Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Baden-Württemberg, Schwarzwald Baden-Württemberg, Bodensee Baden-Württemberg, Schwäbische Alb
< >

Aktuelles Wetter

Klimatabelle

Die schönsten Regionen für einen Urlaub in Baden-Württemberg

Das im Süden gelegene Baden-Württemberg zählt zu den beliebtesten Urlaubszielen in Deutschland. Und das nicht ohne Grund. Sei es der Schwarzwald mit seinen romantischen Landschaften, der Bodensee mit dem Blick auf die imposante Kulisse der Alpen oder das idyllische Allgäu – das drittgrößte deutsche Bundesland weiß mit seiner großen Fülle an interessanten Urlaubsregionen für jeden Geschmack zu überzeugen. Komplettiert wird dieses attraktive Gesamtpaket von interessanten Städten wie der Landeshauptstadt Stuttgart, der altehrwürdigen Universitätsstadt Heidelberg oder der Kurstadt Baden-Baden mitsamt der dort seit dem 19. Jahrhundert ansässigen Spielbank.

Die schönsten Reiseziele in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg Karte

Ein Urlaub in Baden-Württemberg verspricht vieles, auf jeden Fall jedoch landschaftliche Vielfalt. Rund 40 Prozent der Landesfläche sind von Wald bedeckt, darunter viele große, zusammenhängende Waldgebiete wie der Schwarzwald oder der Odenwald. Imposante Erhebungen wie der rund 1.500 Meter hohe Feldberg und eine große Zahl stehender und fließender Gewässer wie der Bodensee, der Rhein, die Donau oder der Neckar vervollständigen das attraktive Gesamtbild der Landschaften des Schwarzwaldes.

Die schönsten Reiseziele im Schwarzwald

Eine der vielfältigsten Regionen in Baden-Württemberg ist der Schwarzwald. Die beeindruckende, ursprüngliche Natur lässt Sehnsüchte nach der guten alten „heilen“ Welt erwachen, die einen für die Dauer des Aufenthaltes alle Sorgen des Alltags vergessen lassen. Wer sich in dieser Beschreibung wiederfindet, sollte sein Urlaubsdomizil im Enztal aufschlagen, wo sich mit Bad Wildbad einer der schönsten Orte für einen Wellnessurlaub in Baden-Württemberg befindet. Darüber hinaus finden sich im Schwarzwald mit Baden-Baden, Bad Herrenalb, Bad Wildbad oder Badenweiler noch mehr interessante Reiseziele für Erholungssuchende.

Denjenigen, die ihre Urlaubszeit lieber aktiv gestalten, bietet das relativ zentral gelegene ZweiTälerLand im Schwarzwald mit einem gut erschlossenen, rund 800 Kilometer langen Netz an Wanderwegen und etwa 400 Kilometern Radwegen ausreichend Möglichkeiten die natürliche Vielfalt dieser malerischen Landschaft mit all ihren Aspekten ausgiebig zu erkunden.

Wassersportler, die sich für einen Urlaub im Schwarzwald entscheiden zieht es in die Nähe eines der beiden größten Gewässer der Region, den Titisee oder den Schluchsee. Das ohnehin schon breite Angebot für Aktivurlauber wird hier um weitere Möglichkeiten in Form diverser Wassersportarten erweitert.

Darüber hinaus herrscht im Schwarzwald kein Mangel an interessanten Städten und Gemeinden – von charmanten Bauern- und Winzerdörfern über spannende Ortschaften wie der Herrmann-Hesse-Stadt Calw oder dem idyllischen Kneippkurort Bad Peterstal Griesbach bis hin zu attraktiven Städten wie Freiburg gibt es hier über 260 Ortschaften zu erkunden, von denen jede über ihren ganz eigenen Charme verfügt.

Beliebte Urlaubsregionen im Odenwald

Auch der Odenwald bietet mit seinem abwechslungsreichen Landschaftsmosaik eine tolle Urlaubskulisse. Die idyllische Mittelgebirgslandschaft erstreckt sich zwischen Darmstadt und Heidelberg sowie über die Bergstraße, Main und Neckar und bietet Aktivurlaubern und Erholungsuchenden alles, was das Herz begehrt. In jenem Teil des Odenwaldes, der zu Baden-Württemberg zählt, findet man zudem eine ganze Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten wie den Blauen Hut in Weinheim, den Kiwwelschisserbrunnen in Mosbach oder den Haspelturm in Eberbach.

Idyllische Ferien am Bodensee

Für alle, die ihren Urlaub gerne in unmittelbarer Nähe eines Sees verbringen, ist der größte See Deutschlands und zweitgrößter See Mitteleuropas das ideale Reiseziel. Am Bodensee gibt es passende Unterkunftsmöglichkeiten in allen Kategorien – vom Campingplatz bis hin zum Luxushotel ist für alles gesorgt. Neben einem breit angelegten Netz aus Rad- und Wanderwegen, wie dem Bodensee-Rundweg oder dem Bodensee-Radweg, findet Besucher hier eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Einen guten Ausgangspunkt um den See und seine nähere Umgebung ausgiebig zu erkunden, bietet beispielsweise die an der Grenze zur Schweiz gelegene Universitätsstadt Konstanz. Doch auch andere Städte, wie Friedrichshafen, Lindau oder Überlingen, bieten sich als ebenso gut geeignete Standorte für einen Urlaub am Bodensee an. Einen Besuch der einzigartigen Blumeninsel Mainau mit ihrer charakteristischen, mediterran anmutenden Pflanzenwelt sollte man sich hierbei auf keinen Fall entgehen lassen.

Kultururlaub in Baden-Württemberg

Im Süden des Landes, direkt an den Landesgrenzen zu Frankreich und der Schweiz gelegen, findet sich mit dem Markgräflerland eine stark vom Weinanbau geprägte Urlaubsregion. Bedingt durch die bewegte Geschichte des Markgräflerlands, in dem unter anderem Kelten, Alemannen und Römer ihre Spuren hinterließen, verfügt die Region über einen großen Schatz an kulturellen Sehenswürdigkeiten.

Wer sich bei einem Urlaub in Baden-Württemberg auf die Spuren der alten Römer begeben will, kann dies bei einer Reise entlang der Römerstraße Neckar-Alb-Aare tun. Dabei handelt es sich um eine Ferienstraße, die sich am Verlauf einer alten Straße aus der Zeit des römischen Reiches orientiert. Entlang der Route der durch Baden-Württemberg und Teile der Schweiz führenden Straße finden sich zahlreiche historische Zeugnisse, die das Herz von Hobbyhistorikern und Kulturinteressierten höher schlagen lassen.

Baden-Württembergs Städte locken mit einer großen Zahl an historischen und kulturellen Highlights. So etwa die Landeshauptstadt Stuttgart mit der Wilhelma, dem Baden-Württembergischen Landesmuseum, dem Schlossplatz, der Staatsgalerie oder der Universitätsstadt Ulm mit dem gotischen Münster, dem Kloster Wiblingen und dem botanischen Garten.Aber auch die Universitätsstadt Heidelberg und das gerade 300 Jahre alt gewordene, fächerförmig aufgebaute Karlsruhe geizen nicht mit ihren Reizen.

NH Hirschberg... ****

Baden-Württe.. - Hirschberg
z.B. 3 Tage im DZ/Ü

ab 68,- €

Weitere Baden-W... Angebote »

NH Hirschberg... ****

Baden-Württe.. - Hirschberg
z.B. 3 Tage im DZ/Ü

ab 68,- €

Weitere Baden-W... Angebote »

NH Weinheim ****

Baden-Württe.. - Weinheim
z.B. 3 Tage im DZ/Ü

ab 82,- €

Weitere Baden-W... Angebote »

Beste Reisezeit für Baden-Württemberg

Beste Reisezeit für Baden-Württemberg

Baden-Württemberg zählt zu den wärmeren Bundesländern in Deutschland. In klimatischer Hinsicht besonders begünstigte Gebiete sind der Kraichgau, die Region um den Bodensee, das Oberrheinische Tiefland, das Taubertal und das nördlich von Stuttgart gelegene Neckartal. Im Kontrast dazu zählt der südliche Teil des Schwarzwalds zu den kältesten Regionen des ganzen Landes. Dafür findet man dort ebenso wie auf der schwäbischen Alb, dem Württembergischen Allgäu, dem Odenwald sowie dem Schwäbisch-Fränkischen Wald zahlreiche interessante Wintersportgebiete, in denen Skifahrer ebenso wie Rodler und Snowboarder ganz auf ihre Kosten kommen.

« zurück zu Deutschland