Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
Hoteltipp der Woche Marokko Herbsturlaub an der spanischen Küste Last Minute an die Algarve Die Urlaubsspecials unserer Veranstalter Urlaub in besten Händen
< >

DIE MEINUNG UNSERER KUNDEN

***
PLAYA LIMONES

Lanzarote, Spanien

4,9
91% Weiterempfehlungsrate

7 Tage Ü ab 296 €

****
PUERTO PALACE

Teneriffa, Spanien

4,8
91% Weiterempfehlungsrate

7 Tage ÜF ab 367 €

****
PUERTO PALACE

Teneriffa, Spanien

4,8
91% Weiterempfehlungsrate

7 Tage HP ab 383 €

Weitere Angebote mit Top-Bewertungen »

Last Minute Urlaub auf den Kanaren, den "Inseln des ewigen Frühlings"

Die Kanarischen Inseln gehören zu den beliebtesten Zielen für eine Last Minute Reise. Kein Wunder, bieten sie doch ein sonnenreiches und warmes Klima, das ganzjährig einen traumhaften Badeurlaub ermöglicht. Politisch gehören die Kanaren zwar zu Spanien, liegen jedoch nur 100 Kilometer vor der Küste Marokkos im Atlantik und bilden geographisch vielmehr mit Afrika eine Einheit als mit Europa. Auf allen bewohnten Inseln der Kanaren ist ein Last Minute Urlaub möglich: Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Teneriffa ist die größte und touristisch am besten erschlossene Insel, Fuerteventura gilt als Paradies für Windsurfer und Lanzarote begeistert vor allem mit der von Vulkanen geformten Landschaft. Jede Kanarische Insel hat ihre ganz besonderen Reize, entscheiden Sie selbst, welche Ihnen am besten gefällt.

Ihr Last Minute Urlaub auf den Kanaren auf einen Blick

DC Xibana Park ***

Teneriffa - Puerto de..
z.B. 7 Tage im DZ/Ü

ab 253,- €

Weitere Fuertev... Angebote »

Trovador ***

Teneriffa - Puerto de..
z.B. 7 Tage im DZ/ÜF

ab 279,- €

Weitere Gran Ca... Angebote »

KN Matas Blancas... ****

Fuerteventur.. - Costa Calm..
z.B. 7 Tage im DZ/Ü

ab 315,- €

Weitere Lanzaro... Angebote »

Top 5 Sehenswürdigkeiten auf den Kanaren

Auf den Kanarischen Inseln erwartet Sie eine unglaubliche Landschaft. Naturschutzgebiete und Nationalparks, Dünen- und Kraterlandschaften stellen ganz besondere Ausflugsziele da. Auch die Altstadt so mancher Stadt ist sehenswert. Auch auf bemerkenswerte Relikte längst vergangener Zeiten stößt man auf den Kanaren...

Pyramiden von Güímar

Pyramiden von GüímarNahe der Stadt Güímar auf Teneriffa erheben sich die geheimnisumwobenen Pyramiden. Die langgestreckten, rechteckigen Terrassenbauten bestehen aus mörtelfrei aufgeschichteten Lavasteinen. Wozu sie ursprünglich errichtet wurden, konnte bis heute nicht abschließend geklärt werden, sicher ist nur, dass die Pyramiden von Güímar aus dem 19. Jahrhundert stammen. Einst standen hier 9 Pyramiden, 6 davon sind noch erhalten. Eine Theorie besagt, dass die Pyramiden von Güímar auf die Sonnenwenden ausgerichtet und vom Symbolismus der Freimaurer inspiriert seien. Wenn Sie am Tag der Sommersonnenwende auf der größten Pyramide stehen, können Sie einen zweifachen Sonnenuntergang erleben. Jede der Terrassenbauten hat an der Westseite eine Treppe, auf der man am Tag der Wintersonnenwende genau der aufgehenden Sonne entgegentritt.

Mundo Aborigen

Das archäologische Freilichtmuseum Mundo Aborigen befindet sich auf Gran Canaria in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana auf dem Gelände des Ayagaures-Naturparks. Hier bekommen Sie einen Einblick in das Leben der Guanchen, die die Kanarischen Inseln bevölkerten, bevor diese von den Spaniern erobert wurden. Originalgetreu rekonstruierte Gebäude, mehr als 100 lebensgroße Figuren und lebende Tiere begleiten Sie auf dem Rundweg des Freilichtmuseums. Aufgegriffen werden Themen wie Ackerbau und Viehzucht, Handwerk, Medizin, Sport, Gerichtswesen und Hinrichtungsmethoden der Guanchen. Zudem gibt es eine Ausstellung archäologischer Artefakte, die bei Ausgrabungen entdeckt wurden.

Altstadt von La Laguna

Casa MontañézPrachtvolle Kirchen und Klöster, historische Plätze und Gebäude prägen das Bild der Altstadt von La Laguna auf der schönen Kanareninsel Teneriffa. Die UNESCO erklärte die bezaubernde Altstadt von La Laguna 1999 sogar zum Welterbe. Der wichtigste Platz der Stadt ist die Plaza del Adelanto, auf dem man unter schattigen Bäumen auf Bänken vom Sightseeing entspannen kann. Zu den schönsten historischen Gebäuden zählen das Teatro Leal in der Calle Carrera, der barocke Palacio Salazar und das Wohn- und Geschäftshaus Casa Montañéz aus dem 18. Jahrhundert. Sehenswert ist auch die Iglesia de la Inmaculada Concepción de la Virgen María, die älteste Gemeindekirche der Insel.

Ecomuseo La Alcogida

Auf der Kanarischen Insel Fuerteventura können Sie während Ihrer Last Minute Reise im Ecomuseo La Alcogida Einblicke in das traditionelle Landleben der einheimischen Bevölkerung gewinnen. Das Freilichtmuseum, das in seiner ursprünglichen Bauweise erhalten ist, liegt in der Nähe der Inselhauptstadt Puerto del Rosario. Das Ecomuseo La Alcogida besteht aus sieben Höfen, die bis in die 70er Jahre noch bewohnt waren. Mitte der 90er wurden die traditionellen Gebäude restauriert und nach ihren früheren Besitzern benannt. Kunsthandwerk, landwirtschaftliche Gerätschaften und typische Spiele werden präsentiert. Zudem gibt es eine Bäckerei, in der ein besonderes, mit Anis verfeinertes Brot gebacken wird. Darüber hinaus finden sich eine Töpferei, eine Stellmacherei, eine Stickerin und lebende Nutztiere im Freilichtmuseum. Zeitweise tragen die „Einwohner“ sogar noch die traditionelle Originaltracht. Im Ecomuseo La Alcogida werden auch Workshops und Dromedar-Ritte angeboten.

Drachenbaum von Icod de los Vinos

Drago MilenarioIn dem beschaulichen Ort Icod de los Vinos auf Teneriffa reckt sich ein Drachenbaum in die Höhe, der Legenden nach über 1.000 Jahre alt sein soll. Der „Drago Milenario“ steht inmitten einer reizenden Parkanlage. Neuen Erkenntnissen nach wird sein Alter heute auf etwa 400 Jahre geschätzt. Das Wappen von Icod de los Vinos ist ebenfalls mit dem Drachenbaum geschmückt. Wenn Sie der Gemeinde in Ihrem Last Minute Kanaren Urlaub einen Besuch abstatten, lohnt es sich, auch die anderen Sehenswürdigkeiten der Region zu besichtigen. Da ist zum einen die Iglesia de San Marcos, die oberhalb des Drago Milenario steht, zum anderen der ganz in der Nähe befindliche Schmetterlingszoo. Im Ortsteil Santa Bárbara gibt es ein zauberhaftes Puppenmuseum mit Teddyausstellung. Auch der Cueva del Viento sollten Sie einen Besuch abstatten, denn diese gehört zu den weltweit größten Lavahöhlen.

Top 5 Freizeitaktivitäten auf den Kanaren

Nationalpark Timanfaya

Der Nationalpark auf der Kanareninsel Lanzarote ist auch unter dem Namen Montañas del Fuego (Feuerberge) bekannt. Die von Vulkanen gestaltete Landschaft wirkt wie von einer anderen Welt. Eine 14 Kilometer lange Busrundfahrt wird vom Nationalpark Timanfaya angeboten, während derer Sie die einzigartigen Vulkanlandschaften mit klangvollen Namen wie „Valle de la Tranquilidad“ (Tal der Ruhe) oder „Maciso del Fuego“ (Feuer-Massiv) entdecken können. Eine Besonderheit ist das Restaurant „El Diabolo“ im Nationalpark Timanfaya. Der Künstler und Umweltschützer César Manrique hat es 1970 am heißesten Punkt des Nationalparks „Islote de Hilario“ errichtet. Schon die Architektur ist beeindruckend: Moderne Rundbauten aus Lavagestein mit gigantischen Panoramafenstern schaffen eine ganz besondere Atmosphäre. Das Highlight ist allerdings der Vulkangrill: Über einem Loch glühender Lava werden vollmundige Speisen bei 400°C zubereitet.

Roques de García

Roque CinchadoDie Roques de García sind eine atemberaubende Felsformation am Fuße des Teide auf der Kanarischen Insel Teneriffa. Die größte Berühmtheit hat der Roque Cinchado, auch als Steinerner Baum oder Finger Gottes bekannt, erlangt. Der groteske Felsturm gilt als Wahrzeichen von Teneriffa. Die Roques de García sind das ideale Ziel für Wanderungen im Last Minute Urlaub auf den Kanaren. Ein etwa 4 Kilometer langer Rundweg führt an den bizarren Felsformationen entlang. Darüber hinaus sind die Roques de García ein beliebtes Klettergebiet. Beinahe 90 verschiedene Routen stehen den Kletterern zur Verfügung. Dabei gilt der Felsen La Catedral als besondere Herausforderung, dafür bietet der Blick vom Gipfel auch eine überwältigende Aussicht.

Palmitos Park

Der Tierpark und botanische Garten liegt auf Gran Canaria in der Nähe von Maspalomas. Die subtropische Oase nahm großen Schaden bei einem Brand Ende Juli 2007. Nachdem der Palmitos Park umfassend saniert worden war, wurde er am 4. August 2008 wieder eröffnet. Heute beherbergt der Park das größte Orchideenhaus der Kanarischen Inseln, ein Schmetterlingshaus und einen Kaktusgarten mit bis zu 4 Meter hohen Kakteen. Viele verschiedene Vogelarten leben im Palmitos Park, einige davon kann man in Shows bewundern. Neben einer Papageienshow gibt es auch eine Greifvogel- und exotische Vogelflugshow. Seit 2010 verfügt der Palmitos Park zudem über ein Delfinarium. 1.500 Menschen finden Platz auf der Tribüne, die eigens für die Delfinshow gebaut wurde.

Whalewatching

OrcasDie kleine Insel La Gomera hat eine der größten Walpopulationen weltweit. Um die Tiere zu schützen, wird sanftes Whalewatching betrieben, das heißt, die Veranstalter solcher Touren verpflichten sich, gewisse Richtlinien (Mindestabstand, kein laufender Motor in der Nähe der Tiere, bei Anzeichen von Stress bei den Tieren müssen diese verlassen werden usw.) einzuhalten. Besonders häufig werden Grindwale und Delfine bei diesen Touren gesichtet. Aber auch Pottwale, Finnwale und Orcas tummeln sich im Mittelmeer und mit etwas Glück entdecken Sie während Ihrer Last Minute Kanaren Reise einen von ihnen.

Paragliding

Paragliding oder auch Gleitschirmfliegen gehört zu den beliebtesten Freizeitaktivitäten auf den Kanarischen Inseln. Vom Himmel aus können Sie bei diesem Sport auf die Kanaren hinunter sehen und die ganze landschaftliche Brillianz der Eilande im Mittelmeer auf sich wirken lassen. Wie ein Vogel gleiten Sie durch den Himmel, ein wahrhaft einzigartiges Erlebnis. Auf allen Inseln gibt es Paragliding-Schulen mit erfahrenen Fluglehrern. Es werden auch Tandemflüge angeboten, besonders für Anfänger sind diese eine gute Wahl. Erfahrene Gleitschirmflieger können zwischen Dynamischen, Hang- und Thermikfliegen wählen. Auch Motorschirm- und Streckenflüge zwischen den verschiedenen Inseln werden angeboten.

Top 10 Hotels auf den Kanaren

Auf den Kanaren gibt es viele unterschiedliche Unterkünfte in allen Kategorien. An den wunderschönen Stränden stehen die meisten großen Hotels und Ferienanlagen. Die besten Hotels, Appartments und Ferienwohnungen zu günstigen Last Minute Preisen finden Sie bei der Recherche im Internet.

Bohemia Suites & Spa - Erwachsenenhotel Playa del Ingles, Spanien
Bohemia Suites & Spa - Erwac... Playa del Ingles, Spanien 98% Weiterempfehlungsrate 101 Bewertungen 7 Nächte mit Frühstück ab 816 €
GESAMT-WERTUNG
5,6/ 6
Playamar Puerto del Carmen (Playa Grande), Spanien
**** Playamar Puerto del Carmen (Playa Grande), Spanien 100% Weiterempfehlungsrate 112 Bewertungen 7 Nächte mit Nur Übernachtung ab 471 €
GESAMT-WERTUNG
5,5/ 6
Taboga Playa del Ingles, Spanien
*** Taboga Playa del Ingles, Spanien 98% Weiterempfehlungsrate 121 Bewertungen 7 Nächte mit Nur Übernachtung ab 535 €
GESAMT-WERTUNG
5,5/ 6
Princesa Yaiza Suite Hotel Resort Playa Blanca, Spanien
Princesa Yaiza Suite Hotel... *****
95% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 771 €
5,5/ 6
La Palma Jardin Los Llanos de Aridane (El Paso), Spanien
La Palma Jardin ****
99% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 535 €
5,4/ 6
Nogalera Playa del Ingles, Spanien
Nogalera ***
98% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 536 €
5,4/ 6
Lopesan Costa Meloneras Resort, Corallium Spa & Casino Maspalomas, Spanien
Lopesan Costa Meloneras Re... ****
97% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 771 €
5,4/ 6
TUI SENSIMAR Calypso Resort & Spa Morro Jable, Spanien
TUI SENSIMAR Calypso Resor... ****
97% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 810 €
5,4/ 6
Lopesan Villa Del Conde Resort & Thalasso Meloneras (Maspalomas), Spanien
Lopesan Villa Del Conde Re... *****
96% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 818 €
5,4/ 6
Gran Tacande Wellness & Relax Playa del Duque (Costa Adeje), Spanien
Gran Tacande Wellness & Re... ****
97% Weiterempfehlungsrate
7 Nächte ab 832 €
5,4/ 6
Alle Top Hotel-Angebote ansehen

Das ist die beste Reisezeit für einen Urlaub auf den Kanaren

Das subtropische Klima und die stetig wehenden Winde machen die Kanarischen Inseln zu einem Reiseziel, an dem ganzjährig ein wundervoller Badeurlaub möglich ist. Das Archipel trägt nicht umsonst den Beinamen „Inseln des ewigen Frühlings“. In den Küstenregionen ist es im Sommer durchschnittlich 25°C, im Winter 17°C warm. In den Wintermonaten kann schon einmal Regen fallen, die Schauer bringen eine wohltuende Erfrischung mit sich. In den Gebirgsregionen kann es auf Grund der Höhenlage ein ganzes Stück kälter sein als an der Küste, was man bedenken sollte, wenn man seinen Koffer für den Urlaub packt.

Unser Tipp für die Kanaren: Last Minute besonders günstig

Die günstigsten Last Minute Angebote für einen Urlaub auf den Kanaren findet man auf den Inseln Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura. Mit etwas Glück findet man auch für die kleineren Kanarischen Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro sehr preiswerte Last Minute Reisen, allerdings gibt es dort insgesamt deutlich weniger Last Minute Angebote als bei den großen Eilanden.

WEITERE INFOS UND ANGEBOTE ZUM REISEZIEL KANAREN

Flug Kanaren  Reisen Kanaren  Mietwagen Kanaren  Ferienwohnung Spanien  Schlemmerreisen Spanien  Abenteuer Spanien  

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Gran Canaria Lanzarote Fuerteventura Teneriffa La Gomera La Palma