhouette der ehemals Freien Reichsstadt von ihrer eindrucksvollsten Seite.

Ein barockes Zwischenspiel auf dem Weg nach Feuchtwangen bietet das mächtige Schloss der Fürsten von Hohenlohe-Schillingsfürst, gleichzeitig das Wahrzeichen von Schillingsfürst. In Feuchtwangen zählen der romanische Kreuzgang des ehemaligen Klosters der Benediktiner und der Marktplatz mit dem historischen Brunnen zu den meistfotografierten Objekten. Das mittelalterliche Dinkelsbühl, bekannt durch das farbenprächtige Historienspiel ‘Die Kinderzeche’, ist die letzte Station auf dem fränkischen Teil der Romantischen Straße.

Über Wallerstein mit dem Schloss der Fürsten zu Oettingen-Wallerstein mit gepflegtem Schlosspark und Porzellan- und Kutschenmuseum ist das bayerische Schwaben erreicht. Auf dem Weg zur Donau überragt die Harburg mit dem gleichnamigen Städtchen die Wörnitzlandschaft.

Friedberg, eine altbayerische Herzogstadt ist hoch über dem Lechrain gelegen und ein Besuch der berühmten Wallfahrtskirche ‘Herrgottsruh’ ist zu empfehlen.

Der Pfaffenwinkel mit den sehenswerten Kirchen macht einen Aufenthalt zum ‘Muss’, bevor als Abschluss und Ende der Romantischen Straße Füssen am Fuße der Allgäuer Alpen erreicht wird.


Weitere Informationen zu Ihrem Urlaub an der Romantischen Straße erhalten Sie hier:

Romantische Straße

100x65_romantische_strasse

Touristik Arbeitsgemeinschaft GbR
Segringer Straße 19 
91550 Dinkelsbühl
TEL +49 (0) 9851 551387
FAX +49 (0) 9851 551388

Internet: www.romantischestrasse.de
E-Mail: info@romantischestrasse.de