Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Hoteltipp der Woche Madeira Reisegutscheine zu Weihnachten verschenken Hoteltipp der Woche Marokko Die Urlaubsspecials unserer Veranstalter Familientipp auf Fuerteventura Spanien-Urlaub im Garden Hotel
< >

Aktuelles Wetter

Klimatabelle

DIE MEINUNG UNSERER KUNDEN

***
BAIA MARINA

Orosei, Italien

5,0
95% Weiterempfehlungsrate

7 Tage Ü ab 244 €

****
BONSAI

San Teodoro, Italien

5,0
91% Weiterempfehlungsrate

7 Tage ÜF ab 381 €

****
FOR YOU

Olbia, Italien

5,2
96% Weiterempfehlungsrate

7 Tage ÜF ab 429 €

Weitere Sardinien Angebote »

Last Minute Urlaub an zauberhaften Stränden auf Sardinien

Schon zu Pfingsten herrscht auf der bildschönen Mittelmeerinsel ideales Badewetter. Zauberhafte Strände sind die gesamte Küste entlang zu finden und laden zu einem gelungenen Last Minute Badeurlaub ein. Auf Sardinien gibt es noch einsame Buchten, die nur mit dem Fahrrad oder per Boot zu erreichen sind, perfekt für einen Romantikurlaub. Zu den beliebtesten Aktivitäten auf der Insel gehören Wanderungen, ganz Sardinien zählt als Naturreservat, in dem Tausende seltener Tiere und Pflanzen unter Schutz stehen. Doch auch das mondäne Leben kommt nicht zu kurz, dafür sorgen die zahlreichen Segel- und Yachthäfen sowie exklusive Golfplätze.

Ihr Last Minute Urlaub auf Sardinien auf einen Blick

Baia Marina ***

Sardinien - Orosei
z.B. 7 Tage im DZ/HP

ab 430,- €

Weitere Sardini... Angebote »

Lu Hotel ****

Sardinien - Carbonia
z.B. 7 Tage im DZ/ÜF

ab 312,- €

Weitere Sardini... Angebote »

Alma Di Alghero ****

Sardinien - Alghero
z.B. 7 Tage im DZ/ÜF

ab 321,- €

Weitere Sardini... Angebote »

Top 10 Reiseziele auf Sardinien

Zerklüftete Küsten, traumhafte Sandstrände und zauberhafte Tropfsteinhöhlen – es gibt kaum ein schöneres Reiseziel für einen Last Minute Urlaub als Sardinien. Dazu kommen die märchenhaften historischen Kirchengebäude der Insel sowie die einzigartige Natur. Auch die leckere sardische Küche, die geprögt ist von Meeresfrüchten, Schafskäse und hochwertigem Olivenöl, ist ein guter Grund für eine Reise nach Sardinien.

Costa Smeralda

Costa SmeraldaAn der nordöstlichen Küste erstreckt sich die Costa Smeralda, die ihren Namen dem smaragdfarbenen Wasser hier verdankt. Mehrere feine Sandstrände durchbrechen die stark zerklüfteten Felsen. Die Natur ist hier in ihrer Ursprünglichkeit erhalten. Ein beliebtes Reiseziel des internationale Jetsets an der Costa Smeralda ist Porto Cervo. Die Architektur des Ortes ist durch alte sardische Traditionen in Verbindung mit modernen Elementen geprägt. In der exklusiven Marina haben sich ein Segel- und ein Yachtclub etabliert. Noble Restaurants und chice Bars entfalten sich rund um die charakteristische Piazzetta. Luxuriöse 4- und 5-Sterne-Hotels erwarten Sie in Ihrem Last Minute Urlaub in Porto Cervo.

Costa del Sud

Am südlichsten Punkt Sardiniens beginnt die Costa del Sud und erstreckt sich bis nach Santa Margherita di Pula. Schroffe Felsformationen wechseln sich mit lauschigen Buchten und feinsandigen Stränden ab. Ebenfalls zur Costa del Sud gehört die Grotte di Is Zuddas mit ihren einzigartigen Kalksteinformationen. Santa Margherita di Pula hat sich aus der von den Phöniziern gegründeten Stadt Nora entwickelt, der ältesten Siedlung auf Sardinien. Aus phönizischer und noch mehr aus römischer Zeit sind Überreste der historischen Bauten vorhanden, wie z.B. ein Amphitheater. Pula selbst verzaubert mit verwinkelten Gässchen und imposanten Patrizierhäusern.

Castelsardo

CastelsardoIm Norden von Sardinien befindet sich der charaktervolle Ort mit seinem aragonischen Schloss. Der gut erhaltene Mauerring und die verwinkelten Treppengassen schaffen ein ganz besonderes Flair. Die Kathedrale von Castelsardo weist noch Teile des Originalbaus aus dem 16. Jahrhundert auf. Beindruckende Altarbilder des Meisters von Castelsardo schmücken den Innenraum. Ganz in der Nähe stößt man auf die romanische Kirche Nostra Signora de Tergu aus dem 12. Jahrhundert. Die berühmteste Sehenswürdigkeit der Region aber ist der Elefantenfels, der den Namen auf Grund seiner Form erhielt. Schon in vorchristlicher Zeit war der Ort eine Kultstätte, kleine Nischen wurden in den Fels getrieben, um diese als Urnengräber zu nutzen.

Cagliari

Cagliari ist nicht nur Hauptstadt, sondern auch die größte sardische Stadt. Sie liegt im Süden der Insel am Golf von Cagliari, den Sie von der höher gelegenen Altstadt aus hervorragend überblicken können. Einer der längsten Strände des Mittelmeers, Il Poetto, erstreckt sich dort. In der kulturell bedeutenden Stadt gibt es viele Sehenswürdigkeiten wie den Dom, die Basilika und Überreste der Befestigungsanlage. Eine beliebte Aussichtsterrasse bietet die Bastione San Remy. Das Opernhaus von Cagliari beeindruckt mit Vorführungen von internationalem Niveau.

Olbia

OlbiaAn der nördlichen Ostküste, südlich der Costa Smeralda, liegt die Hafenstadt Olbia. Der ursprüngliche Charme des Ortes ist erhalten geblieben. Wunderschön präsentiert sich der Meerespark der vorgelagerten Insel Tavolara. In der Stadt selbst gibt es interessante Sehenswürdigkeiten wie das römische Äquadukt. Außerhalb locken weitere Besonderheiten, z.B. die Festung Cabu Abbas, von der aus Sie eine fantastische Aussicht genießen können. Südwestlich des Flughafens von Olbia befindet sich das sehr gut erhaltene Gigantengrab Su Monte de s’Ape. Wer Shopping liebt, sollte den Corso Umberto aufsuchen, an dem sich inzwischen viele Designerläden angesiedelt haben. Hervorragende Restaurants finden sich an der Hafenpromenade.

Costa Verde

Die Costa Verde an der südwestlichen Küste ist touristisch noch relativ unberührt. Aus diesem Grund ist die Flora und Fauna besonders eindrucksvoll erhalten. An der stark zerklüfteten Küste gibt es etliche wundervolle Strände, hier befinden sich die höchsten Dünen der Insel. Naturschutzgebiete sorgen dafür, dass Meeresschildkröten ungestört ihre Eier ablegen können. Das kristallblaue Wasser und die intakte Unterwasserwelt laden zum Tauchen ein. Die kurvenreichen Straßen entlang der Küste verlocken zum Motorrad fahren. Entlang der Costa Verde finden sich gut ausgestattete Campingplätze, der perfekte Ort zum Übernachten während eines Roadtrips.

Nuoro

NuoroDie im Zentrum Sardiniens gelegene Stadt wird auch „Tor zur Barbagia“ genannt. Die Barbagia ist eine Hochebene, auf der die Hirten noch heute in traditioneller Weise Schafe und Ziegen hüten. Zudem sind Relikte aus vorchristlicher Zeit erhalten, wie z.B. Gigantengräber, Menhire und die Nuraghensiedlung von S´Urbale. Berühmt ist Nuoro für seinen Wein. Dieser wird auf traditionelle Weise hergestellt und hat den Ruf, für das hohe Lebensalter der Einheimischen verantwortlich zu sein. Nuoro liegt am Fuß des Granitbergs Monte Ortobene. Wenn Sie in Ihrem Last Minute Urlaub auf Sardinien wandern möchten, ist der Wanderweg No. 8, der zu dessen höchsten Punkt führt, eine ausgezeichnete Wahl. Picknickplätze unter Pinien, Steineichen und Zypressen laden zum Verweilen ein, auf dem Gipfel wartet eine Aussichtsplattform, die eine berauschende Aussicht bietet. Eine kuriose Sehenswürdigkeit ist der goldfarbene Zeh der Erlöserstatue auf der Plattform, denn da das Berühren der Bronzestatue an dieser Stelle Glück bringen soll, ist nur diese im Laufe der Jahre nicht dunkler geworden.

Costa Paradiso

Die Granitküste im Norden Sardiniens wird von vielen kleinen und einigen größeren Sandstränden durchbrochen. Eine Feriensiedlung mit gut ausgebauter Infrastruktur ist an der Costa Paradiso entstanden. Hunderte Ferienhäuser sind terrassenförmig in einen Hang hinein gebaut und passen sich der natürlichen Umgebung an. Entlang der Straße von Costa Paradiso nach Santa Teresa Gallura gibt es mehrere traumhafte Sandstrände, die nur wenig besucht sind und ideal für romantische Erlebnisse, wie z.B. Strandspaziergänge zu zweit, im Urlaub sind.

Alghero

AlgheroEine der schönsten Altstädte Sardiniens besitzt Alghero an der Westküste. Von dicken Mauern umschlossen und erfüllt von mittelalterlichen Baudenkmälern entfaltet sich hier eine ganz besondere Atmosphäre. In den engen Gassen geht es lebhaft zu, die gemütlichen Restaurants sind berühmt für ihre außergewöhnlich gute Küche. Eine lange Tradition hat die Korallenverarbeitung, Schmuck und Dekorationsgegenstände aus Korallen sind die beliebtesten Souvenirs. Im Norden der Stadt finden Sie die reizvollsten Strände. Im Umland liegen mehrere Metropolen sowie die bezaubernde Grotta di Nettuno. Diese gehört zu den prächtigsten Tropfsteinhöhlen weltweit und ist entweder über eine sehr steile Treppe oder im Rahmen einer Bootstour aus von Alghero aus zu erreichen.

Costa Rei

Die Costa Rei an der Ostküste Sardiniens ist ein beliebtes Last Minute Reiseziel. Zu den schönsten Orten des Küstenabschnitts gehört ohne Zweifel Muravera. Endlose Sandstrände und die Bewahrung des traditionellen Handwerks machen Muravera zu einem beliebten Reiseziel. Neben Körben, Teppichen und Textilien werden hier noch Launeddas hergestellt, traditionelle sardische Blasinstrumente, ein wirklich tolles Souvenir. Genauso wie das hausgemachte Öl und die landestypischen Liköre Limoncino und Mirto. Muravera ist berühmt für seine Zitrusfrüchte. Eine Besonderheit sind die von Künstlern bemalten Häuserwände, die die Geschichte des Ortes erzählen.

Top 10 Hotels auf Sardinien

In Sardinien wird stark darauf geachtet, das beeindruckende Landschaftsbild nicht zu verschandeln. Deshalb gibt es in einigen Regionen keine Gebäude, die mehr als 3 Stockwerke haben. Auf Komfort müssen Sie in Ihrem Last Minute Urlaub aber keinesfalls verzichten, auch diese Unterkünfte bieten alles, was Sie sich zum Wohlfühlen im Urlaub wünschen.

S'Olia Cardedu, Italien
*** S'Olia Cardedu, Italien 100% Weiterempfehlungsrate 22 Bewertungen 7 Nächte mit Frühstück ab 342 €
GESAMT-WERTUNG
5,4/ 6
Petra Bianca Cala di Volpe, Italien
**** Petra Bianca Cala di Volpe, Italien 100% Weiterempfehlungsrate 33 Bewertungen 7 Nächte mit Frühstück ab 907 €
GESAMT-WERTUNG
5,4/ 6
Tirreno Resort Cala Liberotto, Italien
*** Tirreno Resort Cala Liberotto, Italien 96% Weiterempfehlungsrate 90 Bewertungen 7 Nächte mit Frühstück ab 613 €
GESAMT-WERTUNG
5,3/ 6
Pullman Timi Ama Sardegna Villasimius, Italien
Pullman Timi Ama Sardegna *****
92% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 855 €
5,3/ 6
Stella Maris Villasimius, Italien
Stella Maris ****
97% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 974 €
5,3/ 6
Valle dell'Erica Resort Valle dell´Erica, Italien
Valle dell'Erica Resort *****
92% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 1069 €
5,3/ 6
Valkarana Relais di Campagna Sant´ Antonio di Gallura, Italien
Valkarana Relais di Campag... ****
90% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 2037 €
5,3/ 6
Corallo Isola Rossa (Trinita D´Agultu), Italien
Corallo ****
96% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 413 €
5,2/ 6
La Torre Bari Sardo, Italien
La Torre ****
100% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 516 €
5,2/ 6
Mon Repos Baia Sardinia, Italien
Mon Repos ****
98% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 548 €
5,2/ 6
Alle Top Hotel-Angebote ansehen

Das ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Sardinien

Die beste Reisezeit für einen ausgedehnten Badeurlaub auf Sardinien reicht vom Mai bis weit in den Oktober hinein. Im Sommer kann es auf der Mittelmeerinsel über 30° C heiß werden, wer zum Wandern nach Sardinien fliegt, sollte deshalb besser auf die anderen Jahreszeiten ausweichen.

Unser Tipp für Sardinien: Last Minute besonders günstig

Supergünstige Last Minute Schnäppchen für einen Urlaub auf Sardinien kann man im Winter ergattern. Auch wenn das Meer zu kühl zum Baden ist, können Sie einiges auf der interessanten Insel erleben. Besonders zu empfehlen sind Ausflüge zu den wunderschönen Grotten mit ihren Stalagmiten und Stalaktiten. Wanderungen und Fahrradtouren sind bei den dann herrschenden Temperaturen sogar am angenehmsten, der kälteste Monat ist der Januar, doch selbst dann steigen die Temperaturen tagsüber noch auf 13° C an.

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Italien Gardasee Deutschland Spanien Griechenland Türkei Zypern Österreich Kroatien Bulgarien