Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
< >

Top 3 Kreuzfahrtschiffe

Saxonia

Saxonia

Elbe
Reederei: Scylla Tours

9 Tage ab 1.199 €

SANS SOUCI

SANS SOUCI

Elbe
Reederei: SANS SOUCI

8 Tage ab 1.399 €

Mecklenburg

Mecklenburg

Havel
Reederei: Sail & Cruises

8 Tage ab 849 €

SANS SOUCI 2

SANS SOUCI 2

Elbe
Reederei: SANS SOUCI

8 Tage ab 1.199 €

Elbe Princesse

Elbe Princesse

Elbe
Reederei: CroisiEurope

9 Tage ab 1.868 €

Elbe Kreuzfahrten

Bei einer Flusskreuzfahrt auf der Elbe durchqueren Sie malerische Landstriche wie das Elbsandsteingebirge oder die sächsische Schweiz, besuchen spannende Metropolen wie Hamburg, Dresden oder Prag und entdecken geschichtsträchtige Orte wie die Lutherstadt Wittenberg.

Elbe Kreuzfahrten auf einen Blick

Saxonia

Saxonia ***

Elbe
8 Tage

ab 1.699,- €

Weitere Angebote »

Mona Lisa

Mona Lisa ***

Havel
7 Tage

ab 1.098,- €

Weitere Angebote »

Florentina

Florentina ***

Moldau
7 Tage

ab 599,- €

Weitere Angebote »

Interessante Reiseziele bei einer Elbe Kreuzfahrt

Mit einer Länge von rund 1.000 Kilometern zählt die Elbe zu den 15 längsten Flüssen Europas. Ihr Lauf führt von der Quelle im tschechischen Riesengebirge vorbei an malerischen Landschaften im Norden Tschechiens und dem Osten Deutschlands bis zur Mündung in die Nordsee. Direkt an der Elbe befinden sich eine ganze Reihe spannender Städte wie Dresden, Wittenberg, Magdeburg, Wittenberge, Hamburg oder Meißen. Über Nebenflüsse wie die Moldau oder die Havel sind bei einer Elbkreuzfahrt zudem Abstecher nach Prag oder Potsdam bzw. Berlin möglich.

Kunst- und Kulturstadt Dresden


Die aufgrund Ihrer barocken und mediterran anmutenden Architektur als „Elbflorenz“ betitelte sächsische Landeshauptstadt Dresden präsentiert sich Ihren Besuchern als moderne Kunst- und Kulturstadt. Weltberühmte Sehenswürdigkeiten wie die Semperoper, der Zwinger oder die Frauenkirche locken Jahr um Jahr zahlreiche Touristen in die ehemalige Königsresidenz der sächsischen Republiken. Kunstliebhaber finden neben den in der staatlichen Kunstsammlung ausgestellten Meisterwerken in rund 50 weiteren Museen zahlreiche spannende Exponate.

SANS SOUCI
Die Elbe erleben SANS SOUCI ****
6 Tage
Berlin Spandau - Dresden
Elbe

Prag, die „Goldene Stadt“


Über die bei der Stadt Melnik mit der Elbe verbundene Moldau erreichen Sie die altehrwürdige tschechische Hauptstadt Prag, eines der wichtigsten kulturellen Zentren Mitteleuropas. Das Stadtbild der „Goldenen Stadt“ ist geprägt von imposanten Profan- und Sakralbauten im gotischen und barocken Stil. Beliebte Sehenswürdigkeiten sind neben der berühmten Karlsbrücke die Prager Burg mit dem Veitsdom und die historische Altstadt. Über die mehr als sehenswerten Ausstellungen im Nationalmuseum und der Nationalgalerie hinaus beherbergt Prag eine große Vielfalt an Museen und weiteren kulturellen Institutionen. Zudem ist die Stadt bis weit über die Stadtgrenzen hinaus für das bunte Nachtleben in den zahlreichen Kneipen, Bars und Clubs bekannt.

Saxonia
Elbromantik und Prag Saxonia ***
10 Tage
Potsdam - Potsdam
Elbe

Grünes Magdeburg und Lutherstadt Wittenberg


Imposantes Wahrzeichen der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts ist der 1363 geweihte Magdeburger Dom. Die Stadt kann auf eine bewegte Historie zurückblicken: So wurde Sie im Zuge des 30-jährigen Krieges fast vollständig zerstört, weshalb man in Magdeburg heute kaum noch historische Sehenswürdigkeiten besichtigen kann. Dennoch verfügt die Stadt mit dem Rathaus, dem Magdeburger Reiter, dem „Kloster unserer Lieben Frauen“ und natürlich dem bereits erwähnten Dom über eine ganze Reihe interessanter Sehenswürdigkeiten. Zudem hat Magdeburg den nach Hannover zweitgrößten Anteil an Grünflächen im Stadtgebiet innerhalb Deutschlands.

Die am Nordufer der Elbe gelegene Kleinstadt Wittenberg erlangte durch das Wirken Ihrer drei bedeutendsten Söhne bis weit über die Stadtgrenzen hinaus große Berühmtheit. Neben den beiden Reformatoren Martin Luther und Philip Melanchthon war dies Lucas Cranach der ältere, einer der bedeutendsten deutschen Maler der Renaissance. Mit viel beachteten Sehenswürdigkeiten wie der Stadtkirche St. Marien, der Schlosskirche Allerheiligen, dem Lutherhaus, dem Melanchthonhaus und dem Dessau-Wörlitzer Gartenreich gilt die Region um Wittenberg als diejenige mit der weltweit dichtesten Ansiedlung von UNESCO-Weltkulturerbestätten.

SANS SOUCI
Kunst und Kultur entlang der Elbe SANS SOUCI ****
8 Tage
Berlin-Spandau - Dresden
Elbe

Hanseatisches Flair in Hamburg


Die an der Nordsee gelegene Hansestadt Hamburg zählt aufgrund Ihres Status als bedeutende europäische Metropole und eines der bedeutendsten touristischen Ziele in Deutschland zweifelsohne zu den spannendsten Ausflugszielen bei einer Elbkreuzfahrt. Neben Deutschlands größtem Seehafen bietet die Stadt Ihren Besuchern zahlreiche touristische Highlights wie die neu angelegte Hafencity, die Elbphilharmonie, die liebevoll angelegte Modellwelt des Miniatur Wunderlands, die grüne Lunge der Stadt Planten un Blomen, das Rathaus, die St.-Michaelis-Kirche und natürlich die berühmt berüchtigte Reeperbahn. Auch in kultureller Hinsicht hat Hamburg als weltweit nach New York und London drittgrößter Musicalstandort sowie mit seinen jeweils über 60 Theatern und Museen einiges zu bieten.

SANS SOUCI
Deutschlands schöner Osten SANS SOUCI ****
8 Tage
Hamburg - Dresden
Elbe

Meißen - Altehrwürdige Handwerkskunst und historische Sehenswürdigkeiten


Berühmt wurde die sächsische Kleinstadt Meißen durch das weltbekannte Meissner Porzellan, welches dort bereits seit 1708 hergestellt wird. Die schmucke Altstadt mit dem spätgotischen Rathaus und der architektonischen Vielfalt mit Wohnhäusern aus Gotik, Renaissance und Barock lädt zum Flanieren und Verweilen ein. Bei einem Besuch in Meißen sollten Sie unbedingt einen Besuch in der Porzellanmanufaktur einplanen, wo man Ihnen einen interessanten Einblick in das altehrwürdige Gewerbe der Porzellanhersteller gewährt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Albrechtsburg, Schloss Siebeneichen, der Meißner Dom, der Domherrenhof, die Ruine des Klosters Heilig Kreuz sowie die verschiedenen Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus. Im Landkreis Meißen befinden sich zudem interessante Naturdenkmäler wie die Garsebacher Schweiz, der Götterfelsen oder das Spaargebirge.

Berlin und Potsdam - Zwischen Tradition und Moderne


Über die Havel gelangen Sie bei einer Kreuzfahrt auf der Elbe nach Potsdam oder Berlin. Als ehemalige Residenzstadt der preußischen Könige beeindruckt Potsdam vor allem mit seinen zahlreichen imposanten Schlössern und den weitläufigen und liebevoll angelegten Parkanlagen. Heute ist die Stadt mit den drei vor Ort ansässigen Hochschulen und über 30 Forschungsinstituten ein bedeutender Wissenschaftsstandort. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen Schloss Sanssouci, der Neue Garten, die Pfaueninsel, Schloss Glienicke und der Park Babelsberg, die allesamt zur Liste des UNESCO Weltkulturerbes gehören.

Gretha van Holland
Berlin City Cruise Gretha van Holland ***
4 Tage
Berlin-Spandau - Berlin-Spandau
Havel

Unweit von Potsdam befindet sich mit der Bundeshauptstadt Berlin eine der meistbesuchten Metropolen weltweit. Neben den zahlreichen politischen Institutionen um den Reichstag und den einzelnen Ministerien verfügt die Stadt über eine schier unendliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten. Neben bedeutenden Museen von Weltrang wie der Museumsinsel mit dem Pergamonmuseum und der Alten Nationalgalerie steht der Besuch Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, der Potsdamer Platz, der Kurfürstendamm, der Fernsehturm, der Alexanderplatz, das KaDeWe, das Rote Rathaus oder der Tiergarten auf der To-Do-Liste vieler Hauptstadtbesucher. Darüber hinaus finden Sie in Berlin eine aktive Kunst- und Kulturszene, eine abwechslungsreiche Gastronomie sowie ein buntes Nachtleben.

Mona Lisa
Inselwelt & Städtepanorama - Ostsee bis Berlin Mona Lisa ***
7 Tage
Stralsund - Berlin
Havel

Anbieter von Kreuzfahrten auf der Elbe

Große Anbieter von Elbkreuzfahrten sind DERTOUR, Phoenix Reisen, SE Tours und Plantours. Zu deren Angebot gehören Flusskreuzfahrten mit All-Inclusive Angebot, spezielle Touren über Weihnachten oder Silvester und Elbkreuzfahrten mit besonderen Angeboten für Familien mit Kindern und barrierefreie Schiffe für Personen mit Handicap.

Die beste Reisezeit und Reisedauer für eine Elbe Kreuzfahrt

Als beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt auf der Elbe gelten die Monate von Mai bis September. Im Hinblick auf die Reisedauer gibt es eine Vielzahl von Angeboten für jeden Geschmack und jedes Budget. So gibt es von Minikreuzfahrten über wenige Tage ebenso Angebote für längere Flusskreuzfahrten über ein oder zwei Wochen, je nach Route.

BESUCHER DIESER SEITE INTERESSIERTEN SICH AUCH FÜR FOLGENDE REISEZIELE

Nordsee Ostsee Donau Rhein Douro Seine