Scout24| AutoScout24| FinanceScout24| FriendScout24| ImmobilienScout24| JobScout24|
Das Reisebüro im Internet
< >

Amazonas Kreuzfahrt

Bei einer Flusskreuzfahrt auf dem Amazonas entdecken Sie die einzigartige Artenvielfalt eines der atemberaubendsten Ökosysteme der Erde. Eine Amazonas Kreuzfahrt führt Sie durch einige der spannendsten Abschnitte des brasilianischen Regenwalds, vorbei an spannenden Städten wie Manaus und spektakulären Naturwundern wie dem Anavilhanas-Archipel oder dem Jaú-Nationalpark.

Amazonas Kreuzfahrten auf einen Blick

Interessante Reiseziele bei einer Amazonas Kreuzfahrt

Der Amazonas ist der zweitlängste und wasserreichste Fluss der Erde. Das Amazonasbecken umfasst Gebiete in Brasilien, Guyana, Französisch Guyana, Venezuela, Kolumbien, Bolivien, Ecuador und Peru. Er hat mehr als 1.000 Nebenflüsse und bildet damit das weltweit größte Flusssystem. Die Quelle liegt an den Nordhängen des Bergmassivs Nevado Mismi in den peruanischen Anden. Das Amazonasgebiet ist bekannt für seine große Artenvielfalt mit rund 55.000 Arten von Blütenpflanzen, 1.600 Vogelarten und über 1.500 Fischarten.

Entdecken Sie Manaus und die Artenvielfalt des brasilianischen Regenwalds


Die brasilianische Millionenstadt Manaus liegt an der Mündung des Rio Negro in den Amazonas. Die Stadt verfügt als eine der wenigen Städte in Südamerika über eine „Zona Franca“, in der Sie Zoll- und Steuerfrei eingekauft werden kann. Wahrzeichen der Stadt ist das Teatro Amazonas, ein im Stil der italienischen Renaissance erbautes Opernhaus. Bei einem Besuch in Manaus sollten Sie sich auf keinen Fall das bunte Treiben auf dem großen, den Les Halles in Paris nachempfundenen, Mercado Municipal entgehen lassen. Das Naturkundemuseum „Museu de Ciências Naturais da Amazônia“ bietet spannende Eindrücke in die reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt des Regenwaldes. Einen noch detaillierteren Einblick in dieses einzigartige Ökosystem bieten Expeditionen in den brasilianischen Regenwald, die von Manaus aus regelmäßig angeboten werden.

Beim Zusammenfluss des Amazonas mit dem Rio Negro lässt sich mit dem sogenannten Encontro das Aguas (Treffen der Wasser) ein besonderes Naturschauspiel beobachten. Das schwarze Wasser des Rio Negro vermischt sich dabei nur langsam mit dem bräunlichen Wasser des Amazonas. Von einem Kreuzfahrtschiff aus ist der farbliche Grenzverlauf zwischen beiden Gewässern deutlich zu sehen.

Nordwestlich von Manaus befindet sich der Nationalpark Jaú, der zweitgrößte Brasiliens. Im Jahr 2000 wurde der Park von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Flora und Fauna des Gebiets gilt als eine der vielfältigsten weltweit.

Manaus ist ein stark frequentierter An- und Abfahrtshafen für Flusskreuzfahrten auf dem Amazonas.

Lassen Sie sich von der natürlichen Vielfalt des Anavilhanas Archipels begeistern


Etwa 100 Kilometer stromaufwärts von Manaus befindet sich der Anavilhanas-Archipel, eines der größten Flussinsel-Archipele der Welt. Bei niedrigem Wasserstand bilden sich hier rund 400 vom Urwald überwucherte Inseln. Der Anavilhanas-Archipel ist bekannt für seine große Artenvielfalt: Hier können Sie neben rund 230 verschiedenen Vogelarten interessante Tierarten wie die Boa Constrictor, den Krokodilkaiman oder den gewöhnlichen Totenkopfaffen in Ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Besuchen Sie Santarem und Alter do Chao


Bei Santarem können Sie wie in Manaus ein „Meeting of the Waters“ bestaunen, wenn der Rio Tabajós und der Amazonas zusammenfließen. Die Stadt selbst bietet neben einigen historischen Sehenswürdigkeiten wie das Haus der sieben Türen, die Praca Mirante do Tapajos und der Kirche Nossa Senhora da Conceicao zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zu interessanten Zielen in der Umgebung.

Unweit von Santarem befindet sich der kleine Ort Alter do Chao, bekannt für seinen Flussstrand. Die traumhaft weißen Strände mit dem feinsandigen Strand und das warme, kristallklare Wasser lassen Erinnerungen an die paradiesischen Zustände in der Karibik wach werden.

Anbieter von Amazonas Kreuzfahrten

Große Anbieter von Flusskreuzfahrten auf dem Amazonas sind Oceania Cruises, Holland America und Seabourn. Amazonas Kreuzfahrten werden in der Regel mit Flug und oftmals auch mit einem weiteren Aufenthalt in Brasilien angeboten, wodurch Sie die Möglichkeit zu einem Aufenthalt in Städten wie Rio de Janeiro, Brasilia, Fortaleza oder Recife bekommen.

Die beste Reisezeit und Reisedauer für eine Amazonas Kreuzfahrt

Die beste Reisezeit für eine Amazonas Kreuzfahrt hängt stark von den eigenen Vorlieben ab. Als Hauptsaison gilt die Zeit von Juni bis September, sowie im Dezember und Januar. Diese Monate liegen in der sogenannten Low-Water Season. Dann herrschen zwar höhere Durchschnittstemperaturen, aufgrund der geringeren Regenfälle gestaltet sich die Reise dann jedoch deutlich angenehmer.

WEITERE INFOS UND ANGEBOTE ZUM REISEZIEL AMAZONAS

Reisen Brasilien